Gulaschiges Ratatouille

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Jannine, 03.03.11.

  1. 03.03.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Ihr Lieben!

    Heute gab es ein gulaschiges Ratatouille im Crocky.

    Das Rezept wurde im 3,5L gemacht. Wer es im 6,5L machen möchte, sollt die doppelte Menge nehmen.
    An den Garzeiten ändert sich dabei nichts.

    Ich habe mal gelesen, dass die Aromen der jeweiligen Gemüsesorten besser entfalten, wenn man sie einzeln andünstet. Deshalb habe ich es heute auch so gemacht.

    2 große Knoblauchzehen
    Bei Stufe 6 auf das laufende Messer fallen lassen und mit dem Spatel nach unten schieben.

    1 Zwiebel
    vierteln, mit den Fingern trennen und in den Mixtopf geben.

    15g Olivenöl
    Ebenfalls in den Mixtopf geben und 4 Minuten / Varoma / Linkslauf / Stufe 1 andünsten.
    Danach in eine Schüssel umfüllen. Mixtopf nicht ausspülen.

    1 rote Paprika
    1 gelbe oder grüne Paprika
    in kleine Würfel schneiden und in den Mixtopf geben.
    1 Schuss Olivenöl
    Ebenfalls in den Mixtopf geben und 4 Minuten / Varoma / Linkslauf / Stufe 1 andünsten.
    Danach in die Schüssel zu den Zwiebeln füllen. Mixtopf nicht ausspülen.

    1 mittelgroße Zucchini
    in kleine Würfel schneiden und in den Mixtopf geben.
    1 Schuss Olivenöl
    Ebenfalls in den Mixtopf geben und 4 Minuten / Varoma / Linkslauf / Stufe 1 andünsten.
    Danach in die Schüssel zu den Zwiebeln füllen. Mixtopf nicht ausspülen.

    1 mittlere Aubergine
    in kleine Würfel schneiden und in den Mixtopf geben.
    1 Schuss Olivenöl
    Ebenfalls in den Mixtopf geben und 4 Minuten / Varoma / Linkslauf / Stufe 1 andünsten.
    Danach in die Schüssel zu den Zwiebeln füllen. Mixtopf nicht ausspülen.

    400g gemischtes Gulasch
    in den Slow-Cooker geben und mit Salz & Pfeffer gut würzen.

    Das angedünstete Gemüse
    1 Teelöffel Gemüsebrühe
    400g stückige Tomaten
    Ebenfalls in den Slow-Cooker geben und alles gut vermischen.

    2 Stunden HIGH + 3 Stunde LOW
    oder 5 Stunden AUTOMATIC garen.

    1 Stunde vor Schluss noch einen Bund grobe Petersilie und einen Bund Dill klein
    schneiden und in den Slow-Cooker geben, gut vermischen und vollends garen lassen.

    Kurz vor dem Servieren eventuell nochmal nachwürzen.

    Mit Reis oder Brot servieren.

    Ich wünsch Euch ganz viel Spaß beim "Kochen lassen".
     
    #1

Diese Seite empfehlen