Gyros - Käse - Suppe

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von bittersweet, 11.02.09.

  1. 11.02.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Zusammen,

    da in einem anderen Beitrag die Frage nach der Gyros-Suppe auftauchte, stelle ich meine Suppe gerne für Euch ein.

    Zutaten für 8 - 10 Personen:

    1 kg Gyrosfleisch
    800 ml Sahne
    200 ml Milch
    2 Gemüsezwiebeln
    2 Päckchen Zwiebelsuppe (oder 2 Gemüsezwiebeln + 2-3 EL Brühe)
    2 gelbe Paprika
    500 g frische Pilze
    1 Glas Zigeunersauce (ca. 500 g)
    200 - 400 g Sahneschmelzkäse (je nach Geschmack)
    Salz und Paprika edelsüß zum nachwürzen

    diese Zutaten sind optional:
    1-2 Dosen Mais
    Chilli-süss-sauer-Soße nach Geschmack (100-200 g)


    Vorbereitung (1 Tag vorher):
    Crocky leicht einfetten und das Fleisch, Zwiebeln ( in halben Ringen) und Pilze in kleinen Stücken in den Crocky geben.
    Ca 200 ml Wasser in den Crocky schütten.

    1 Stunde high
    2-3 Stunden low

    Zwischendurch umrühren
    Sahne und Milch dazu geben, verrühren und abkühlen lassen.
    Eingelegtes Fleisch gut kalt stellen.


    Zubereitung:
    Zwiebelsuppe mit angegebener Menge Wasser verrühren
    (oder 600 ml Wasser mit 2-3 EL Brühe dazu geben + 2 Gemüsezwiebeln)
    Ziegeunersauce
    Paprika in kleinen Stücken
    Sahneschmelzkäse
    evtl. optionale Zutaten dazugeben

    alles über das eingelegte Fleisch geben und gut verrühren.

    1 Std. high
    2-3 Stunden low

    Suppe abschmecken und evtl. mit Salz und Paprika edelsüß nachwürzen.


    [​IMG]


    Angaben schwanken je nach Crocky-Type. Nur bis doppelte Menge im 6,5 Liter Crocky möglich.
    Suppe kann problemlos auf low während einer Feier weiterköcheln.

    Hinweis:
    Die Suppe ist ohne die optionalen Zutaten mild und leicht süßlich (durch die Zigeunersauce). Wer es also schärfer mag, gibt einfach die Chili Sauce mit dazu und evtl. so noch ein bisschen Chilipulver oder Sambal Olec´.
    Wer mehr Gemüse mit hinein haben möchte, kann auch feine Zucchini-Schnipsel mit untermischen.

    Bei der Zubereitung der Zwiebeltütensuppe scheint es Unterschiede zu geben....
    ...also egal ob mit Tüten oder Ohne:
    Immer nur mit 500 ml Wasser zubereiten!!!

    Und wegen der Menge im Crocky;
    In den 6,5 l Crocky passt nur die einfache Menge, bei Zubereitung mit Pilzen und Paprika.Viel Spass beim Nachkochen.


    Liebe Grüße, Kirsten

    PS: Fotos werden bald mal nachgereicht.
     
    #1
  2. 11.02.09
    Sunny1
    Offline

    Sunny1

    Hallo Kirsten,

    genau so eine Gyrossuppe hab ich gesucht. Kann man super vorbereiten. Toll! :p
     
    #2
  3. 11.02.09
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo Kirsten,

    hört sich ganz nach meinem Geschmack an.

    Vielen Dank für das Rezept.
     
    #3
  4. 11.02.09
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    Hallo Kirsten,

    ich werde das Rezept am Samstag testen. Allerdings die Menge um die Hälfte erhöhen und zu der Zigeunersauce eine Chilisauce dazunehmen.

    Gehen auch Dosenchampignons?

    Vielen Dank fürs einstellen.

    PS: Vielleicht denke ich an ein Foto.
     
    #4
  5. 15.02.09
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    Hallo Kirsten,

    das Rezept ist spitze. Meine Gäste waren restlos begeistert - und ich auch. Selbst Schwiegermutter hat die Suppe gelobt und sich zweimal davon genommen=D.
     
    #5
  6. 15.02.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Schneeeflocke,

    das freut mich aber doll, dass es Euch so gut geschmeckt hat.
    Bei uns gibt es die Suppe Heute auch, bei dem kalten Wetter genau das Richtige. ;)
    Dann kann ich auch Fotos nachreichen.

    Edit; habe jetzt erst Deine Frage wegen der Dosenchampignons gelesen!!
    Im Normalfall schon, aber beim Crocky könnte es in der ersten Zubereitung Probleme geben, dass sich nicht genug Wasser bildet. Ich weiss nicht, wie sich das bei Dosenchampignons verhält.
    Normalerweise werden die Champignons auch nicht über Nacht eingelegt, habe ich nur für den Crocky geändert, da ich Sorge hatte, dass sich mit NUR Fleisch und Zwiebeln nichte genug Wasser bildet und mir das Essen anbrennt.


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #6
  7. 15.02.09
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    Hallo Kirsten,

    ich habe einfach Dosenchampignons genommen und es hat nichts ausgemacht.

    Ich hatte ja jeweils die 1,5-fache Menge genommen, aber da hatte der 5,5 l-Crocky ein Platzproblem (den Rest der Soße habe ich einfach im Topf aufkochen lassen und dann - wie ganz schnell Platz wurde;) - wieder dazu). Eine ganze Flasche Chili-Soße war auch drin.

    Es geht mit den Dosenchampignons halt noch schneller.

    Wie kann ich Dir Sterne geben?
     
    #7
  8. 16.02.09
    Zauberwolke
    Offline

    Zauberwolke Inaktiv

    Hallo,
    das hört sich ja wirklich lecker an.
    Aber ich mus nochmal nachfragen, sind die 1 Stunde high und die 2-3 std optional, oder erst heigh, dann low? Bin noch nicht sooo crocky-erfahren.
     
    #8
  9. 16.02.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Claudia,

    nein, dass ist genau die Zeitangabe +/-!! Also erst high, dann low.
    So lange benötigte mein Gyrosfleisch, bis es durch war, dass ich es marinieren konnte.

    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #9
  10. 24.09.09
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    Hallo Kirsten,

    morgen gibt es wieder mal "Dein" Süppchen=D. Der Duft vom Gyros zieht durch die Wohnung - lecker!

    Daher schubse ich es mal wieder hoch, da sie einfach zu lecker ist um vergessen zu werden;).
     
    #10
  11. 24.09.09
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    Hallo Kirsten,

    morgen gibt es wieder mal "Dein" Süppchen=D. Der Duft vom Gyros zieht durch die Wohnung - lecker!

    Daher schubse ich es mal wieder hoch, da sie einfach zu lecker ist um vergessen zu werden;).
     
    #11
  12. 25.09.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Susanne,

    ohjaa...das duftet immer durch´s ganze Haus.
    Schade, dass meine Kinder sowas nicht gerne essen!
    Sonst würde es die Suppe auch mal an anderen Tagen, als nur auf Feiern geben.
    Lasst es Euch schmecken.


    Liebe Grüße, Kirsten

    PS: Felina hat grad ausgepackt; "oh, wow...boaaaa!"
    Sie ist begeistert. ;)
     
    #12
  13. 25.09.09
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    Hallo Kirsten,

    das freut mich aber=D. Wie gefällt Ihr das kleine Päckchen?
     
    #13
  14. 25.09.09
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo:salute:

    wenn ich keine Crocky habe, wie lange braucht die Suppe dann? Muss ich die Suppe im Backfen oder auf dem Ofen kochen? :confused: Würde sie nämlich gerne zu meinem Geburtstag machen.

    Danke im voraus für eure Antwort.
     
    #14
  15. 04.11.09
    schnurzel71
    Offline

    schnurzel71

    Hallo =D

    Diese Suppe wird es am Samstag bei uns gebeen - ich freu mich schon darauf :rolleyes:=D=D Zum 1. Mal im Crocky - habe ich sonst immer auf dem Herd gemacht :goodman:
    Nun bin ich unsicher wegen der Höchstmenge - würde das dreifache in den Crocky 6,5 passen ??? Wer kann mir dazu etwas sagen ? Vielen Dank schonmal im voraus =D
     
    #15
  16. 04.11.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Schnurzel,

    ich habe mal eben so grob überschlagen;
    die Milch und Sahne kommt ja erst später in den Crocky, wenn die anderen Zutaten schon zusammen gesackt sind.
    Ich weiss leider nicht mehr wie voll der Crocky bei mir war, aber grob überschlagen müsste das dreifache passen. Habe die Suppe früher dreifach in meinem 10 Liter Topf gekocht und dort war nach oben hin noch einiges an Platz. :rolleyes:
    Ich würde einfach zur Not ein bissl Fleisch und Gemüse abschöpfen, in einem Topf separat stellen und nach den ersten vollen Tellern wieder dazu tun. ;)
    Wünsche Dir gutes Gelingen...und berichte mal, wie es in den Crocky passte, dann kann ich es später im Rezept mit aufnehmen.


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #16
  17. 04.11.09
    schnurzel71
    Offline

    schnurzel71

    Hi Kirsten =D

    Vielen Dank für die Info !! Ich werde es ausprobieren und berichten =D=D
     
    #17
  18. 07.11.09
    schnurzel71
    Offline

    schnurzel71

    Hallo =D

    Doppelte Menge ist absolute OBERGRENZE :-O:rolleyes::rolleyes: Der Crocky ist randvoll, ich hoffe das geht gut :rolleyes:=D Die andere Hälfte mache ich dann im Bräter auf dem Herd. Ist bestimmt viel zu viel, so wie das aussieht =D
     
    #18
  19. 07.11.09
    Anjalotta
    Offline

    Anjalotta Inaktiv

    Hallo,
    also ich habe vor kurzem die doppelte Menge gemacht. Es war randvoll, ich würde es nicht mehr machen.
    Aber die Suppe schmeckt superlecker und wird auch bald wieder bei uns auf dem Tisch stehen.
    Schönen Sonntag noch Anja
     
    #19
  20. 07.11.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Schnurzel,

    auweia...das tut mir aber leid!!
    Hab ich mich denn da so verhauen?? *grübel*
    Dann habe ich wohl in meinem großen Pott immer nur die doppelte Menge gekocht. :-(
    Sorry, Sorry....ich hoffe Du bist nicht in Schwierigkeiten geraten??

    Ich werde es auf jeden Fall im Rezept vermerken lassen.
    Danke Dir für Deine Rückmeldung.


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #20

Diese Seite empfehlen