Gurken-Topf a la Zimba

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Zimba, 16.07.08.

  1. 16.07.08
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo,
    habe mich an ein altes Rezept aus meinen Studienzeiten :love4:erinnert, es TM-tauglich gemacht und gekocht! Uns hat es super gut geschmeckt. Vielleicht ist das auch was für Euch. Sehr schnell gemacht.

    Gurken-Topf a la Zimba
    Zutaten:
    1 Knoblauchzehe
    1 Zwiebel
    10 g Öl
    2 Salatgurken
    ½ Liter Tomatensaft
    250 g Wasser
    2 TL Gemüsebrühe
    40 g Tomatenmark
    Salz
    Pfeffer
    Dillspitzen, getrocknet
    4 Bratwürstchen
    30 g Mehl


    Zubereitung:


    • Knoblauchzehe und Zwiebel mit dem Öl 4 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. dann 3 Minuten / Varomastufe / Stufe1 andünsten
    • in der Zwischenzeit die Gurken schälen, halbieren (der Länge nach),entkernen und in Stücke schneiden, in den Einlegeboden des Varomas legen
    • Bratwürstchen (ohne Pelle) zu Kugeln formen, in den Varoma legen
    • Tomatensaft, Wasser, Brühe, Gewürze zu dem Knobi-Zwiebelgemisch in den Mixtopf füllen und kurz verrühren
    • Varoma aufsetzen und 15 Minuten / Varomastufe / Stufe 1 garen
    • Die Bratwurstbällchen und Gurken in eine Schüssel füllen.
    • zu der Tomatensauce das Mehl geben und 30 Sekunden / Stufe 8 verrühren, anschließend über die Bällchen und Gurken geben und alles vermischen
    • dazu passen Nudeln oder Kartoffeln.

    Wir hatten kleine Farfalle-Nudeln dazu.
    Guten Appetit,
     
    #1
    sansi gefällt das.
  2. 16.07.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    #2
  3. 16.07.08
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    AW: Gurken-Topf a la Zimba

    Hallo Sandra,
    jetzt sag bloß, Du hast die Gurken wiedererkannt????;)
    Ja, in der Tat, es waren die Salatgurke und vier kleine Schmorgurken. Haben richtig nach Urlaub und Sonne geschmeckt..:cool:.. Danke Dir noch mal!!!
    Schön, dass Dein TM so fleißig ist!
    Liebe Gurkengrüße,=D=D
     
    #3
  4. 21.07.12
    schleckermäulchen
    Offline

    schleckermäulchen Hamburger Schokoholic

    Hallihallo Zimba und all die anderen Hexen und Hexer,

    das Rezept ist wirklich megalecker und einfach bzw. relativ schnell zuzubereiten, vielen Dank! :p So was kommt mir gerade recht.

    Habe es noch mit einem halben Teelöffel Rauchpaprika gewürzt. Dill :-O hab ich weggelassen.

    Zur Nachahmung unbedingt empfohlen! :rolleyes:

    Viele Grüße,
    Schleckermäulchen
     
    #4
  5. 21.07.12
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo,

    das Rezept hört sich gut an. Das könnten sogar meine schrecklichen Mäuler mögen.

    Liebe Grüsse
    Tanja
     
    #5
  6. 21.07.12
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo Zimba,
    das Rezept "macht mich auch an", lach! Werde ich gleich ausdrucken und hier schreiben, wenn's GöGa und mir geschmeckt hat, aber daran habe ich keinen Zweifel. Vielleicht könnte man die Bratwurstbällchen noch so "vorbehandeln", wie Du es in einem anderen Rezept vorgeschlagen hast. Was meinst Du?
    Schönen Sonntag Dir und allen anderen Hexen!
    Chou-Chou
     
    #6
  7. 22.07.12
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Chou-Chou,
    freut mich, dass Du den Gurkentopf ausprobieren magst! Klar, Du kannst die Bällchen auch in der Marinade erst mal etwas baden lassen. Schmecken aber so ohne in diesem Topf.
    @Tanja: kann mir gut vorstellen, dass auch kleine Kinder diesem Gurkentopf gerne essen, versuche es einfach mal, ist wirklich lecker.
    @Schleckermäulchen: wie schön, dass Du das Rezept aus der Versenkung geholt hast, danke schön. Freut mich, wenn es auch anderen hexen schmeckt.
    Schönen sonnigen Sonntag Euch allen,
     
    #7
  8. 22.07.12
    schleckermäulchen
    Offline

    schleckermäulchen Hamburger Schokoholic

    Hallo ihr Lieben,

    von was für einer Marinade genau sprecht ihr denn? *neugierigausderwäscheguck* :rolleyes:

    Viele Grüße,
    Schleckermäulchen
     
    #8
  9. 23.07.12
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Huhu Schleckermäulchen,
    am besten, ich schicke Dir die Zusammenstellung per Mail, da ich nicht mehr weiß, woher das Rezept ist. Es KANN sein, dass es sogar auf meinem Mist gewachsen ist....:rolleyes:
    Und DANKE für die Sterne! Freut mich, dass dieses ältere Rezept gut ankommt. Merci vielmals...!:)
    LG,
     
    #9
  10. 23.07.12
    Krümelgrete
    Offline

    Krümelgrete

    Hallöchen Zimba,

    gerade habe ich dein Rezept entdeckt. Das passt ja in die Zeit, vor allem, wenn nun ENDLICH so was wie SOMMER zu uns kommt. ;)
    Walter mg eigentlich keine Gurken.... schau´n wir mal, ob ich sie ihm mit diesem Gericht unbemerkt unterjubeln kann ....

    Liebe Grüße
    Gudrun
     
    #10
  11. 23.07.12
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Gudrun,
    finde auch, das Rezept paßt prima in den Sommer! Wer keine Salatgurken ROH mag, der wird überrascht sein, wie diese gekocht schmecken! Viel besser! Vielleicht versucht Dein Herzblatt mal ein Löffelchen. Läßt sich auch gut einfrieren.
    Gutes Gelingen und liebe Grüße,
     
    #11
  12. 28.07.12
    hühnchen1968
    Offline

    hühnchen1968

    Hallo Zimba -
    bin grad auf der Suche nach was "Neuem" für meinen Speiseplan...
    das klingt doch mal gut - steht für nächsten Freitag auf der Liste!

    Danke für das Rezept - werde dann berichten

    Gruß
    Sabine
     
    #12
  13. 02.08.12
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo Zimba,
    wie versprochen: hier mein Kommentar: Heute gab's Deinen Gurkentopf. Läääcker, einfach zuzubereiten und - wie ich meine - wenig Kalorien, die sich im Rettungsring verankern, lach!
    Kleine Änderung von mir: nach 15 Minuten waren meine Gurkenstücke doch noch (zu) bißfest, lach.
    Also Garzeit etwas verlängert. Da ich immer kleine Döschen mit To-Mark kaufe und keine Reste mag, habe ich den gesamten Inhalt, also 7og zugefügt. Das hat den Geschmack nicht nachteilig verändert! Da kein Dill "im Hause vorrätig war", nutzte ich gefriergetrockneten Estragon....Kann ich auch empfehlen!!
    Also: viele Sterne für Dein preiswertes, schmackhaftes Rezept!
    Dir und allen anderen einen gelungenen Freitag!
    Chou-Chou
     
    #13
  14. 04.08.12
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo Zimba.............
    habe (zu spät, lach) gemerkt, dass ich die Sternchen für Dich noch nicht wirklich vergeben hatte.
    Also, hiermit nachgeholt!
    Dir und allen Hexen hier ein geruhsames, entspanntes Wochenende und dass das Wetter mitspielt.
    Chou-Chou
     
    #14
  15. 04.08.12
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Chou-Chou,
    danke vielmals für Dein Lob und die Sterne:rolleyes:;)!! Es freut mich sehr, dass es den meisten =D=D=Dso gut geschmeckt hat, die mir reichlich Punkte bzw Sterne gegeben haben! Den einen (mißgünstigen) Stern verschmerze ich dabei locker, wurde bestimmt eh nicht ausprobiert *lach*!
    Wünsche Dir und Deinen Lieben einen schönen Samstag noch,
    LG,
     
    #15
  16. 06.08.12
    Marion P.
    Offline

    Marion P.

    Hallo Zimba!

    Ich hatte heute deinen Gurken-Topf zum Mittagessen und war absolut begeistert!
    Ich habe vorher noch nie gekochte Gurken gegessen und war absolut überrascht, wie gut
    das schmeckt. Die Soße war sehr pikant, genau mein Geschmack. Von mir bekommst du 5 Sternlein für dieses
    tolle Gericht!
     
    #16
  17. 06.08.12
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Marion,
    wow, vielen Dank für Dein Lob und Sternchen ;)für mein altes Rezept aus Studienzeiten! Genau, geschmorte Gurken schmecken wirklich ganz anders als die rohen.
    @Krümelgrete: da, siehste :rolleyes::rolleyes::rolleyes:, trau Dich und koche es auch mal, vielleicht schmecken die Gurken so auch Deinem Liebsten!
    Danke schön!
    Liebe Grüße,
     
    #17
  18. 01.12.12
    amandus
    Offline

    amandus

    Hallo Zimba,

    gestern hatte ich deinen Gurkentopf gekocht. Nach anfänglichen Zweifeln ob das auch schmecken würde, wurde ich total überrascht. Das war einfach SPITZE.

    Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Liebe Grüße

    Karlheinz
     
    #18
  19. 02.12.12
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Karl-Heinz,
    vielen Dank für das nette Kompliment für mein Studentenessen aus alter Zeit ;) :) Freut mich, dass Dir der Gurkentopf geschmeckt hat!
    Viele Grüße,
     
    #19
  20. 25.08.15
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Hallo Zimba,
    da wir gerade reichlich Salatgurken haben, gab es heute deinen Gurkentopf. Prima! Sehr lecker und wird es sicher wieder geben. Bei uns gab es Reis dazu. Lieben Dank fürs Rezept!
     
    #20

Diese Seite empfehlen