Gyros-Nudel-Auflauf

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von wormel, 02.10.05.

  1. 02.10.05
    wormel
    Offline

    wormel

    Hi,
    den Auflauf haben wir eben gerade verputzt.Schmeckt sehr lecker und macht nicht viel Arbeit.

    Gyros-Nudel-auflauf

    1kg Gyros,
    2 Gläser Champignons,
    350g Gabelspaghetti (oder Spaghetti 2x durchgebrochen),
    2 Becher Sahne,
    1 Becher Creme fraîche,
    1 Tüte zwiebelsuppe

    Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.Das Gyrosfleich in einer beschichteten Pfanne ohne Öl kurz anbraten.
    Inzwischen den Ofen auf 180° vorheizen.
    Nudeln abschütten und zusammen mit Fleisch und Pilzen in eine Auflaufform geben.
    Die restlichen Zutaten im TM 5 Sek./Stufe 4 vermischen und über den Auflauf gießen.
    Ca.40 Minuten überbacken.
     
    #1
  2. 05.08.08
    Ezelnina
    Offline

    Ezelnina

    AW: Gyros-Nudel-Auflauf

    Hallo Petra!

    Heute schubs ich dein Rezept mal nach oben. Bei uns gab es heute zum Abendessen deinen Auflauf. Der war sowas von ober-mega-lecker!! Das Rezept habe ich gleich mal für die nächste Geburtstagsfeier gespeichert!

    Heute morgen habe ich die Nudeln gekocht, Fleisch angebraten usw. alles abkühlen lassen und dann abkühlen lassen. Danach habe ich es "zusammengemischt" und heute Abend nur noch in die Röhre geschoben. Ich habe nur die Hälfte der angegebenen Menge gemacht aber trotzdem war es für uns (2 Erwachsene) noch zu viel. Da freut sich jemand aufs morgige Resteessen :rolleyes:.

    Von uns bekommst du die volle Punktzahl!!
     
    #2
  3. 05.08.08
    Krümelgrete
    Offline

    Krümelgrete

    AW: Gyros-Nudel-Auflauf

    ;)Hallo Petra,

    gerade denke ich darüber nach, was ich morgen kochen könnte....
    Jetzt weiß ich es!!!!=D

    Und da wir auch zwei Erwachsene sind (und ein gieriger Hund:-O) gibts die Hälfte.
    ... und falls der Hund uns was übrig lässt, *seufz* vielleicht ein Reste-Essen????:confused:
     
    #3
  4. 06.08.08
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    AW: Gyros-Nudel-Auflauf

    Hallo Wormel!

    Bitte hilf einem alten Alpenländler bei diesem Begriff. In meinen Einkaufsquellen bekomme ich zwar verschiedene Sorten von Gyrosgewürzen, aber das kanns nicht sein, denn 1 kg davon ....

    Was soll ich also kaufen, um diesen Auflauf nachkochen zu können.:confused:
     
    #4
  5. 06.08.08
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Gyros-Nudel-Auflauf

    Hallo Kurt,

    bei uns gibt es Gyros (Fleisch schon gewürzt) fertig zu kaufen. Das sollte dann nur noch angebraten werden. Wenn du das kaufst, liegst du richtig.
     
    #5
  6. 06.08.08
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    AW: Gyros-Nudel-Auflauf

    Hi Ulli!

    Danke für die Erläuterung =D.

    Wenn ich wieder einmal in Eurem Land bin, werde ich so was kaufen und sehen, wie ich das selbst zusammenmixen kann. Bei uns habe ich fertig gewürztes Gyros noch nirgends gesehen.
     
    #6
  7. 06.08.08
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    AW: Gyros-Nudel-Auflauf

    Hallo Kurt,
    Du kannst genausogut Schweine- oder Putengeschnetzeltes kaufen (oder am Stück und selber schnetzeln) und großzügig mit Gyros-Gewürz würzen, etwas Öl dazugeben, ziehen lassen und dann weiterverarbeiten.

    Hier in D gibts das halt fertig gewürzt. Kann man aber durchaus selbst herstellen.
     
    #7
  8. 08.08.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gyros-Nudel-Auflauf

    hallo...für wie viel Personen ist dieses Rezept???

    LG
    Mell
     
    #8
  9. 08.08.08
    Turbomammi
    Offline

    Turbomammi

    AW: Gyros-Nudel-Auflauf

    Hi,
    also ich habe das Rezept auch heute gemacht...
    Lecker!!!!! Super zu empfehlen!
    Aber ich habe es für 2 Erwachsene und 2 Kinder trotzdem halbiert! Und es reichte völlig!
    Habe auch noch eine gelbe Paprika dazu geschnibbelt.

    LG
    Ute
     
    #9
  10. 08.08.08
    heidrunelke
    Offline

    heidrunelke

    AW: Gyros-Nudel-Auflauf

    Hallo km62,

    bei uns gibt's das Gyros tiefgekühlt bei Feinkost-Ald* (also Ald*-Süd),
    vielleicht auch bei Euch?

    L.G.

    heidrunelke
     
    #10
  11. 10.08.08
    samafe
    Offline

    samafe

    AW: Gyros-Nudel-Auflauf

    hallo,

    gestern gab´s deinen super leckeren auflauf =D

    ich hab allerdings die sahne mit milch gestreckt und statt creme fraiche saure sahne verwendet. hat uns super gut geschmeckt. von mir volle punktzahl:blob8:
     
    #11
  12. 23.11.08
    Ezelnina
    Offline

    Ezelnina

    Hallo!

    Ich muß dieses Rezept mal wieder hochschubsen. Wir hatten gestern den Auflauf zum vierten oder fünften Mal und schmeckt immer wieder lecker!
     
    #12
  13. 04.06.09
    make31
    Offline

    make31

    Hallo,

    der Gyros-Nudel-Auflauf hat uns sehr gut geschmeckt =D
    Hab nur die Hälfte der Zutaten verwendet, da können locker 3 Personen satt werden ;)

    [​IMG]

    Liebe Grüße
    Daniela
     
    #13
  14. 08.06.09
    Mona
    Offline

    Mona

    Hallo zusammen,

    brauche schnell Eure Hilfe, habe für dieses Rezept alles zu Hause nur die Tüte Zwiebelsuppe habe ich übersehen, was kann ich machen dass es auch ohne Tüte schmeckt?
     
    #14
  15. 08.06.09
    Ezelnina
    Offline

    Ezelnina

    Hallo Mona!

    Ich habe gerade deine Frage gesehen. Versuch es doch mit Zwiebeln, in Ringe oder Würfel geschnitten und gut Würzen mit Paprika, Pfeffer und was dir so einfällt :rolleyes:.

    Gutes gelingen!
     
    #15
  16. 11.06.09
    willitabby
    Offline

    willitabby

    Hallo Petra,
    ganz lieben Dank für dies tolle Rezept,superlecker.:rolleyes:
    Ich habe Hafersahne,Hafermilch und frische Pilze genommen,außerdem Zwiebelsuppe von Asal aus der Dose (das ist das einzig fertige das hier zu finden ist;)) genommen,außerdem 1 große rote Paprika mit reingeschnitten.
    Für meine bessere Hälfte ein Top10 essen - so hat er sich ausgedrückt.
     
    #16
  17. 04.09.09
    socke1
    Offline

    socke1 Brötchenjunkie

    Hallo,

    dieses Gericht gab es gestern bei uns unter anderem auf dem Geburtstags- Party- Buffet. Kam super gut an und war sehr gut vorzubereiten.
    Vielen Dank für das unkomplizierte und gelingsichere Rezept!=D
     
    #17
  18. 09.09.09
    childmum53
    Offline

    childmum53 Inaktiv

    halli-hallo,

    muss man die nudeln unbedingt vorher kochen???? geht doch mit normalem nudelauflauf mit rohen nudeln auch...ist doch lange genug im backofen und genügend sosse, dass die nudeln auch so weich werden.....oder
     
    #18
  19. 29.11.09
    willitabby
    Offline

    willitabby

    Hallo Childmum,
    ich mache diesen Auflauf öfter,es ist viel zu wenig Flüssigkeit vorhanden
    um die Nudeln darin mit zu garen - es geht nicht.
     
    #19
  20. 30.11.09
    childmum53
    Offline

    childmum53 Inaktiv

    hallo tanja,:)

    danke für die antwort. muss ihn unbedingt demnächst mal ausprobieren.
    hört sich wirklich lecker an.:rolleyes:

    lg
    isolde:angel10:
     
    #20

Diese Seite empfehlen