Habermus nach Hildegard von Bingen

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von bangebuex, 16.10.07.

  1. 16.10.07
    bangebuex
    Offline

    bangebuex Inaktiv

    Hallo zusammen !

    Hat vielleicht jemand von Euch schon mal das Habermus-Rezept der Hildegard-von-Bingen schon mal im Thermomix ausprobiert ? Ich habe es bis jetzt immer nur normal im Topf gekocht und möchte es gerne mal im TM machen.

    Danke und LG
    Sabine
     
    #1
  2. 16.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Habermus nach Hildegard von Bingen

    Hi bangebuex!

    Schreib doch mal auf, wie Du es im Topf machst und stell es ein. Wenn möglich, wandle ich es Dir gern TM tauglich um!

    Oder so?:

    1 Tasse Dinkel auf Stufe 10, 4 sek. schroten und mit 2-3 Tassen Wasser auf Stufe 1 bei 100 Grad zum Kochen bringen
    je 1 Messerspitze Galgant, Bertram, Zimt sowie 1 Teelöffel Honig dazugeben und weitere 7 min. köcheln.

    1 geschnittener Apfel dazugeben und noch 3 min. köcheln. 1 TL süsse gehackte Mandeln und Flohsamen auf das fertig gekochte Mus streuen und den Saft einer halben Zitrone darüber ausdrücken.

    Die Mandeln und den Apfel würde ich vorher im TM häckseln.
     
    #2
  3. 16.10.07
    bangebuex
    Offline

    bangebuex Inaktiv

    AW: Habermus nach Hildegard von Bingen

    Hallo Ravenna,

    so ähnlich, wie Du es da beschreibst, habe ich es im TM schon mal ausprobiert. Ich fand allerdings, dass das Ganze da irgendwie nicht so - sagen wir mal - "cremig" wurde wie im Topf. Vielleicht habe ich aber auch nur irgendwas falsch gemacht.

    Ich werde es morgen auf jeden Fall mal so nachkochen, bin schon ganz gespannt.

    Nochmals Danke und viele Grüße,
    Sabine
     
    #3
  4. 16.10.07
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    AW: Habermus nach Hildegard von Bingen

    Hallo!
    Was sind denn Galgant und Bertram? Ich tippe mal auf alte Gewürze, aber in welche Richtung gehen die geschmacklich und wo kann man die kaufen, im Reformhaus, Apotheke oder Gewürzladen?
    Würde mich sehr über eine Aufklärung freuen!
     
    #4
  5. 16.10.07
    chiva
    Offline

    chiva

    AW: Habermus nach Hildegard von Bingen

    Hallo nelja,

    hier bekommt man die Gewürze im Bio-Laden, Hofläden und in einer
    gutsortierten Mühle.
    Echter Galgant - Wikipedia
    Abtei St. Hildegard Artikel

    LG

    Chiva
     
    #5
  6. 16.10.07
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    AW: Habermus nach Hildegard von Bingen

    Hallo Chiva!
    Vielen Dank für die Antwort.
     
    #6
  7. 17.10.07
    bangebuex
    Offline

    bangebuex Inaktiv

    AW: Habermus nach Hildegard von Bingen

    Hallo Nelja,

    Du hast Recht, das sind relativ unbekannte Gewürze, die von der Hildeg. von Bingen viel verwendet wurden in ihren Rezepten. Sie gehen so eher in die scharfe, pikante Richtung. Man kann diese Gewürze aber auch in Apotheken bestellen und über das Internet beziehen, Du musst mal googeln, da findest Du sicher was.

    LG Sabine
     
    #7
  8. 22.05.09
    lapislazuli
    Offline

    lapislazuli Wunderhexe in spe :-)

    Hallöle

    da ich heut auf die Idee kam, das grandiose Morgenfrühstückchen à la Hildegard und im Sinne der 5 Elemente einzustellen, hab ich über die Suchfunktion entdeckt, dass dieselbe Idee schon mal jemand hatte.

    Also ich mache es so und da ich es nie im normalen Topf gemacht habe, weiß ich nicht ob es dort cremiger wäre...

    eine Tasse Dinkel schroten (ich machs in der Mühle)

    im TM
    2 Tassen Wasser, dann den geschroteten Dinkel
    5 min 100 ° Linkslauf
    in der Zwischenzeit einen Apfel kleinschneiden (kerngehäuse entfernen, ich schäle ihn nicht)
    10 min 80° Linkslauf quellen lassen, währenddessen 1 TL Kakao, den kleingeschnittenen Apfel, Honig nach Geschmack bzw. andres Süssungsmittel, 1 halber TL Galgant, 1 halber TL Bertram und 1 TL Zimt

    fertig...


    super bekömmlich
     
    #8
  9. 29.09.09
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    Hallo,
    das sollte dieses Rezept hier sein:
    http://www.wunderkessel.de/forum/hi...ck-macht-leistungsfaehig-nur-fuer-kinder.html
    falls es jemand suchen sollte.

    Ciao,
    Sacha
     
    #9
  10. 10.11.13
    ulli1962
    Offline

    ulli1962

    Liebe Lapislazuli,

    vielen Dank für dein tolles Habermus-Rezept. Ich mache es, wie du beschrieben hast, lasse allerdings alle Süßungsmittel und den Kakao weg. Schmeckt cremig und lecker.
    Allerdings brauche ich noch den Wahnsinnstipp, wie faru hinterher den TM 31 bwieder schnell sauber bekommt. Habe schon versucht: Turbotaste, um den Brei an den Rand zu schleudern... geht ein wenig..
    mit kaltem Wasser schleudern, geht so...lala.
    Einweichenmund nach der Arbeit spülen... auch keine echte Option.

    Freue mich über jede Inspiration...

    Liebe Grüße aus Schweinfurt
    Ulli
     
    #10

Diese Seite empfehlen