Hackbällchen mit Paprika in Tomatensoße

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Kiwis_Nest, 23.01.11.

  1. 23.01.11
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Habe mal wieer ein neues Rezept für Euch ;)


    Hackbällchen mit Paprika in Tomatensoße und Reis

    Für die Bällchen:

    1 Zwiebel
    4 Sek./Stufe 5
    500g Hackfleisch halb und halb
    1 Ei
    1 TL Salz
    1 TL Senf
    2 TL Paprika edelsüß
    1 eingeweichtes, und ausgedrücktes Brötchen

    30 Sek./Stufe 4/Linkslauf

    Bällchen formen und in den Varoma und den Einlegeboden verteilen

    je 1 rote, grüne, gelbe Paprika in Streifen über die Bällchen verteilen

    700g Wasser
    1 TL Salz
    1 TL Brühe

    in den Topf geben

    200g Langkornreis in das Garkörbchen geben und unter Wasser gut anfeuchten

    Körbchen in den Topf hängen, mit dem Deckel den TM Verschließen und Varoma aufsetzen.

    25 Min./VAROMA/ Stufe 1

    Reis warm stellen

    für die Soße:

    die gesamte Garbrühe
    120g Tomatenmark
    2 TL Zucker
    40g Mehl

    einmal kurz auf Stufe 7 vermischen, dann
    6 Min./100°/Stufe 3 aufkochen

    Bällchen, Paprika und Soße in einer Schüssel mischen
    dazu den Reis servieren
     
    #1
  2. 31.01.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Guten morgen,

    ui, ein tolles neues Rezept.
    Hört sich lecker an und werde ich für diese Woche in meinen Plan aufnehmen. Berichte dann.
    Danke.
     
    #2
  3. 23.02.11
    emeuer
    Offline

    emeuer

    Hallo,
    ich habe es heute ausprobiert und es hat sehr lecker geschmeckt. Der Tomatensoße hat allerdings irgendwie noch was gefehlt, ich hatte allerdings auch nur türkisches Tomatenmarkt. Das ist glaube ich nicht so stark konzentriert. Ich habe dann noch 3-4 Würfel Kiri Kinderkäse mit Kräutern (Kräuterfrischkäse) untergemixt. Das war total lecker!!!!

    Grüße

    Esther
     
    #3
  4. 24.05.11
    Conni01
    Offline

    Conni01

    Hallo,

    habe heute dein leckeres Rezept ausprobiert. Mein Mann war voll begeistert und ich auch. Super lecker kann ich nur sagen. Wir hatten Wildreis dazu.

    Und so einfach zu machen, klasse.

    Vielen Dank und volle Punktzahl
     
    #4
  5. 29.05.11
    smukke222002
    Offline

    smukke222002 Inaktiv

    Hallo!

    Ich habe erst gestern um 22 Uhr den Thermomix ausgepackt und jetzt mein Varoma versuch nr. 1!!!! Hört sich lecker an und ich hatte alles dafür zu Hause (es ist ja Sonntag). Also jetzt kann ich hier schrieben und gleich noch waschen wärend das essen kocht. Hoffe es schmeckt so gut wie es sich anhört:)
     
    #5
  6. 14.09.11
    bibikommt
    Offline

    bibikommt

    Hallo,

    bei uns gab es heute dein Rezept, sehr lecker. Ich habe die Hackbällchen noch mit etwas Schaschliksoße und Kräutern abgeschmeckt. Von der Garflüssigkeit war bei mir offensichtlich zu wenig über :rolleyes:, die war nämlich trotz 30 g Mehl eher breiartig .... habe dann fleißig Wasser nachgegossen und auch noch etwas Brühpulver und gefrorenen Basilikum dazu gegeben. Ganz zum Schluß ein "Schüßchen" Sahne und alles zusammengemengt, sehr, sehr lecker und ganz flott gemacht.

    Wir mussten es heute abend aufwärmen (Mikro), da ich heute morgen vorgekocht habe, bei der zweiten Portion habe ich noch etwas geriebenen Käse drüber gestreut und das war das Tüpfelchen auf dem i.

    Danke fürs Rezept und 5 Sterne für dich.

    LG Gabi
     
    #6
  7. 28.09.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallihallo!
    Also, da muß ich doch vehement widersprechen, denn das türkische Tomatenmark schmeckt viiieeel intensiver als das deutsche!
    Morgen gibt es das bei mir, jedoch mit selbstgemachtem Tomatenmark! :)
     
    #7
  8. 29.09.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallo Kiwi!
    Heute gabs Deine Hackbällchen. Hab's noch ein bißchen abgeändert: Den Reis in eine Auflaufform getan, drauf die Hackbällchen. Die Paprikastreifen in der Soße gemixt, die Soße über die Bällchen geleert, mit geriebenem Käse bestreut und im Backofen überbacken. Dazu einen Endiviesalat. Lecker!!!
    Gibt 5 Sterne für Dich
     
    #8
  9. 11.11.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo .... bei mir kochen grad die Hackbaellchen bzw nun die Sosse... aber als ich den Mixtopf aufmachte und den Reis rausholte war keine Brühe mehr im Mixtopf... es war sogar schon angebrannt... nun steh ich da, wieviel Garflüssigkeit sollte denn noch übrig sein??? Hab nun erst 300g Wasser nachgefüllt und mit 120g Tomatenmark verrührt, da es immernoch breiig war hab ich nochmal 200g Wasser dazugegeben... das Mehl hab ich nicht dazu das wird zu dick.... oh mei :rolleyes:... also das naechste mal brauch ich mindestens 1200g Wasser...
     
    #9
  10. 11.11.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Kiwi...So also Sohnemann isst nun schon den 2. Teller :)... habs wohl dann doch ganz gut hinbekommen ;) ..schmeckt lecker....Mir war das mit 500ml Wasser und ohne Mehl aber immernoch zu breiig, deshalb hab ich noch 2 grosse Tomaten mitgemixt und mit Kraeutergrundstock abgeschmeckt... nun hab ich knapp 1 Liter Sosse gehabt, gerade passend für die Anzahl der Fleischbaellchen...
     
    #10
  11. 11.11.11
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Hallo Pedi
    bist Du sicher, dass Du 700g Wasser drin hattest? Ich denke das nach dem kochen noch ca. 400g übrig sind. Und dann mit dem Toamtenmark ca. 500g Soße entstehen...

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 13:48 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 13:47 ----------

    Oh Du warst schneller ;)
     
    #11
  12. 11.11.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    ja bin ich ganz sicher ;).... aber vielleicht hatte ich zuviel Reis rein...hab halt soviel rein damit es für uns 4 reicht und ich denk/vermute schwer, dass es ca 350g waren... deshalb der viele Wasserverbrauch...
     
    #12
  13. 11.11.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Boah wie leeeecker Kiwi.... vielen Dank fürs Rezept...ich glaub das ganze zusammen noch paar Stunden in der Sosse ruhen lassen war ne gute Idee ;)

    5 Sternle und übrigens Hackfleisch halb und halb schaut bei mir so aus 50% Rind und 50% Pute.... ultralecker alles ;) :bacino:
     
    #13
  14. 11.11.11
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Supi Pedi....freut mich ;) Danke
     
    #14
  15. 11.11.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Mensch, ihr habt mich auf 'ne Idee gebracht! Überleg schon die ganze Zeit, was ich morgen kochen könnte, jetzt weiß ich's! Hab Tomaten, paprika und Hackfleisch in der Gefriertruhe, da steht dem Genuß ja nichts im Wege! :tongue3:
     
    #15
  16. 12.11.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Boah, war das gut! Hab die Hackbällchen auf "schlanke" Art gemacht, auch die Soße "abgespeckt". Reis hatte ich noch gefrorenen, den bekam mein Lebensgefährte. Ich blieb bei Hackbällchen mit Soße. War sehr lecker!
     
    #16
  17. 08.01.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen,

    ohje ohje, Schande über mein Haupt, es hat wirklich fast ein Jahr gebraucht bis ich dein Rezept endlich ausprobiert habe. Und was soll ich sagen??? Das gibt es def öfter bei uns. Habe direkt mal 1000g Wasser in den Kessel gefüllt und hatte somit ca 400g Garflüssigkeit über.
    Meine große Tochter hat sage und schreibe 2 Portionen gegessen, dass macht sie vielleicht 2mal im Jahr.
    Vielen Lieben Dank für das tolle Rezept.
    Habe dir 5 Sternle gegeben.
     
    #17
  18. 08.01.12
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Danke für die *****
    ;)
     
    #18
  19. 08.01.12
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Guten Morgen,
    das Gericht ist lecker, habe es mal auf einer Vorführung kennen gelernt.
     
    #19
  20. 08.01.12
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Kiwis_Nest;

    ein Top all-in-one-Rezept!

    Entspricht voll meiner Geschmacksrichtung und ist auch super für Anfänger geeignet. Ich packe immer noch einige Zwiebelringe zu den Paprika.


    Könnte ich auch mal wieder machen, ich habe noch Minifrikadellen übrig, die nehme ich dann statt der Hackbällchen.
     
    #20

Diese Seite empfehlen