Habt Ihr Tipps für einen "blutigen" Thriller ???

Dieses Thema im Forum "Bücher / Zeitschriften" wurde erstellt von duzieo, 19.04.12.

  1. 19.04.12
    duzieo
    Offline

    duzieo

    Hallo Ihr Lieben,

    vielleicht könnt Ihr mir ja ein paar heisse Tipps geben....=D

    Ich suche für meinen Mann, der momentan durch eine Bandscheiben-OP eingeschränkt ist, was thrillermäßiges zu lesen.....

    Ich selber mag keine blutrünstigen Thriller, ich selber mag es lieber seichter, daher kenne ich mich nicht so aus...

    Er liest normalerweise nicht so viel und nur in solchen Situationen greift er dann doch mal zum Buch...

    Was er wirklich verschlungen hat, sind die Stieg Larsson Bücher und die Bücher von Jussi Adler-Olsen....

    Diese waren genau nach seinem Geschmack!!!

    Welche sind denn so ähnlich??? Welche sind genauso spannend?? Gibt es da sowas???

    Würde mich wirklich sehr über gute Tipps von euch freuen!!!
     
    #1
  2. 19.04.12
    evi67
    Offline

    evi67

    #2
  3. 19.04.12
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo,

    mein Mann liegt auf der gleichen Bücherwelle.

    Die Reihe von Tess Gerritsen hat ihm
    gut gefallen.

    Ansonsten auch Peter James.
     
    #3
  4. 19.04.12
    duzieo
    Offline

    duzieo

    Ach ja... Simon Becket hat er auch schon mal gelesen.... ich glaube, die ersten 3 Bände..... das ist eine gute Idee... da gucke ich mal nach weiteren Teilen...

    Danke für den Tipp!!!


    @ Barbara:

    Tess Gerritsen hat er auch mal ein Buch von gelesen....(ich merke gerade, dass er doch gar nicht sooooo wenig liest).... ich glaube, die haben ihn auch gut gefallen....
    Peter James werde ich mir auch mal anschauen.....
    Vielen Dank !!!
     
    #4
  5. 19.04.12
    Langschläfer
    Offline

    Langschläfer

    Hallo Susanne,
    die Bücher von Mo Hayder sind ganz schön blutig. Der Vogelmann.
    Gruß
    Sabine
     
    #5
  6. 19.04.12
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo,

    das erste Buch "Stirb ewig" von Peter James ist super. Die Folgebände aber auch.
     
    #6
  7. 19.04.12
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    ich lese grad die Reihe über Ermittlerin Smoky Barrett von Cody McFadyen... eins blutiger als das andere ;) Aber wirklich gut!
     
    #7
  8. 19.04.12
    zauberquarz
    Offline

    zauberquarz

    Hallo Susanne,

    Blut und Knochen von Stuart MacBride soll ein ziemlich blutger Thriller sein, ich habe das Buch aber bisher noch nicht selber gelesen.
     
    #8
  9. 19.04.12
    Amarula
    Offline

    Amarula Inaktiv

    Meinem Mann haben es die Bücher von Henning Mankell angetan.
    Sind vielleicht nicht extrem blutig, aber super spannend.
    Eher blutig sind z.B."die erste Todsünde" von Lawrence Sanders oder die Bücher von Thomas Harris (Roter Drache u.s.w.),
    die sind auch verfilmt worden.

    Gute Besserung für deinen Mann
    wünscht Amarula
     
    #9
  10. 19.04.12
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Susanne,
    die Thriller von Jeaffrey Deaver (Lincoln-Rhyme/Amalia-Sachs-Reihe) kann ich wärmstens empfehlen, sehr spannend. Und die Bücher von Karen Slaughter. Aber beide Reihen von Anfang an, es wird später einiges über die Hauptdarsteller vorausgesetzt. Guck mal bei Krimicouch.de!
    Gute Besserung an Deinen Mann!
    VG,
     
    #10
  11. 19.04.12
    Chaosverein
    Offline

    Chaosverein

    huhu,
    karen slaughter, und wie schon erwähnt: tess gerritsen. lese ich gerne. vielleicht findest du da was "nettes".
    ein sehr gutes buch finde ich (kein thriller) Dean koontz: schutzengel
    im moment lese ich "vater unser in der hölle" von ulla fröhling. es ist ein tatsachenbericht, der allerdings so extrem ist, daß ich lesepausen machen muß

    Gruß, Isabel

    Anmerkung von Anne

    Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten.
     
    #11
  12. 19.04.12
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Susanne,

    Jo Nesbo ist auch nicht übel
     
    #12
  13. 20.04.12
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Hallo Susanne,

    deine genannten Bücher habe ich auch alle verschlungen - was ich ebenso fesselnd finde, sind die Bücher von Sabine Thiesler. Mein erstes war der Kindersammler, darauf folgten die anderen. Sehr spannend zu lesen.
     
    #13
  14. 20.04.12
    SteffiHL
    Offline

    SteffiHL

    #14
  15. 20.04.12
    duzieo
    Offline

    duzieo

    Hallo Ihr Lieben!!

    Ach, ihr seid einfach nur super!!!!

    Vielen, vielen Dank!!!!

    Ihr habt echt gute Tipps und ich denke, ich werde auf jeden Fall mal mehrere davon berücksichtigen... Damit es nicht zu teuer wird und ich fast alle eure Empfehlungen kaufen kann, werde ich mal bei medimops gucken gehen....!!! Dann hat er Auswahl und die Kosten halten sich in Grenzen!!!!

    Anfangen werde ich mal mit CodyMcFaden.... da habe ich auch bei Amazon sehr viel gutes gelesen... aber auch eure anderen Tipps werde ich berücksichtigen!!

    Nochmals, ganz, ganz lieben Dank!!! Besonders auch für eure Genesungswünsche!!! Die kann er gut brauchen!!!!

    1000000000000000000000000000 Dank!!!
     
    #15
  16. 20.04.12
    cmbn
    Offline

    cmbn

    #16
  17. 20.04.12
    duzieo
    Offline

    duzieo

    Hallo,

    auch dir lieben Dank, Conny!! Val McDermid habe ich auch schon mal gelesen... fand ich auch sehr gut!!

    Ich bin mir auch gar nicht sooo sicher, dass es unbedingt mit dem "blutrünstigen" zu tun hat, dass er die Bücher von Jussi Adler-Olsen und Stieg Larsson so gut findet....vielleicht auch nur, weil sie so spannend geschrieben wurden...!!!

    Manchmal denke ich auch, er fand diese Bücher "nur" so gut, weil er sie am Stück gelesen hat..... Manchmal hat er ein Buch, wo er immer nur ab und zu 2-3 Seiten liest.... er kommt dann nicht richtig "rein"... und findet das Buch dann doof.... Ob es wirklich am Buch dann liegt, weiß ich nicht.. Ich glaube, es liegt schon mal daran, ob man am Lesen bleibt und in der Geschichte richtig drin ist.... wisst ihr, wie ich das meine???

    Von daher denke ich dann doch eher an spannenden Bücher.... nicht UNBEDINGT blutrünstig....!!

    Aber eure Tipps sind echt klasse... ich glaube, diese sind spannend UND blutrünstig....:rolleyes:
     
    #17
  18. 20.04.12
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    Hallo Susanne,

    ich könnte Dir noch Allison Brennan und Jefferson Bass empfehlen, alle spannend und bissl blutig bis unappetitlich.

    LG Margit
     
    #18
  19. 20.04.12
    Neala
    Offline

    Neala

    Hallo Susanne :)

    wie wärs mit Die Zahl der Toten von Linda Castillo oder die Furie von Chelsea Cain?

    bei Cody McFayden sollte man find ich die richtige Reihenfolge beachten....
    Gruss Neala
     
    #19
  20. 25.04.12
    duzieo
    Offline

    duzieo

    Hallo Ihr Lieben,

    ich wollte euch nur kurz berichten.....

    Ich habe jetzt bei Medimops folgende Bücher für ihn gebraucht gekauft: Die ersten zwei Bände von Cody McFadyen und "Die Zahlen der Toten"....

    Sie sind auch schon hier und noch sehr gut erhalten!!!

    Ich bin gespannt, ob er sich jetzt wieder so fesseln lässt.......

    Nur mal so: Die Bestellung habe ich ja für ihn gemacht... ich wollte ja EIGENTLICH nur für ihn Thriller bestellen..... aber, da ab 20€ ja versandkostenfrei dort ist, habe ich dann auch noch für mich Bücher in den Warenkorb gepackt..... und im Endeffekt sind es dann 5 für mich... und 3 für ihn geworden....:cool:

    Nun ja.... wie sagt man so: Man muss ja Prioritäten setzen....=D=D=D

    Nochmals vielen lieben Dank für eure ganzen Tipps!!!!!!
     
    #20

Diese Seite empfehlen