Hackbällchen "mediterane Art"

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von ulli, 02.09.05.

  1. 02.09.05
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    hallo zusammen,

    habe heute in Anlehnung an ein Päckchen ein Hackbällchenrezept gemacht und für gut befunden.

    500 g gefrorene Fleischstücke (Pute, Schwein, etc.)
    in Jacques zu Hackfleisch verarbeiten
    mit Salz und Pfeffer würzen

    kleine Bällchen formen (bei mir gab es 18 St.), in eine Auflaufform geben

    1 Dose Tomaten in Jacques auf Turbo pürieren
    150 ml Sahne (alternativ Rama finesse zum Kochen)
    italienische Kräuter nach Geschmack
    Salz, Pfeffer
    1 TL Bärlauchpesto kurz dazurühren, über die Hackbällchen geben

    Mozarella in Scheiben schneiden und jedes Hackbällchen damit belegen.

    35 Min. / 200° / überbacken.

    einfach megalecker!
     
    #1
  2. 02.09.05
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Hallo Ulli,

    wenn ich mich richtig erinnere, müsste das Rezept für 4 Personen sein?

    Liebe Grüße,
    Benedicta
     
    #2
  3. 02.09.05
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Benedicta,

    für uns 4 war es gerade ausreichend, aber nur weil Chiara nur 1 Bällchen aß. :wink:
     
    #3
  4. 03.09.05
    Engel11
    Offline

    Engel11

    Muß ich ausprobieren. Das "Original" aus dem Tütchen haben wir immer gerne gegessen... :oops:
     
    #4
  5. 03.09.05
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo Ulli!

    Na, das hört sich ja wirklich sehr gut an!!!! Werde ich gleich nächste Woche mal probieren!

    Viele Grüße von
    Tobby
     
    #5
  6. 04.09.05
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    Hallo Ulli,
    ein tolles Rezept,das hört sich sehr gut an!
    Danke!
    LG Maria
     
    #6
  7. 04.09.05
    Jannettl
    Offline

    Jannettl

    Hallo Ulli,
    das Rezept hört sich ja superlecker an, wird gleich nächste Woche ausprobiert. Wir lieben Hackbällchen. Z. Zt. gibt's die bei uns sogar als Snack vor dem Fernseher in Texicana Salsa gedippt.

    Was hattest Du zu Deinem Rezept dazu - Nudeln oder Reis?

    Liebe Grüße
    Annette
     
    #7
  8. 04.09.05
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Annette,

    also beim ersten Mal hab ich Reis dazu gemacht. passte gut aber ich kann mir auch sehr gut Tagliatelle dazu vorstellen. Die werde ich das nächste mal probieren.
     
    #8
  9. 04.09.05
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    Hallo Ulli,

    dieses Bällchen hab ich schon sehr oft gemacht und dachte, ich hätt das Rezpt schon längst eingestellt... :oops:

    Danke, daß Du das jetzt gemacht hast. Und das mit dem Bärlauchpesto muß ich doch auch mal probieren.
     
    #9
  10. 04.09.05
    Gerdi
    Offline

    Gerdi Plaudertasche

    Hallöchen Ulli =D

    danke für das tolle Rezept - ist schon gedruckt und werde es demnächst ausprobieren.

    Übrigens ein ganz liebes Dankeschön an alle Hexen, die sich die Mühe machen und Rezepte erfinden, die wir nur aus "Päckchen" kennen.

    Grüße aus Niederbayern

    eure Gerdi
     
    #10

Diese Seite empfehlen