Gyrosauflauf aus Schweineschnitzel

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Schneeglöckchen, 10.03.10.

  1. 10.03.10
    Schneeglöckchen
    Offline

    Schneeglöckchen

    Hallo,
    hier eine Eigenkreation von mir. Vielleicht möchte es ja jemand nachkochen. ;)

    Zutaten:
    4 Schweineschnitzel
    1 Dose stückige Tomaten
    1 Zucchini
    1 Zwiebel
    1/2 Becher Sahne
    1 Knoblauchzehe
    1 Pck. Fetakäse (200g)
    Champignons
    Gyrosgewürz
    Salz
    Rapsöl

    Schweineschnitzel schnetzeln mit Rapsöl und Gyrosgewürz einlegen. Ziehen lassen.
    Die Zucchini in Würfel schneiden ebenso den Fetakäse.

    Zwiebel halbieren zusammen mit der Knoblauchzehe 5 Sek/ Stufe 5 zerkleinern.
    Rapsöl dazu und 3 Min./Varoma/Stufe 2 andünsten
    Fleisch, Tomaten, Champignons und Zucchini zu den Zwiebeln geben und weitere
    3 Minuten/Varoma/Linkslauf
    Die Sahne dazu geben (man kann auch einen ganzen Becher nehmen, mir hat ein halber gereicht) evtl. noch einen TL Salz dazu

    Alles in eine Auflaufform geben und den gewürftelten Fetakäse drüber geben. Ich hab noch Paprikapulver drüber gestreut und ein bisschen untergemischt. Kann man auch gleich in die Sauce geben.

    Im Backofen bei 200 Grad 30 Minuten überbacken. Garprobe machen, damit das Fleisch auch durch ist.

    Dazu passt Reis oder Baguette oder Salat.

    Guten Appetit.
     
    #1
  2. 25.03.10
    Memima
    Offline

    Memima

    Hallo Schneeglöckchen
    Heute gab es bei uns Deinen Gyrosauflauf. Allerdings etwas abgewandelt als überbackene Schnitzel. Es war sehr lecker (nur mein Mann hätte es das nächste mal gerne ohne Zucchini :rolleyes: - wird er dann bekommen. Ich mag Zucchini !!!!) Vielen Dank für Dein Rezept!

     
    #2
  3. 17.04.10
    Schneeglöckchen
    Offline

    Schneeglöckchen

    Hallo Memina,

    hab jetzt erst gesehen, dass du mein Rezept ausprobiert hast :cyclops:

    Ich freu mich, dass es euch geschmeckt hat. Klar, die Zucchini kann man auch weglassen. Oder auch durch anderes Gemüse ersetzen. :)
     
    #3

Diese Seite empfehlen