Habe gestern meinen Phillips Home Cooker bekommen!!

Dieses Thema im Forum "Küchenmaschinen" wurde erstellt von DickeMaus, 24.10.12.

  1. 24.10.12
    DickeMaus
    Offline

    DickeMaus

    Hallo, habe gestern den Home Cooker bekommen und werde ihn heute das erste mal testen. Viele nennen ihn als Thermomix-Ersatz, aber ich denke Sie sind sehr verschieden:

    Thermomix: Waage
    kann pürieren, mixen u.ä.
    schrotet auch Getreide

    Home Cooker: kann bis 250 Grad
    kann dadurch auch anbraten, auch auf größerer Grundfläche
    Der Topf hat 3 Liter !!!
    Schnitzelwerk, kann auch Scheiben

    Weitere Infos gerne nach dem Test, auf jeden Fall sieht er vielversprechend aus.

    LG Petra
     
    #1
  2. 24.10.12
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Petra,
    da bin ich mal gespannt!!;)
     
    #2
  3. 24.10.12
    renine
    Offline

    renine

    Ich auch, da mir immer eine Reibescheibe fehlt beim Thermomix!:rolleyes:



    Bitte eine Begrüßung und eine Verabschiedung schreiben, danke.
     
    #3
  4. 24.10.12
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo DickeMaus,

    vielen lieben dank für deine Vorinfo!!!

    Da bin ich aber auf weitere Infos gespannt!!!

    Schön, dass er vielversprechend aussieht.

    Viel Spass beim Testen.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #4
  5. 24.10.12
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo,

    freue mich auch schon auf Deinen Bericht. Auf der eat & Style wird er auch vorgestellt.
     
    #5
  6. 24.10.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Ein fröhliches Hallo...

    Ich bin ebenfalls sehr gespannt..

    Gratuliere, herzlichst Tatjana
     
    #6
  7. 24.10.12
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo DickeMaus,

    erst einmal meinen Glückwunsch zu Deinem neuen Küchenhelfer!

    Habe mir eben mal einige Videos angeschaut, da ich davon noch nie gehört habe.

    Anbraten bei hoher Temperatur ist ja wirklich eine tolle Sache. Das vermisse ich beim TM.
    Ich brate gerne mal größere Fleischstücke an. Bislang bin ich dabei immer auf den Morphy ausgewichen, aber da hätte ich mir manches Mal gerne höhere Temperaturen gewünscht.

    So wie ich das aber gesehen habe, verfügt der PHC über eine Welle für den Rührarm in der Topfmitte, was leider größere Fleischstücke zum Braten ausschließt. Ist das richtig?

    Haben die Aufsatztöpfe auch einen Rührrarm?

    Sorry – Fragen über Fragen!

    Du mußt unbedingt weiter berichten - ich bin schon so neugierig.
     
    #7
  8. 24.10.12
    DickeMaus
    Offline

    DickeMaus

    @Merlinchen: Der Rührarm ist für den normalen Topf, aber man kann ihn auch rauslassen und so anbraten.

    Ich habe vorhin ein Müsli mit meiner Tochter gemacht, das sieht sehr lecker aus , Geschmack wird morgen getestet.

    Eben ist ein Jamie Oliver Rezept im Topf, Tagliatelle mit Bolognese. Habe die Zwiebeln und Karotten mit dem Schnitzelwerk direkt in den Topf geschnippelt, klappt super.

    Wenn ich morgen ein bißchen Ruhe finde, stelle ich ein paar Bilder ein.

    Infos auch unter www.Konsumgöttinnen.de, da habe ich ihn auch her. Hoffe ich darf die Seite hier posten?

    LG Petra
     
    #8
  9. 24.10.12
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Hallo Petra,

    da bin ich mal auf Deine Berichte gespannt, denn ich schleiche schon seid einiger Zeit um den HomeCooker herum und habe alles was mir so unter die Augen kam gelesen und gesehen.

    Ach übrigens noch Glückwunsch zum neuen Küchenfreund.;)
     
    #9
  10. 26.10.12
    DickeMaus
    Offline

    DickeMaus

    Da bin ich wieder, heute abend wird es bei uns Rosmarinkartoffeln geben, mal sehen, ob es gelingt.
    Versuche seit 2 Tagen Bilder in mein Album hochzuladen, dass ihr euch die Gerichte auch mal ansehen könnt. Aber bis jetzt sind sie noch nicht freigegeben.
    Vielleicht später, melde mich,wenn´s Essen fertig ist.
    LG Petra
     
    #10
  11. 26.10.12
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Petra,

    habe es gerade hier gelesen und deine Bilder freigeschaltet, wenn so was noch mal ist , schicke eine PN.:p
     
    #11
  12. 26.10.12
    Popcorn
    Offline

    Popcorn

    Hallo Petra,
    das hört sich ja nach einem tollen Maschinchen an! Ich bin schon sehr gespannt auf deine Berichte!
     
    #12
  13. 29.10.12
    DickeMaus
    Offline

    DickeMaus

    @ Anne, danke für´s hochladen

    So nun kann man in meinem Album auch ein paar Bilder sehen, sind leider durcheinander, bin irgendwie hier unfähig da Ordnung reinzukriegen.
    Aber es sind Bilder von dem Knusper-Müsli und den Tagliatelle.
    Die Rosmarinkartoffeln waren auch sehr lecker, allerdings nicht knusprig, da sich am Boden eine Kruste bildete. Muss nochmal experimentieren.
    Habe eben ein Rezept eines anderen Testers für gebrannte Mandeln entdeckt, werde es nachher probieren und abends gibt es Schnitzel mit Champignonsoße.
    Melde mich, wenn es geschmeckt hat.
    Liebe Grüße Petra
     
    #13
  14. 30.10.12
    DickeMaus
    Offline

    DickeMaus

    So, nun ein paar neue Rezeptinfos, gestern war Home Cooker Tag:

    Die gebrannten Mandeln waren der Knaller, super einfach und sehr lecker. Der Topf ist auch schnell sauber, wenn man einfach hießes Wasser reinmacht und rühren läßt. Ähnlich wie beim TM.

    Danach habe ich schnell für´s Mittagessen ein Gemüserisotto gemacht, einfach nur die Zutaten rein und gerührt wird von allein.

    Das Geschnetzelte mit Champignonsoße war auch sehr gut,die gab es abends. Ich habe die Pilze auch mit dem Schneideturm geschnippelt, ging viel schneller als von Hand.

    Bis jetzt klappte alles super, außer die Kartoffeln. Schade, denn genau das ist es ja, was der TM nun wirklich gar nicht kann. Aber ich werde weiter probieren, habe das Teil noch 6 Wochen zum Testen und dann entscheide ich , ob ich es behalte.:confused:
     
    #14
  15. 30.10.12
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo DickeMaus,

    danke, daß Du die Fotos eingestellt hast.

    Ich habe aber noch eine Frage:

    Du hast geschrieben, daß man den Rührstab auch entfernen kann. Könntest Du vielleicht noch ein Foto vom leeren Topf ohne Rührstab machen?
    Ich habe überhaupht keine Vorstellung, wie das dann aussehen soll.

    Ich würde den PHC gerne für Bratenstücke nutzen und dazu brauche ich die ganze Fläche.
     
    #15
  16. 31.10.12
    DickeMaus
    Offline

    DickeMaus

    Hallo Merlinchen, ich denke da habe ich mich falsch ausgedrückt. Der Rührarm geht zwar raus, aber in der Mitte ist die Aufnahme für den Rührarm. Das Bratenstück müsstest du dann kleiner machen zum anbraten. Versuche nachher mal an das Foto zu denken.
    Ich habe gestern Gemüsesuppe gemacht mit Suppenfleisch. Das habe ich auch etwas kleiner geschnitten und dann rein. War so auch schneller gar.
    LG Petra
     
    #16
  17. 31.10.12
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo DickeMaus,

    das hatte ich mir auch so gedacht!

    Schade, dann kommt er wohl doch nicht für mich in Frage.
    Trotzdem vielen Dank!
     
    #17
  18. 31.10.12
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallo

    ich hab mir das gerät im Netz vor ca. 3 Wochen angeschaut und diverse Videos .... ich käme im Traum nicht auf die Idee da auch nur im entferntesten an einen TM dabei zu denken, denn damit ist er absolut NICHT vergleichbar

    das ist lediglich ein elektischer kochtopf der rührt und einen Schnitzelaufsatz hat

    Fazit für den Preis von 400Euro

    indiskutabel nicht mal für die Hälfte würd ich den kaufen ... nur weil er rührt?

    Schnitzelwerk hat meine Küchenmaschine, zudem hab ich mehrere Börner Hobel
    einen Herd und Töpfe unterschiedlicher Größen ohne störendes ding in der Mitte hab ich auch, selbst Kochlöffel zum rühren gibts in meinem Haushalt .... lach
     
    #18
  19. 01.11.12
    DickeMaus
    Offline

    DickeMaus

    Hallo bine12, ein TM Ersatz ist er bestimmt nicht, aber das wird ja auch nicht behauptet von Phillips. Aber ich hoffte man kann ergänzen. Das man das alles nicht braucht und auch mit Topf und Rührlöffel auskommt ist unbestritten. Aber dann kann ich nichts anderes gleichzeitig machen.
    Allerdings hast du mit dem Preis recht, der ist schon recht hoch.
    Aber ich finde ihn interessant, das liegt aber auch an meiner Vorliebe ( sehr zum Leidwesen meines Mannes und dem Platz in meiner Küche) für elektrische Küchengeräte. Liebe alles an Technik für die Küche und auch so.
    Aber ich will ihn ja auch nicht verkaufen, sondern einfach nur Infos geben, wenn sich einer dafür interessiert. Das ist ja auch der Sinn des Produkttestens.
    Heute gibt es Wirsing mit Kartoffeln, mal sehen.
    Bis bald, Petra
     
    #19
  20. 15.11.12
    luckybeaker
    Offline

    luckybeaker

    Hallo DickeMaus,

    wie ist Dein Test denn nun weitergegangen? Hast Du das Gerät behalten? Und wo genau ist der Unterschied zum TM?

    Denn wenn man ehrlich ist: auch den "braucht" man nicht zum Leben, bis vor 7 Wochen habe ich auch ganz normal mit 3Mix und Töpfen gut gelebt. Aber so macht es mehr Spaß, gell?
     
    #20

Diese Seite empfehlen