Haben grad einen Glücksvogel gefunden

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 28.08.12.

  1. 28.08.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi,
    soeben ist uns dieser kleine Glücksvogel zugeflogen - wer kennt ihn?
    Bin mit Vogelgattung nicht betraut.

    LG Zuckerpuppe
     
    #1
  2. 28.08.12
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Magreth,

    kann man nicht soo gut erkennen.. könnte eine Meise sein ?

    gruss Uschi
     
    #2
  3. 28.08.12
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    #3
  4. 28.08.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

  5. 28.08.12
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Genau Kaffeehaferl,du hast recht!!! [​IMG]
     
    #5
  6. 28.08.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Magreth

    Oh ist der aber süß...kann er nicht mehr fliegen?...sind seine Flügel ok ?.....mit Vögelchen kenne ich mich nicht aus ....Sorry.....aber der ist goldig......LG Slava


    - - - - - Folgender Beitrag wurde mit dem aktuellen Beitrag zusammengeführt, weil er weniger als 3 Minuten nach diesem erstellt wurde: - - - - -

    hab mir gerade auch den Link von Kaffehaferl angeschaut..das ist der Vogel den die Magreth da hat...die Frau weiß einfach alles...lach..LG
     
    #6
  7. 28.08.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    [​IMG] [​IMG]
     
    #7
  8. 28.08.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo an Alle,
    Danke für Eure Mühe. Wir haben ihm Wasser geben wollen. Er hat es aber letztendlich vorgezogen wieder wegzufliegen.
    Darüber bin ich froh!!.

    LG Zuckerpuppe
     
    #8
  9. 28.08.12
    Bibsensteiner
    Offline

    Bibsensteiner

    Hi Püppi,

    mensch, da tut sich ja immer was bei Euch!!! Ich bin schon auf die nächsten Geschichten gespannt!
    Ich könnte Dir oft stundenlang zuhören wenn Du mir am Telefon auch so "Geschichten" erzählst.

    Aber gut, daß der Vogel wieder weg fliegen konnte und ihm sonst nix gefehlt hat.
     
    #9
  10. 28.08.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Ja Bibsi,
    gut dass er nichts hatte. Bin dann immer am studieren, ob man nicht zum Tierarzt damit geht und, und, und ....
    Ja, die Geschichte von heute Mittag ist aber ganz echt, Du kannst Dich selbst davon überzeugen. !

    Aber mein Termin war ganz einfach - ich bin nach 40 Minuten schon wieder zu Hause gewesen. Und er hat auch nicht gebohrt :rolleyes::p!

    LG Zuckerpuppe
     
    #10
  11. 28.08.12
    LaToya
    Offline

    LaToya

    Hallo Magreth,

    war der Vogel in euer Haus geflogen? Da hattet ihr sicher Mühe, ihn zu fangen, gell. Bei uns sind dieses Jahr zum ersten Mal Spatzen ins Haus gekommen. Sie gehen zu Fuß (!) ;) bei der Haustür bzw. den Balkontüren rein, marschieren zielstrebig in die Küche, picken suchend auf allen Flächen rum und fliegen dann bei der nächsten offenen Tür wieder raus. Anfangs dachten wir, wir sehen nicht recht! Und unser Hund reagiert schon gar nicht mehr, wenn die Vogerl im Haus sind. Der is es scheinbar schon gewohnt, dass er Besuch bekommt :cool: Sie kommen allerdings nur, wenn das Haus menschenleer ist. Männe und ich schauen ihnen immer vom Garten aus zu.

    Danke, dass du uns an dem süssen Foto teilhaben läßt!
     
    #11
  12. 29.08.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo und guten Morgen LaToya,

    nein, der Vogel war an unserem Tomatengewächshaus. Er hat sich von meinem Mann einfach anfassen lassen und dann hat ihn mein Mann zu mir ins Haus getragen. Dort haben wir ihn mit dem Finger Wasser auf den Schnabel geträufelt. Wir dachten dass er Durst hat und deshalb nicht mehr fliegen kann. Nein, weit gefehlt, er hat uns nur angeschaut und so gemustert. Das Wasserschälchen sieht man auf dem Foto, das hat ihn nicht interessiert.
    So hab ich ihn abfotografiert und durch den Blitz muss er erschrocken sein und ist wieder weitergeflogen.
    Am Abend, habe ich noch so ein komisches Gezwitscher gehört. Ich kann es nicht sagen, ob es von ihm war.

    Aber so hat er sicher keine Probleme von der Gesundheit her gehabt - und mir ist es so lieber.

    LG Zuckerpuppe
     
    #12
  13. 29.08.12
    Tammylein
    Offline

    Tammylein

    Hallo Magreth,

    das ist eine Haubenmeise, wahrscheinlich ist sie irgendwo gegen geflogen und war leicht geschockt. Schön das er von selbst wieder los fliegen konnte.
     
    #13

Diese Seite empfehlen