Gyros-Auflauf ala Saure Brause

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von saure brause, 14.06.10.

  1. 14.06.10
    saure brause
    Offline

    saure brause

    Gyros-Auflauf ala Saure Brause

    Hallo ihr lieben hier möchte ich Euch mal meinen Gyros Auflauf einstellen!

    Gyros Auflauf

    Zutaten:

    1000 g Spätzle
    1500 g Gyros
    4 Zwiebeln
    6 Paprikaschoten

    Soße:
    4 Becher Tzatziki
    3 Becher Sahne
    3 Becher Schmand
    400 g geraspelten Käse


    Zubereitung:

    Spätzle bissfest kochen. D[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]anach in eine Auflaufform[/FONT]
    legen. Die Spätzle darin
    gleichmäßig verteilen. Zwiebel in Ringe schneiden und mit dem Gyros an-
    braten, Paprikaschoten in Würfel schneiden und kurz
    mitdünsten und über den Spätzle verteilen.
    Tzatziki, Sahne und Schmand verrühren, das Gyros
    mit der Sahnemasse übergießen und mit Käse abstreuen.
    Im vorgeheizten Backofen
    bei 180°C ca. 25 Min. überbacken. [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]
    [/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]
    [/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------[/FONT]
    Ich hoffe der schmeckt Euch auch so gut wie uns!!!
     
    #1
  2. 14.06.10
    ALU
    Offline

    ALU

    Hallo saure Brause,

    wie viele hungrige Menschen bekommst Du denn mit der Riesenmenge satt?
     
    #2
  3. 19.06.10
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo Saure Brause,

    in Anlehnung an Dein Rezept habe ich heute einen Gyrosauflauf zubereitet. Ich habe die Menge auf meinen 4-Personen-Haushalt angepasst und die Spätzle einfach weggelassen. (Spätzle zu einem mediteranen Gericht widerstreben mir als Schwäbin). Stattdessen habe ich Reis und http://www.wunderkessel.de/forum/hits-fa-r-kids/32772-gesunde-pommes.html als Beilagen gemacht.
    Einen griechischen Bauernsalat haben wir ebenfalls dazu gegessen.

    Vielen Dank für die Rezeptidee.
     
    #3
  4. 22.06.10
    flinkeMaus
    Offline

    flinkeMaus

    Hallo saure Brause,
    wie groß sind denn die Tzatzikibecher? Es gibt verschiedene Größen. Für wieviele Personsen ist das Rezept?
     
    #4
  5. 23.06.10
    saure brause
    Offline

    saure brause

    Hallo ihr Lieben,
    ich nehme immer die etwas kleineren vom Aldi!
    Das Rezept reicht für ca. 8-10 Personen!
     
    #5

Diese Seite empfehlen