Gulaschsuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von tinacucina, 16.09.08.

  1. 16.09.08
    tinacucina
    Offline

    tinacucina

    Hallöchen :wave:

    habe diesmal hoffentlich gründlich gelesen :study:. Ich bin nicht fündig geworden ;) Also man braucht:

    500g........Rindfleisch,in kleinen Stücken
    2-3 EL......Fleischgewürz,altern.:Salz,Pfeffer,Paprika edels.,Kümmel
    ............Majoran
    250g........Zwiebeln
    1...........Knoblauchzehe
    je 1........Paprikaschote rot und grün (oder 2 rote)
    30g.........Fett
    2-3 geh.EL..Tomatenmark
    1 Liter.....Gemüse- oder Fleischbrühe
    2-3.........Kartoffeln (vfk oder mehlig)


    Fleisch mit Gewürzen vermischen. Zwiebeln und Knobi 3 Sek.Stufe 5 zerkleinern, Fett zufügen und 5 Min.VAROMA Stufe 1 andünsten. Fleisch zufügen und 10 Min. VAROMA/Stufe 1 mit Linkslauf(LL) ohne Messbecher anbraten.
    In der Zwischenzeit den Paprika in Streifen schneiden. Kartoffeln
    schälen und in kleine Würfel schneiden.
    Tomatenmark zufügen und nochmals 3 Min.VAROMA Stufe 1 LLmitschmoren. Paprikastreifen zufügen, mit Brühe aufgießen und 50 Min. zuerst VAROMA später auf 100/90° zurückstellen, Stufe 1 LL kochen. Kartoffeln nach 30 Min. zufügen.
    Mit frischem Baguette serviert ein lecker :tonqe: Süppchen
    Gutes Gelingen,
    liebe Grüße :hello1:
     
    #1
  2. 16.09.08
    tinacucina
    Offline

    tinacucina

    liebe Grüße natürlich von tinacucina :hello1:

    und am Verfassen der Texte muss ich wirklich noch üben, sorry!
     
    #2
  3. 08.12.08
    Eisfan
    Offline

    Eisfan Eisfan

    Hallo,

    was bedeutet ??

    lg Eisfan
     
    #3
  4. 09.12.08
    tinacucina
    Offline

    tinacucina

    Hallo Eisfan,

    diese merkwürdigen Zeichen haben nichts mit dem Rezept zu tun. Ich wollte die Zeiten und Einstellungen fett drucken, das ist mir gründlich
    misslungen und jetzt kann ich´s auch nicht mehr ändern. Tut mir leid, die Suppe ist trotzdem sehr lecker.

    Liebe Grüße
    Tina :flower:
     
    #4
  5. 09.12.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Tina,

    ich habe dir die Zeichen entfernt.
    Jetzt kann man das Rezept besser lesen.
     
    #5
  6. 10.12.08
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo Tina,
    muss mal ganz dumm fragen, eh ich was falsch en mache. 2-3 El von den Gewürzen, ist das nicht zu viel? Sonst hört sich das Rezept echt lecker an und wir mögen Gulasch in vielen Arten.
     
    #6
  7. 10.12.08
    tinacucina
    Offline

    tinacucina

    Hallo Spaghettine,

    danke für´s korrigieren, jetzt traut sich vielleicht mal jemand das Rezept zu testen.

    Liebe Grüße
    Tina :flower:
     
    #7
  8. 10.12.08
    tinacucina
    Offline

    tinacucina

    Hallo mausi67,

    ich habe nochmal im Originalrezept nachgelesen, dort steht 2-3 EL Fleischgewürz (ideal: von Herrmann-Gewürze, ohne Glutamat). Dieses hatte ich nicht, kommt mir auch ein bisschen viel vor. Ich nehme immer Salz/Pfeffer usw. nach Augenmaß, allerdings würze ich das Fleisch schon einen Tag vorher (Tipp von meiner TM-Beraterin). Ich hoffe, ich konnte dir helfen

    liebe Grüße
    Tina :flower:
     
    #8
  9. 25.02.09
    patrnini
    Offline

    patrnini

    hallo tinacucina :tool:
    habe erst jetzt dein Rezept entdeckt, hört sich gut an, werde mich mal morgen daran trauen und es ausprobieren.
    Bin mal gespannt obs den Kidis schmeckt...

    :wav::wav:

    Liebe Grüße patrnini
     
    #9
  10. 25.02.09
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Hallo!
    ich mag sehr gerne Gulaschsuppe und würde sie auch gerne nachmachen, aber ich habe ein Problem: Immer wenn ich Fleisch im Mixtopf mache, (Linkslauf, Sanftrührstufe) ist es so, wie soll ich sagen, so faserig oder so ...Dann ist die Soße auch nicht so "glatt"...ich mach dann das Fleisch raus (sch.... Arbeit) und pürier die Soße nochmal
    Was mach ich falsch? BITTE helft mir
     
    #10
  11. 28.02.09
    tinacucina
    Offline

    tinacucina

    Hallo Sunny 29,

    Probleme mit faserigem Fleisch hatte ich bisher noch nicht. Fleisch, außer Hack, mach ich aber auch so gut wie nie im Mixi. An den Linkslauf hast Du bestimmt gedacht;)?! Vielleicht lag´s am Fleisch, ich nahm Rinderhüfte (TK,A**i);). Sonst fällt mir leider auch nichts ein:goodman:, vielleicht hat noch jemand ´ne Idee.

    Liebe Grüße
    Tina :flower:
     
    #11
  12. 01.03.09
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Hallo!
    Linkslauf hatte ich scon bedacht, auch Sanftrührstufe.... ich weiß auch nicht....
     
    #12
  13. 15.03.09
    Kochbuch-Fee
    Offline

    Kochbuch-Fee Inaktiv

    Hallo Tinacucina,

    ich hab dein Rezept letzte Woche ausprobiert und ich fand die Suppe einfach superlecker!!! Hab das Rezept dann auch gleich an meine Schwägerin weiter gegeben und sie war auch total begeistert. =D Das Einzige was mich ein klein wenig gestört hat, war die Paprikahaut die nachher in der Suppe schwamm, aber dafür geh ich nicht hin und mach mir die Arbeit die Biester zu schälen... ;) Augen zu und durch, der Geschmack entschädigt dafür!!! Vielen Dank für das tolle Rezept!!!
     
    #13
  14. 18.03.09
    tinacucina
    Offline

    tinacucina

    Gulschsuppe

    Hallo Koch-Fee :hello1:

    freut mich, dass Euch die Suppe geschmeckt hat. Endlich hat sich mal jemand getraut ;) und ich bekomme Feedback :rolleyes:Danke. Übrigens kann man Paprika ziemlich gut mit einem Spargelschäler von der lästigen Haut befreien, versuch´s doch mal.

    Liebe Grüße

    Tina :flower:
     
    #14
  15. 19.10.09
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hallo tinacucina,

    hab am WE Deine Suppe gemacht, mein Bruder und mein Mann waren hellauf begeistert. Ich hab noch ein bischen Kümmel und Zitronenschale dazugetan - lecker. 5 *****
     
    #15
  16. 19.10.09
    Chili21
    Offline

    Chili21

    hallo Sunni29, ich hab leider nur den TM21, trau mich aber auch regelmäßig ans Gulasch ran... obwohl schon oft geschrieben würde dass das nicht so perfekt wird. Also mir gefällts!!
    Jetzt mein Tip:
    Ich benutze immer den Schmetterling wenn ich Fleisch im Mixtopf "brate"..
    Ich bevorzuge Rindfleisch, das ist einfach fester und zerfleddert nicht so leicht.
    Was sagen denn die erfahrenen Hexen dazu?
    Ist das vielleicht eine Möglichkeit? Oder sind die Temperaturen dann zu hoch Für den armen Schmetterling?? :)))
     
    #16
  17. 20.10.09
    Lara
    Offline

    Lara

    Hallo zusammen,

    ich hatte heute die Gulaschsuppe. Sie war wirklich 1A.
    Sonst mach ich sie immer im Bräter, hab den paprika allerdings erst mit den kartoffeln zusammen zugegeben. Aber sonst das Rezept beibehalten.

    Hat uns allen super geschmeckt.


    lg
    Lilo
     
    #17
  18. 22.10.09
    tinacucina
    Offline

    tinacucina

    Hallo Ihr Lieben,

    schön, daß Euch die Suppe schmeckt. Vielen Dank für die Sternchen :prayer:

    Liebe Grüße
    Tina :flower:
     
    #18
  19. 22.10.09
    janey65
    Offline

    janey65 Inaktiv

    Hallo tinacucina,
    habe heute deine Suppe ausprobiert:rolleyes:,sehr lecker.
    Selbst meine Tochter, etwas krüsch, was Essen anbelangt, sagt superlecker, darf ich öfter machen.:iconbiggrin: (Was für ein Glück!!!!)
    Vielen Dank für das Rezept
    LG janey
     
    #19
  20. 25.10.09
    Bätzimaus
    Offline

    Bätzimaus

    Hallo Tina!

    Ich bin dank des Hochschubsens durch janey auch auf Dein Rezept gestoßen und hab`s heute (nur ohne Paprika) nachgekocht: Hat uns sehr gut geschmeckt!

    Ich hatte vorw. festkochende Kartoffeln, hab sie 25 Min mitkochen lassen und hab am Ende der 50 Min. nochmal 10 Min. Kochzeit zugegeben. Danach waren die ersten Kartoffeln zur schön sämigen Suppe verkocht, die meisten waren aber noch schöne Stücke.
    Unsere Tochter meinte, das war die beste Suppe die ich je gekocht habe! Obwohl sie kein großer Suppenesser ist :rolleyes:!

    So darf ich jetzt öfter Suppe kochen und bekomme hoffentlich mehr Rindfleisch in uns rein (brauche mehr Eisen).
    Gibt alle 5*****!
     
    #20
: herzhaft, rind, thermomix, tm31

Diese Seite empfehlen