Gurkenkäse Creme

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: herzhaft mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von cappi, 20.04.04.

  1. 20.04.04
    cappi
    Offline

    cappi

    Hallo ,
    ich habe mich mal wieder an meinen Rezepten versucht.
    Ich weiß leider jetzt nicht ob die Creme von hier war oder ob ich sie woanders herhabe.

    Gurkenkäse Creme :

    1 Salatgurke
    120g Frischkäse
    50g Emmentaler
    3 EL Milch
    2 Scheiben Kochschinken
    1 rote Paprikaschote
    1 Bund Schnittlauch
    0,25 Tl Salz
    1 Msp.Pfeffer
    0,5 Tl. Paprikapulver

    Salatgurke schälen, und in Stücke aufs laufende Messer.
    Schinken und Paprika ebendfalls

    Restliche Zutaten dazu und alles im TM 40 Sekunden/Stufe 3 vermischen.

    So das hat ja auch alles gut geklappt.
    Allerdings ist der Aufstrich trotz des weglassens der Milch ziemlich flüssig - was jawohl an der Gurke liegt :cry:
    Hat da jemand nen Tip wie das besser klappen könnte ??? Geschmack war super !!!

    Liebe Grüße
    Erika
     
    #1
  2. 20.04.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    IIIICH....
    beim nächsten mal, Gurke schälen, halbieren (also der länge nach) und mit 1 Kaffeelöffel das Gurkenmark aushölen... erst dann aufs Messer...
    Kannst Du auch mit Gurkensalat machen, Es wässert dann lang nicht so :wink:
     
    #2
  3. 20.04.04
    cappi
    Offline

    cappi

    DANKE Biwi :lol: =D :p
     
    #3
  4. 20.04.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    :lol: Schreib mir dann doch Bitte ob´s was geworden ist...
     
    #4
  5. 21.04.04
    Wuddel
    Offline

    Wuddel

    Oder Gurke ganz "normal" zerkleinern und dann für einige Minuten ab in ein Sieb zum abtropfen. Man hat dann nicht so viel Verlust bei der Gurke. :wink: So machen wir's auch beim Tzaziki. Ansonsten ist es von der Konsistenz her, viel zu flüssig


    Grüße aus dem stark bewölkten Rhein-Main-Geb.


    Wuddel
     
    #5
  6. 21.04.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo zusammen!

    Wenn ich Gurken zerkleinere (geschnipselt oder gehobelt), dann lass ich sie immer ein wenig in einer Schüssel stehen und gebe etwas Salz darüber. Das entzieht der Gurke das viele Wasser. Man braucht die Flüssigkeit dann nur noch abgießen.

    Liebe Grüße.
    Marlies
     
    #6
  7. 21.04.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    :lol: :p so hab ichs auch schon gemacht :wink:
     
    #7

Diese Seite empfehlen