Gyros mit Nudeln

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von powerpudel, 03.09.10.

  1. 03.09.10
    powerpudel
    Offline

    powerpudel

    Auf vielfachen Wunsch einer einzelnen Dame:p, hier das Rezept von einem totaaaal einfachen Gericht und alle Zutaten bekommt man beim A.di.

    1 Becher Schmand
    1 Becher süsse Sahne (sollte die Menge wie beim Schmand sein)
    1 1/2 Becher Leitungswasser
    1 Tüte Zwiebelsuppe
    dies alles gut miteinander vermengen - beiseitestellen

    500 g Gyros von A.di (Frischtheke - NIX TIEFKÜHL bitte)

    250 g rohe Nudeln (bei Vollwertnudeln die Flüssigkeitsmenge erhöhen!!!)

    1 Tüte geriebenen Gouda oder Emmentaler (so 200 g sollten es schon sein)

    Los gehts:


    Die ungekochten Nudeln in den gefetteten Morphy geben (ich habs ohne Fett getan, ging bestens).
    Das rohe Gyros darüber verteilen.
    Das Sahne-Wasser-Zwiebelsuppengemisch darüberkippen .
    Käse sofort obenaufstreuen - so dass alles gut bedeckt ist.

    1 x Backprogramm und 10 Min. extra.

    Feddisch!:p
     
    #1
    kitty79 gefällt das.
  2. 03.09.10
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Hallo Valerie,

    mein erster Gedanke wie geht das wohl nur mit den TM?
    Ist aber vorab gespeichert!
     
    #2
  3. 03.09.10
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Hi!

    Na dann werde ich gleich mal kurz einkauen gehen und es dann nachkochen. Kann mein Mann dann noch mit zur Arbeit nehmen und sich dort aufwärmen... und wir haben davon dann auch noch genug übrig zum Schlemmen. Werde berichten wie es geschmeckt hat.
     
    #3
  4. 05.09.10
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Klingt ja super, das Rezept!!! Jetzt fehlt mir nur noch ein Morphy!!! ;)

    Bin schwer am Überlegen, ob ich mir so ein Teil zulegen soll.

    Muß man die Zutaten eigentlich nicht gleich miteinander verrühren (also Wasser-Sahne-Schmand-Zwiebelsuppengemisch mit den Nudeln) oder kommt das erst später?
     
    #4
  5. 05.09.10
    Nely10
    Offline

    Nely10

    Hallo Martina,

    ich weiß jetzt nicht wie Valerie es macht aber ich rühre vorher nie um
    Einfach so einfüllen wie beschrieben dann mit Sahne Wasser und Zwiebelsuppe mischen und darübergeben fertig
    Ich mische es dann erst wenn es fertig ist
     
    #5
  6. 06.09.10
    powerpudel
    Offline

    powerpudel

    Hallo Martina und Nely,

    es ist GENAU so, wie Nely es beschrieben hat. Nicht umrühen, nur drüberschütten. Es blubbert derart in dem Topf, die Flüssigkeit erreicht ganz locker auch das Fleisch.
     
    #6
  7. 15.09.10
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hallo allerseits,

    ich hätte eine dringende Frage, da ich das Gyros gerne heute Abend machen möchte:

    Schafft der Morphy auch die doppelte Menge (d.h. 400 g Nudel + 1 kg Gyros)? Muß oder sollte ich dann alle Zutaten für die Sauce auch verdoppeln?

    Hat das schon jemand ausprobiert? Wie sieht es dann mit den Garzeiten aus?
     
    #7
  8. 15.09.10
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hallo,

    da mir leider keiner geantwortet hat, mußte ich selbst ausprobieren, ob es geht oder nicht.

    Also: Morphy schafft die doppelte Nudel- und Fleischmenge. An Soße habe ich nicht ganz die doppelte Menge genommen, das wäre dann zu flüssig geworden. Habe nur ca. die 1,5 fache Menge genommen.

    Es hat uns allen vorzüglich geschmeckt. Morphy hat ganze Arbeit geleistet!!! =D

    5 Sterne ***** für dieses schnelle und vorzügliche Rezept!!!!!!!!!!!!!!!
     
    #8
  9. 15.09.10
    powerpudel
    Offline

    powerpudel

    Sorry, war heute nachmittag nicht online. Aber Du bist ja (so wie ich, scheint es) hinsichtlich Kochtechniken draufgängerisch veranlagt=D.
    Ich freu mich so, daß es geklappt hat und vieeeelen Dank für meine ersten Sterne *froiii*.
    Ich hab das Rezept auch gestern erst wieder gemacht, hatte aber keinen Schmand im Haus und habe deshalb saure Sahne mit ein wenig Frischkäse gemischt.
    Vergiss es - dat kann nix! Es muß (zumindest für meinen Geschmack) Schmand sein, sonst wird die ganze "Geschichte" so flüssig und grisselig und nicht so schön sämig und käsig und überhaupt.....:rolleyes:

    Eine wichtige Frage noch -

    bei der doppelten Menge, wie lange war die Koch- bzw. Backzeit?
     
    #9
  10. 16.09.10
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hi Valerie,

    für die doppelte Menge war die Backzeit ähnlich wie bei Dir angegeben. Mein Mann hat sich dann jedoch kurz verspätet und das Ganze war noch ca. 10 Minuten länger im Topf. Hat dem ganzen auch keinen Abbruch getan, aber einzelne Nudeln unten am Boden des Morphy-Topfes waren etwas "arg knusprig" =D. Aber ich denke, daß man mit 1 x Backprogramm und nochmals 10-15 Minuten hinkommt (sofern es keine Heizunterschiede bei den Morphys gibt). Aber das muß man ausprobieren!!!!!

    Viel Spaß weiterhin beim Kochen. Wenn ich noch mehr Rezepte von Dir ausprobiere, bekommst Du bestimmt auch noch mehr *****!! =D
     
    #10
  11. 31.10.10
    Daisy66
    Offline

    Daisy66

    Hallo Valerie,

    danke für das tolle Rezept! Ich habe heute die doppelte Menge gemacht (Nudeln u. Fleisch), alles in den Topf und losgedüst, um die Kids abzuholen...Nach 2 Stunden war ich wieder da :cool: - und es war super, dank der Warmhaltefunktion. Wir konnten also direkt losschlemmen, wird's jetzt öfter geben!

    Lieben Gruß von

    Daisy
     
    #11
  12. 31.10.10
    powerpudel
    Offline

    powerpudel

    Hallo Daisy,

    schön, daß es Dir und Deiner Familie gut geschmeckt hat. Als wir dieses Gericht zum ersten Mal hatten, wurde es auch gleich zum "Dauerbrenner" gekürt. Es ist einfach soooo schön würzig, ohne scharf zu sein und sahnig-käsig. Kaum zu beschreiben. Und nichts ist schwer daran, dies zuzubereiten.
     
    #12
  13. 04.12.10
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    Hallo Valerie,

    eben gab´s dein Gyros mit Nudeln. Danke für das Rezept, das Essen war einfach toll und saulecker.

    Leider leider ist mir -wie bei allen anderen Gerichten bisher auch- am Boden alles komplett angebrannt. Und dabei hatte ich schon extra den Boden eingefettet. Einen Großteil der Nudeln mußten wir so entrümpeln, leider. Dann werde ich zukünftig wohl bei meinem Morphy immer mal umrühren müssen :-( .
     
    #13
  14. 12.05.11
    Claudienchen
    Offline

    Claudienchen

    Hallo Valerie,

    Habe heute meinen Morphy endlich bekommen. Nun was soll ich sagen: Dein Rezept ist mein allererstes Gericht aus dem Morphy.
    LECKER; LECKER; LECKER!!! Danke für dieses wirklich einfache und doch tolle Gericht! Man muß sich ja schließlich erstmal an so neue Dinge heran trauen.
    Suche bereits ein leckeres Mittagessen für morgen.

    Was habe ich nur ohne TM und Morphy bisher getan;)

    LG Claudia
     
    #14
  15. 22.06.11
    Lenchen06
    Offline

    Lenchen06

    Hallo,

    endlich hab ich meinen Morphy wieder :) musste 4 Wochen auf den Umtausch warten :-( und jetzt darf er wieder ran und mit diesem Rezept starten. Hab es schon einmal gemacht und es ist super lecker!!! 5 Sternchen von uns an Dich. Ach ist das wieder ein enspanntes Kochen - alles in den Topp, Deckel drauf, Zeitschaltuhr aktiviert und (fast) nicht mehr drum kümmern - ich liiiiieeeebe es!!!

    Ich habe übrigens statt der Sahne den Schmandbecher mit Milch gefüllt :)
     
    #15
  16. 22.06.11
    Bibsensteiner
    Offline

    Bibsensteiner

    Für wie viele Personen reicht denn dieses Gericht?? WErden 3 Erwachsene davon satt?? Für die Kinder würd ich zur Not was anderes machen, denen ist das glaub ich zu würzig
     
    #16
  17. 22.06.11
    Lenchen06
    Offline

    Lenchen06

    Hallo Bibsensteiner,
    also ich hab heut 500 g Gyros und 175 g Nudeln gemacht. Wir sind 2 Erwachsene und ein Kind und es ist noch einmal Nachschlag übrig. Also ich denke, dass 3 Erwachsene mit den obigen Mengen schon gut satt werden.
     
    #17
  18. 22.06.11
    Bibsensteiner
    Offline

    Bibsensteiner

    DAnke, dann gibt es das bei uns wohl morgen.....
     
    #18
  19. 06.10.11
    Cheyennejustice
    Offline

    Cheyennejustice

    hallo powernudel und alle anderen,

    ich bekomme - so die post will! ;) - morgen meine morphine und wollte dieses gericht als erstes ausprobieren. ich würde allerdings gerne die nudelmenge auf 500 g erhöhen, ansonsten wie im rezept beschrieben. um wieviel ml muss ich die flüssigkeitszufuhr erhöhen? entschuldigt schon mal im voraus die vielleicht dumme frage, aber da ich noch absoluter neuling bin, habe ich keine ahnung, wie ich das umrechnen soll.

    würde mich ganz arg über eure hilfe freuen!

    liebe grüße, natalie
     
    #19
  20. 11.11.11
    sweetyt
    Offline

    sweetyt Inaktiv

    Super lecker!!! Habe anstatt Zwiebelsuppe mit gyrosgwuerz u roestzwiebeln gearbeitet ;) hat gut geklappt lg
     
    #20

Diese Seite empfehlen