Gyrosauflauf à la Nicole Käunicke

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Steffi1st, 05.10.06.

  1. 05.10.06
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hi,

    Nicole Käunicke hat mir erlaubt folgendes Rezept einzustellen. Die Idee ist von ihr, getestet und für gut befunden wurde es von mir.;)

    500g fertiges Gyrosfleisch (kann man natürlich auch selbst machen, ich hatte das von Lid* aus der Kühltheke)
    1 mittlere Zwiebel in Ringe geschnitten
    1 Glas Pilze abgetropft
    1 Tetrapack Sauce Hollandaise (ich hatte die von Ald*)

    alles zusammen im Crocky mischen und ich hatte es 1 Std. High, 3-4 Std. auf Low.

    Foto folgt, Guten Appettit!!!
     
    #1
  2. 06.10.06
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Gyrosauflauf a´la Nicole Käunicke

    Danke, Steffi finga: !

    LG,
    Nicole
     
    #2
  3. 17.10.06
    Dalli
    Offline

    Dalli

    AW: Gyrosauflauf a´la Nicole Käunicke

    Hallo!!!

    Das klingt ja total klasse , das werde ich ausprobieren.

    Was habt ihr denn dazu gegessen?

    Liebe Grüsse
    Meike
     
    #3
  4. 17.10.06
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Gyrosauflauf a´la Nicole Käunicke

    Hallo Meike,

    ich hatte Spätzle dazu, Reis geht aber auch. Oder einfach nur Baguette und ein Salat.
     
    #4
  5. 18.10.06
    Dalli
    Offline

    Dalli

    AW: Gyrosauflauf a´la Nicole Käunicke

    Guten Morgen!

    So, alles ist im Crocky! Bin mal gespannt wie es schmeckt!!!
    Ich werde Euch berichten!

    Liebe Grüsse
    Meike
     
    #5
  6. 18.10.06
    Dalli
    Offline

    Dalli

    AW: Gyrosauflauf a´la Nicole Käunicke

    Hallo!

    Es hat total klasse geschmeckt.
    Ich habe noch eine Hand voll Mais und ca 200 g geriebenen Gauda in der letzten Stunde dazugegeben.
    Mit Reis und grünem Salat war es echt ein Gedicht!

    Danke!!!!

    Liebe Grüsse
    Meike
     
    #6
  7. 19.10.06
    sum-brum
    Offline

    sum-brum

    AW: Gyrosauflauf a´la Nicole Käunicke

    Hallo Steffi,

    ich hab da noch zwei Fragen:
    1. Hast du das Gyrosfleisch vorher angebraten?
    2. Benutzt du einen 3,5 l oder einen 6,5 l Crocky? (ich habe Bedenken, das die Masse in meinem 6,5 l Crocky "verschwindet" oder gar anbrennt)
     
    #7
  8. 19.10.06
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Gyrosauflauf a´la Nicole Käunicke

    Hallo sum-brum,

    nein, das Fleisch kommt "roh" in den Crocky. Ich habe den 3,5l von Rival. Aber du kannst doch ruhig den großen nehmen.
     
    #8
  9. 20.10.06
    sum-brum
    Offline

    sum-brum

    AW: Gyrosauflauf a´la Nicole Käunicke

    Hallo Steffi,

    Danke für die schnelle Antwort. Nächste Woche beim Einkauf werden die Zutaten für den Gyrosauflauf mitgebracht und nachgekocht.
     
    #9
  10. 21.10.06
    Lesebine
    Offline

    Lesebine

    AW: Gyrosauflauf a´la Nicole Käunicke

    Hallo Steffi und Nicole,

    bei uns gab es heute Euren Gyrosauflauf. Hat wirklich sehr lecker geschmeckt.

    Ich habe den 6,5 Liter Crocky. Da ist nichts angebrannt. Allerdings "verschwindet" der Auflauf fast in der riesigen Form.;)

    Vielen Dank!!
     
    #10
  11. 22.10.06
    Kleine Hexe
    Offline

    Kleine Hexe Wupperhexe

    AW: Gyrosauflauf a´la Nicole Käunicke

    Danke [​IMG] Steffi und Nicole,

    super lecker :goodman: [​IMG]
     
    #11
  12. 22.10.06
    racing
    Offline

    racing

    AW: Gyrosauflauf a´la Nicole Käunicke

    Hallo kann ich anstatt der fertigen <Hollandaise Soße auch Holandaise Soße zum Anrühren nehmen, habe noch von Asal Soße zuhause.
    LG Tina
     
    #12
  13. 22.10.06
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Gyrosauflauf a´la Nicole Käunicke

    Hallo Tina,

    ich hab den Gyrosauflauf gestern gemacht und er war super lecker und das Fleisch wunderbar zart.
    Die Sauce Hollondaise, nach der du gefragt hast kenne ich nicht.
    Ich hatte die aus dem blauen TM-Kochbuch (für James) gekocht und sie hat wie immer prima geschmeckt und ist bei ca. 7 Minuten Zeitaufwand auch wirklich kein Problem und du weißt genau was alles drin ist.

    LG hefi
     
    #13
  14. 28.10.06
    sum-brum
    Offline

    sum-brum

    AW: Gyrosauflauf a´la Nicole Käunicke

    Hallo Steffi,

    haben gestern den letzten Gyrosauflauf gegessen. Ich habe sofort das Rezept verdoppelt, weil die Masse sonst im großen Crocky "verschwunden" wäre und so hatte ich schon das Essen für zwei Tage. Salat gemacht und frische Spätzle dazu gekocht und geschlemmt. Danke für das Rezept.
     
    #14
  15. 28.10.06
    racing
    Offline

    racing

    AW: Gyrosauflauf a´la Nicole Käunicke

    Hatten heute den Gyros Auflauf. Super lecker.mmmmmmmmmhhhhhhhhhhh
    LG Tina
     
    #15
  16. 28.10.06
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Gyrosauflauf a´la Nicole Käunicke

    Hallo,

    freut mich, und bestimmt besonders Nicole dass der Auflauf so gut bei euch ankommt. Ich muß ihn auch unbedingt mal wieder machen.
     
    #16
  17. 13.11.06
    Sternchen
    Offline

    Sternchen

    AW: Gyrosauflauf a´la Nicole Käunicke

    Hallo,

    das gab es gestern zum Abendessen und dazu frisches Baguette aus dem neuen Backbuck. LECKER!!!

    Ich kann das Rezept nur weiter empfehlen!
     
    #17
  18. 26.12.06
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Gyrosauflauf a´la Nicole Käunicke

    Huhu,

    der geliebte Gyrosauflauf... ich bin in jeden Lidl der Umgebung bekannt, weil ich ständig nach dem frischen Putengyros frage :p: Natürlich weiß niemand was genaues :confused:... Ich bin nun nicht wirklich der Freund von Putenfleisch, aber dieses "Fertig-Fleisch" fand ich erstens Mal super lecker und zweitens mehr als geeignet für diesen Auflauf.

    Daher meine Frage: Hat es jemand von euch in den letzten Wochen nochmal beim Lidl entdeckt??

    Fragende Grüße,
    Nicole
     
    #18
  19. 26.12.06
    feuerengel
    Offline

    feuerengel

    AW: Gyrosauflauf a´la Nicole Käunicke

    Hallo zusammen,

    das hört sich ja lecker an...wie sooo vieles hier...;)

    Gyros steht schon auf dem Einkaufszettel und nächste Woche werde ich Freunde damit verwöhnen.

    Eine Frage noch für wieviel Personen reicht die 500gr Fleisch Variante?
    Würde Reis als Beilage machen.
     
    #19
  20. 21.01.07
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    AW: Gyrosauflauf a´la Nicole Käunicke

    Ich würde das Rezept heute gern nachkochen (lassen im Crocky), aber ich habe keine Hollandaise und auch keinen TM um eine zu zaubern. Was könnte man denn alternativ dafür an Sauce verwenden?
    Ich hab noch eine Packung von der Gourmet-Champignon-Sauce von A*ldi da, ginge es wohl auch damit?
    Bitte um ne schnelle Antwort, sonst reicht die Zeit nicht mehr bis zum Abendessen! :lol:
     
    #20

Diese Seite empfehlen