Gulaschsuppe für 10 Pers ?

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 03.06.09.

  1. 03.06.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Wer kann mir helfen? Ich muß morgen für 10 Personen eine Gulaschsuppe kochen.Ich wollte sie im Croky zubereiten, ich glaub schon mal was gelesen zu haben. Wie macht ihr das mit dem Fleisch ? halb Rind halb Schwein?? Eigentlich liebe ich ja Rindfleisch. Früher habe ich immer von der Wade das Fleisch genommen, aber im Croky? - wird das auch schön weich?.
    LG Zuckerpuppe
     
    #1
  2. 03.06.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Zuckerpuppe,

    wenn Du in der Suche "Gulaschsuppe" eingibst und die Suche auf den Bereich "Crockpot" eingrenzt, bekommst Du eine überschaubare Übersicht an Rezepten und auch Themen zu Deiner Frage. :p Ich selbst bevorzuge das Rezept von Sansi. Wie ich in ihrem Thread schon geschrieben habe (Beitrag #19), verwende ich immer gemischtes Fleisch. Vielleicht wäre das Rezept ja was für Dich? :)
     
    #2
  3. 03.06.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Gulaschsuppe

    Hi Schubie,
    danke für den Hinweis. Ich war mit meinem "Auftrag" von meiner Tochter so gefangen:rolleyes:, daß ich an das normalste gar nicht gedacht habe!!!! Steh manchmal auf der Leitung.!
    Schaue gleich nach. Wieviel Fleisch rechnet man für 10 Personen.? Das soll ja nicht das einzige Essen werden. Meine Tochter macht auch noch kaltes Büfet.
    Nochmals Danke
    LG Zuckerpuppe
     
    #3
  4. 04.06.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Zuckerpuppe,

    wenn es noch andere Sachen zu essen gibt, dann würde ich wahrscheinlich nur die Hälfte oder zwei Drittel des Rezepts machen. Eher zwei Drittel, denn Gulaschsuppe schmeckt den meisten Leuten gut (ich kenne einige, die sich trotz reichhaltigem Buffet doch vier Teller Gulaschsuppe holen :rolleyes:). Und falls was übrigbleiben sollte, kann man den Rest ja auch prima einfrieren und hat ein gutes "Notessen". Oder man bindet die Suppe ein wenig ab und macht Spätzle selber dazu, schon hat man wieder ein feines Essen. :p
     
    #4
  5. 04.06.09
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

  6. 04.06.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Gulaschsuppe

    Hallo Sansi, hallo Schubie!
    Erst mal lieben Dank für das Rezept bzw für den Hinweis!
    Die Suppe ist eine Wucht :goodman:
    Habe sie heute um 10 Uhr in den Crocky eingeschichtet, ca 1/2 11 Uhr angeschaltet und um 18 Uhr getestet;):rolleyes::laughing5:.
    Mehr brauch ich ja nicht zu sagen - oder ?:laughing5::laughing5::laughing5:
    Ich werde sie nun gleich noch bewerten. Aber das ist ein 5 Sterne Rezept !!
    Ich habe 2 Kg Fleisch genommen. Es werden mit Sicherheit alle satt!
    Liebe Grüße
    Zuckerpuppe
     
    #6
  7. 06.06.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Gulaschsuppe

    So Ihr Lieben,(Sansi und Schubie)
    komme gerade von der Party heim. Mehr als die Hälfte ist gegessen worden. Vor allem die Männer haben alle zwei Teller voll gegessen.:rolleyes:
    Also es hat sehr gut geschmeckt.:goodman:
    Lieben Dank
    Gute Nacht
    Zuckerpuppe
     
    #7

Diese Seite empfehlen