Gyrosauflauf überbacken

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Lunah, 23.01.09.

  1. 23.01.09
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Moin Leute,=D

    Ich liebe Aufläufe! Diesen kann man gut vorbereiten wenn es mal schnell gehen muss:

    Gyrosauflauf, überbacken
    (für 4 Personen)

    ca. 700 g Gyros, fertig gewürzt
    1 Zwiebel
    2 Paprika
    1 Dose Pizzatomaten
    2 Becher Creme fraiche Kräuter
    1/2 Flasche Salsa-Soße oder eine ganze Kleine
    1 Paket Fetakäse
    ca. 150 g Gouda

    Den Goudakäse in Stücken in den TM geben, zerkleinern, 5 Sek. Stufe 5 und umfüllen

    Die Zwiebel im TM zerkleinern 4 Sek. Stufe 5

    Das Gyrosfleisch und die zerkleinerte Zwiebel in einer Pfanne ohne zusätzliches Fett anbraten und in eine Auflaufform geben.

    Paprika im TM zerkleinern 5 Sek. Stufe 4 und auf das Fleisch verteilen.

    Fetakäse in Würfel schneiden und über das Fleisch geben.

    Darüber die Pizzatomaten verteilen.

    Salsa-Soße und Creme fraiche im TM vermischen 10 Sek. Stufe 5 und über den Auflauf geben.

    Zum Schluß mit dem geriebenen Gouda bestreuen.

    Das Ganze im vorgeheizten Backofen (Heißluft) bei 200° ca. 30-40 Minuten überbacken.

    Dazu schmeckt Reis oder Baguettebrot.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
    #1
  2. 23.01.09
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    Hi Lunah!:flower:
    Ein klasse Rezept, ganz nach meinem Geschmack!
    Werde ich demnächst ausprobieren.
    Vielen Dank und ein schönes Wochenende wünscht Dir
    BETTINA:hello2:
     
    #2
  3. 17.08.09
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Hallo, ihr Lieben!=D

    Diesen Auflauf gab es heute bei mir. Das Gemüse habe ich heute mit der Hand geschnitten (weil es so sinnlich ist, habe ich hier irgentwo gelesen;)). Das sah so schick aus, daß ich gleich ein paar Fotos gemacht und in den ersten Beitrag eingefügt habe.

    Zur Zeit habe ich Zucchinis und Cocktailtomaten im eigenen Garten. Davon habe ich gleich welche mit reingeschnippelt. War lecker.
     
    #3
  4. 18.08.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Lunah,

    lecker schaut der aus.:p
    Wird vermerkt unter, demnächst kochen.;)

    Viele Grüße,
    Allgäuerin
     
    #4
  5. 18.08.09
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Hallo Allgäuerin,=D

    danke für dein Interesse!=D Der Auflauf ist sehr lecker, das Nachkochen lohnt sich. Hatte ich auch schon in großer Menge für einen Geburtstag.
     
    #5
  6. 17.05.10
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo Lunah,

    wir hatten am Donnerstag diesen Auflauf. Ich habe allerdings etwas improvisiert, um die Menge zu reduzieren (habe eh nur halbe Menge gemacht). Hatte statt der ganzen Dose Pizzatomaten 2 frische. Sehr lecker!!!

    LG
    Brit :p
     
    #6
  7. 17.05.10
    tigerente81
    Offline

    tigerente81

    Hallo!

    Muß man denn das Gyros unbedingt in einer extra Pfanne anbraten, kann man doch auch im Thermomix machen, oder?


    Grüße...
     
    #7
  8. 17.05.10
    MixerFee
    Offline

    MixerFee Inaktiv

    Mmmmh das liest sich aber gut, werde ich mal austesten auf der Nächsten Party =D Danke dir!


    Liebe Grüße,

    MixerFee
     
    #8
  9. 17.05.10
    Power-Jenny99
    Offline

    Power-Jenny99

    Hallo Lunah!!!

    Das hört sich aber super gut an. Wird beim nächsten Mädelabend ausprobiert. Danke!!!

    Lieben Gruß
    Jenny ;)
     
    #9
  10. 18.05.10
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Hallo tigerente81,=D

    du kannst das Gyrosfleisch auch im Varoma vorgaren. Ganz ohne anbraten oder vorgaren würde ich es nicht machen, da wäre vielleicht das eine oder andere Stück noch roh.

    Viel Spaß beim ausprobieren.
     
    #10
  11. 18.05.10
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Hallo Brit,=D

    danke für deine Rückmeldung! Freut mich sehr, daß es dir so gut geschmeckt hat!

    @Power-Jenny99 und MixerFee: danke für euer Interesse! Vielleicht probiert ihr es wirklich mal. Es lohnt sich!
     
    #11
  12. 23.05.10
    rainbow1979
    Offline

    rainbow1979

    Hallo Lunah!

    Vielen Dank für das Rezept - wir habens gerade vertilgt *grins*

    Echt lecker!

    lg
    rainbow1979
     
    #12
  13. 23.05.10
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Hallo Rainbow1979,=D

    dankeschön für deine Rückmeldung! Freut mich riesig, daß es euch geschmeckt hat!:thumbup:
     
    #13
  14. 01.10.10
    fuchs
    Offline

    fuchs

    Hallo Lunah,

    gestern gab es Dein Gyrosauflauf. Lecker, anstatt der Salsa sosse habe ich Zigeunersoße genommen. Wir mögen nicht so gerne scharf. War sehr lecker. Danke für´s reinsetzen.

    LG
     
    #14
  15. 03.12.12
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Moin zusammen,=D

    ich habe seit längerer Zeit mal wieder diesen Gyrosauflauf gemacht. Meine Tochter hatte einen Freund eingeladen - er blieb gleich eine ganze Woche :eek:- und er hat mir angedroht, er kommt gerne wieder! Jedenfalls hat er den Gyrosauflauf geliebt. Uns hat er aber auch mal wieder seeeehr gut geschmeckt! ;)
     
    #15
  16. 08.12.12
    Maspalomas
    Offline

    Maspalomas

    Hallo!

    Uns hat es richtig gut geschmeckt, dass kochen wir bestimmt bald wieder. Vielen Dank!
     
    #16
  17. 09.12.12
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo
    Auch uns,vor allem meinem heuklen Sohnhat es sehr gut geschmeckt.Das gibt es jetzt sicher öffter.Vilen Dank
     
    #17
  18. 09.12.12
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Hallo, ihr Lieben!=D

    Vielen Dank für eure Rückmeldung! Ich freue mich riesig, daß es euch geschmeckt hat!
     
    #18
  19. 27.03.13
    Ezelnina
    Offline

    Ezelnina

    Hallo!

    Bei uns soll es den Gyrosauflauf am Samstag für die zweite Geburtstagsfeier geben. Meint ihr ich kann das Fleisch am Donnerstag schon anbraten und alles einschichten?
     
    #19
  20. 27.03.13
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Hallo Sabrina,=D

    das ist überhaupt kein Problem. Den Auflauf kann man super vorbereiten.
     
    #20

Diese Seite empfehlen