Hab´s getan Ente ist im Crocky :-)

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Zauberlehrling, 13.12.05.

  1. 13.12.05
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo ich werd berichten wenn sie fertig ist.
    Sieht eigentlich ganz gut aus. Hab zwar keine Ahnung wie lang das Vieh braucht um weich zu werden, aber wird schon werden.
    Hab sie drei Stunden auf High (hab sie glatt vergessen :oops: )

    und jetz auf low.
    Woran erkenn ich eigentlich das das Fleisch weich ist ? Gibt´s da einen Trick ?
     
    #1
  2. 13.12.05
    Wuddel
    Offline

    Wuddel

    Mutig, mutig, Zauberlehrling!!!

    Du berichtest, gell?! [​IMG]


    Gr.

    Wuddel
     
    #2
  3. 13.12.05
    audrey680
    Offline

    audrey680 Leseratte

    Hallo,

    bitte ja nicht den Bericht vergessen - wenn Du Erfolg hast, gibt es hier Gans aus dem Crocky zu Weihnachten.....,
    - hast Du den Tip von Susi in Sachen Alufolie beherzigt???
    Vergehe vor Neugier...
    Grüsse

    Sabine
     
    #3
  4. 13.12.05
    Sabine67
    Offline

    Sabine67

    Ich bin Dir so dankbar, will nämlich auch eine machen und freue mich auf Deine Erfahrungen.

    Gruß Bibi
     
    #4
  5. 13.12.05
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo
    also sie sieht gut aus riecht gut, heut abend kommt sie dann unter den Grill wegen der Haut.
    Schaun mer mal :) werde berichten

    @ Audrey mit der Gans könnte man Probleme wegen der Größe bekommen. Also die Ente hat 2400g und ging grad so in den 6,5l Topf rein. Eine Gans ist ja meist noch größer.
    Könnte man aber vielleicht vorher zerteilen.
     
    #5
  6. 13.12.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Dann müsste es ja mit einem fetten Huhn auch gehen, oder?
     
    #6
  7. 13.12.05
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo Ihr Lieben !


    Kann nur sagen probiert es aus. Das Federvieh war herrlich zart und saftig !
    An den Flügelenden( oder war es an den Keulen ?? :roll: )war die Haut ein wenig aufgeplatzt, störte uns aber nicht.
    Ich liebe ja Gerichte um die ich mich nicht kümmern muß, und das kann nun mal nur mein heißgeliebter Jaques oder nun mein Crocky.
    Bin halt von Natur aus faul was so etwas anbetrifft, oder sagen wir mal so, ich beschäftige mich dann lieber mit den schönen Dingen des Lebens :wink:

    Das Geständnis:
    Das war die erste Ente meines Lebens :roll: freu mich das sie mir gleich so gut gelungen ist.
    Hab mich immer davor gesträubt, so ein Aufwand mit begießen usw.
    Hab sie wohl etwas eigenwillig gewürzt, aber ich liebe Ausprobieren :finga:

    Also das Vieh abends, innen und außen mit Salz und Pfeffer gewürzt, dann hab ich sie mit etwas Sojasoße eingepinselt und über Nacht im Kühlschrank mariniert.
    Morgens meinte meine Mum Majoran paßt auch gut dazu, also hab ich mal ein bißchen innen reingestreut.
    Dann fiel mir ein das ich bei Freunden die genialstgewürzte Gans meines Lebens gegessen hab, er hatte mit Brathähnchengewürz gewürzt.
    Also aus den Tiefen meines Gewürzschranks das Gewürz vorgekramt und großzügig auf dem Feder(losen) Vieh verteilt. Dann in den Crocky geschmissen (natürlich hab ich Susis Tipps mit den Alukugeln brav befolgt (http://www.wunderkessel.de/forum/cr...1-ente-gans-crocky.html?highlight=ente crocky der 6. Beitrag von friedarendinelouise)) und dann hab ich erstmal 3 Stunden high (weil vergessen) angestellt und dann noch 3 (oder warens eher 4 ?) Stunden low geköchelt.
    Bevor die Beilagen fertig waren hab ich sie mit kräftigem Salzwasser eingepinselt und ca 15 -20 min unter den Grill geschoben, zwischendurch einmal gewendet.
    Die Haut war superkross und lecker.
    Also ich kann die Crockyente nur empfehlen !!
     
    #7
  8. 13.12.05
    Sabine67
    Offline

    Sabine67

    Danke Lieber Zauberlehrling !!!!

    Wird am Wochenende getestet!Aber Du hättest mir ja auch glatt ein Stück vorbeibringen könnnen :rolleyes: ...

    Aus der Nachbarschaft grüßt ganz lieb, Bibi
     
    #8
  9. 13.12.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Anke,

    das ist ja super!! :p :lol: :p
     
    #9
  10. 14.12.05
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo Ihr Lieben

    @ Bibi ja Mensch hättest du mal was gesagt =D kann ich dir ja fast zuwerfen :rolleyes:

    @Susi
    Ich probier immer gern aus, find es eher langweilig genau nach Rezept zu kochen, bisher war fast alles genießbar bis superlecker.
    Hab bisher erst zweimal etwas entsorgt weil irgendwie ungenießbar =D
    Dann gibt es ja immer noch das Pizzataxi :finga:

    PS: War gestern abend das dritte mal beim Röntgen, jetzt ist meine Lungenentzündung weg. Hab aber immer noch einen ätzenden Husten und das seit 5 !!! Wochen. Die Ärztin meint da hab ich auch noch länger was von, außerdem bei einer LE braucht man ein halbes Jahr bis der Körper sich erholt hat. Ich soll mich weiterhin schonen, na toll :roll:
    Gott sei Dank hab ich das alles vor Weihnachten gehabt, das braucht nämlich kein Mensch.
     
    #10
  11. 14.12.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Anke,

    so wie Du koch ich auch!! :p :lol: :p Ist immer schlimm wenn mich jemand nach dem Rezept fragt! :roll: Noch schlimmer ist, daß ich mir meistens nicht aufschreibe was ich da so alles "reingeworfen" habe und natürlich ist es dann absolut lecker!! :-O

    Prima, daß die Lungenentzündung weg ist und der Husten geht auch noch in Rente!! :wink:
     
    #11
  12. 06.01.06
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hallo Anke!

    Nur die gewürzte Ente und Alukugeln in den Crocky, keine Flüssigkeit?
     
    #12
  13. 06.01.06
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Alukugeln? Hab ich nicht gefunden. Habe noch eine TK-Gans, die irgendwann bald dran glauben muss.

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #13
  14. 06.01.06
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Guten Morgen Jutta!

    Alukugeln nicht gefunden? Sind doch nicht zu übersehen. :lol:

    Zauberlehrling schrieb am 13.12.05:

    Ein frohes Dreikönigsfest!
     
    #14
  15. 06.01.06
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo Kurt !
    Ja, keine Flüssigkeit, es kam jede Menge aus der Ente :lol:
    Hab nur den Topf mit etwas Öl ausgepinselt, aber ich glaub selbst das muß man nicht.
     
    #15
  16. 14.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo an Alle....
    kann jemand so lieb sein und mir erzählen, wie das mit der Alufolie funktioniert ???

    Herzliche Grüsse Andrea
     
    #16
  17. 14.03.06
    audrey680
    Offline

    audrey680 Leseratte

    Hallo Andrea,

    Susis Tip ist:
    Man sollte ein paar Bällchen aus Alufolie unter die Ente legen, damit diese nicht im eigenen Fett liegt!

    Viel Erfolg

    Grüsse

    Sabine
     
    #17
  18. 14.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    DANKESCHÖÖÖN.....

    Liebe Grüsse Andrea
     
    #18
  19. 22.07.06
    Poison2802
    Offline

    Poison2802

    AW: Hab´s getan Ente ist im Crocky :)

    Das hört sich Super Lecker an. Das werd ich ausprobieren.... aber erst mal mit den traditionellen Gewürzen. Hab noch wenig Erfahrung mit dem Crocki-kochen
    und will meine Lieben nicht gleich überfordern....:p

    Liebe Güße
    Klaudia
     
    #19
  20. 24.07.06
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    AW: Hab´s getan Ente ist im Crocky :)

    Hi Klaudia!

    Und was sind Deiner Meinung nach die traditionellen Gewürze?
     
    #20

Diese Seite empfehlen