hab ganz viel Champions da - was machen ?

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von dalvanizia, 02.05.09.

  1. 02.05.09
    dalvanizia
    Offline

    dalvanizia

    Hallo liebe Kochprofis,

    ich hab ein ganzes Schälchen Champions da und hab kein Plan, was ich daraus zaubern kann ?

    hat mir jemand ne Idee ?

    lg
    da
     
    #1
  2. 02.05.09
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    #2
  3. 02.05.09
    dalvanizia
    Offline

    dalvanizia

    vielleicht ne Pilzpfanne oder so ? ich hab aber kein Plan, wie man die Macht bzw. was dazu und wie lang kochen / garen etc.

    lg
    da
     
    #3
  4. 02.05.09
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    #4
  5. 02.05.09
    Engelchen69
    Offline

    Engelchen69

    Hallo ,

    ich fülle große Champignons mit Hackfleischsosse und Käse drauf und dann überbacken , lecker
     
    #5
  6. 02.05.09
    Maggie
    Offline

    Maggie Maggie

    Hallo Dalvanizia,

    mein Rezeptvorschlag:

    Zwiebeln in Olivenoel in der Pfanne andünsten, dann die Champignons geschnitten dazu, wenn sie schön angebraten sind mit ca. 1/8 l Brühe ablöschen, nach Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen, kurz vor Schluß etwas süße Sahne oder Creme Fraiche dazu und ganz am Schluß kleingehackte Petersilie unterrühren. Dazu passen gut Tagiatellenudeln.

    Viele Grüße Maggie
     
    #6
  7. 03.05.09
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Dalvanizia,

    wie wäre es mit gebackenen Champignons? Champignons panieren und fritieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Remoulade servieren.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #7
  8. 03.05.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    #8
  9. 03.05.09
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo Da,

    wie groß ist denn dein Schälchen?
    Bei uns sind da meistens 500 gr. drin und das ist nicht sehr viel. Wenn du die Pilze in der Pfanne machst, bleibt da vom Volumen nicht mehr viel übrig. Also einfach in Scheiben schneiden, mit ein paar Zwiebeln braten und dann etwas creme fraiche oder sonstiges dazu rühren. Auf Toast ein leckeres Essen. :p

    Liebe Grüße Skotty
     
    #9
  10. 03.05.09
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Hallo da,

    ich mache aus den Pilzen eine leckere Beilage zu Gegrilltem:
    einfach in Würfel geschnittene Kartoffeln, Zucchini, Knoblauchzehen oder was du sonst noch an Gemüse magst in eine Auflaufform geben, mit Olivenöl und Gewürzen mischen und dann die in Scheiben geschnittenen Pilze drauf geben.
    Bei ca. 200 Grad in Ofen rein, wer mag noch Schafskäse drauf und ca. 30 - 40 Min. backen. Vielleicht noch ein Dipp dazu und fertig, schmeckt echt lecker.
     
    #10
  11. 10.07.09
    lindgrenfan
    Offline

    lindgrenfan

    Gebratene Champignons wie von der Kirmes

    Hallo Ihr Lieben!
    Also ich brate Champignons ganz gerne in heißem Butterschmalz an. (Vorsicht! Spritzt sehr feste!). Dann gebe ich noch eine gewürfelte Zwiebel mit dazu und gewürfelten Katenschinken. Alles kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und evtl. noch Kräuter zugeben. Ich habe vorgestern einfach einige EL TK-8Kräuter zugegeben. War sehr lecker und wirklich schnell gemacht.
    Liebe Grüße
    Stefanie (lindgrenfan)
     
    #11
  12. 11.07.09
    TM-Rookie
    Offline

    TM-Rookie Smutje

    Hallo Da,

    mein Mann liebt Champignon-Risotto

    50 Gramm Parmesan 10 Sek./Turbo (aus dem Topf heraus-nehmen)
    2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen 5 Sek./Stufe 5
    1 EL Margarine 2 Min/Varoma/Stufe 1
    250 Gramm Risottoreis (notfalls auch Milchreis)
    mit 150 ml trockenem Weißwein (kann durch Gemüsebrühe ersetzt werden) ablöschen 1 Min/Linkslauf/Stufe 3
    600 ml Wasser und 1 gehäufter EL Instant Gemüsebrühe
    18 Min/100GradC/Linkslauf/Sanftrührstufe/ohne Messbecher
    300 g braune Champignons(kleingeschnitten) hinzugeben
    10 Min/100GradC/Linkslauf/Sanftrührstufe/ohne Messbecher
    mit Salz und Pfeffer sowie 2 TL frischer Petersilie abschmecken
    Parmesan unterheben (Parmesan kann man aber auch weg lassen, der Weißwein kann gegen eine entsprechende Menge Gemüsebrühe ersetzt werden)
    Viele Grüße
    TM-Rookie
     
    #12

Diese Seite empfehlen