Hackbällchen in Rosinen-Currysoße

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Trixie 1992, 01.04.07.

  1. 01.04.07
    Trixie 1992
    Offline

    Trixie 1992

    Hallo zusammen,
    habe hier ein Rezept das meine Jungs gerne essen, vieleicht kann man es ja für den TM umschreiben,

    Hackbällchen in Rosinen Currysosse

    1 Zwiebel
    75 g Mandelkerne mit Haut
    75 g Rosinen
    500 g gemischtes Hackfleisch
    1 Ei
    1 Brötchen vom Vortag, oder Semmelbrösel
    Salz, weißer Pfeffer
    2 EL Öel
    1-2 TL Curry
    1/4 L Milch
    150 g Schlagsahne
    1 TL Gemüsebrühe
    3-4 EL Heller Soßenbinder
    1/2 Bund Petersilie

    Brötchen einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln, Mandeln grob
    hacken. Rosinen waschen.
    Hack, ausgedrücktes Brötchen, Zwiebeln, Ei, 1/3 Mandeln und die hälfte der Rosinen verkneten. Mit Salz u. Pfeffer würzen, daraus ca. 14 Bällchen formen und im heißen Oel rundherum 8-10 min. braten. mit Curry bestäuben. Rest Mandeln und Rosinen hinzufügen Milch, 1/4 L Wasser u. Sahne einrühren. Aufkochen, Brühe einrühren u. ca. 5 min köcheln.
    Soße binden u. abschmecken. Petersilie waschen, hacken u. darüberstreuen.
    Dazu passen Nudeln ,Kartoffeln ,Reis o. Fladenbrot

    Liebe Grüße Trixie
     
    #1
  2. 01.04.07
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hallo!

    Das von Trixie unter James-O-Mat eingestellte Rezept könnte für J&J so aussehen:

    Hackbällchen in Rosinen-Currysoße

    1 Brötchen vom Vortag, oder Semmelbrösel
    warmes Wasser
    75 g Rosinen
    75 g Mandeln
    1 Zwiebel
    500 g gemischtes Hackfleisch
    1 Ei
    Salz, weißer Pfeffer
    2 EL Öl
    1-2 TL Curry
    1/4 L Milch
    1/4 l Wasser
    150 g Schlagsahne
    1 TL gekörnte Gemüsebrühe
    3-4 EL Heller Soßenbinder
    1/2 Bund Petersilie

    Brötchen in Stücke zerlegen und in wenig warmen Wasser einweichen.
    Rosinen waschen und wieder abtropfen lassen.
    Mandeln in 10 Sek./Stufe 4 grob schreddern und umfüllen.
    Zwiebel schälen, vierteln und auf das laufende Messer/Stufe 5 fallen lassen (James) bzw. mit Stufe 5 raspeln (Jacques)
    Hackfleisch, Ei, ein Drittel der Mandeln zugeben und 1 Min./Stufe 4 vermischen. Die Hälfte der Rosinen zugeben und mit Stufe 1/Linkslauf (Jacques) bzw. mit Stufe 1 (James) möglichst rasch untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Aus der Fleischmasse ca. 14 Bällchen formen und in einem Pfännchen im heißen Öl rundherum 8-10 Min. braten und in einesr Schüssel mit Curry bestäuben.

    Milch mit den restlichen Mandeln und Rosinen in den (nichtgereinigten) Mixtopf geben. Wasser und Sahne einrühren. In ca. 6 Min.(100°C/Stufe 2 aufkochen, gekörnte Brühe einrühren und ca. 5 Min./95°C/Stufe 1 köcheln. Soßenbinder zugeben und eventuell nach Vorschreift weiter köchel lassen (Hängt vom Soßenbinder ab). Abschmecken, über die Hackbällchen gießen und mit gehackter Petersilie bestreuen.
     
    #2
  3. 14.03.08
    Lesebine
    Offline

    Lesebine

    #3

Diese Seite empfehlen