Hackbällchen Toskanische Art

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von lilo&stitch, 29.10.07.

  1. 29.10.07
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallöchen!

    Ich musste meiner Familie beweisen, dass es auch ohne Hr. M*ggi funktioniert!;)

    Backofen vorheizen 200° Ober-/Unterhitze

    Im TM:

    1 Zwiebel halbiert
    2Knoblauchzehen 4sek./St.5 zerkleinern

    5gr. Olivenöl 3min./Varoma/St.2 andünsten

    250-300gr frische Tomaten geviertelt
    2TL Brühpulver
    1/2 TL Pfeffer
    1 TL Thymian
    1 TL ital. Kräuter 12min./100°/St.2

    in der Zwischenzeit:

    500gr. gem Hackfleisch
    1 Ei
    3 EL Haferflocken
    Pfeffer, Salz, Cayennepfeffer u. ital. Kräuter vermischen und
    als kleine Bällchen in eine Auflaufform setzen.

    Wenn die Soße fertig ist mit 20ml Sahne, Creme fráche oder Schmand St.8/15sek. pürieren u. über die Hackbällchen leeren.
    1-2 Mozzarella in Scheiben schneiden u. über die Hackbällchen legen!

    Im TM:

    1000gr. Wasser
    1 EL Brühpulver
    250gr. Reis ins Garkörbchen einwiegen u. kurz mit Turbo spülen
    30min./100°/St.1

    nach 10 min. die Auflaufform in den Ofen schieben (mittl. Schiene)

    so ist 20min später, ein komplettes Essen fertig!
    Bei uns war noch ein Feldsalat dabei!
    [​IMG]

     
    #1
  2. 29.10.07
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: Hackbällchen Toskanische Art

    Hallo Tani,

    Dein Rezept hört sich lecker an und ist so richtig nach meinem Geschmack.
     
    #2
  3. 29.10.07
    mokimaus
    Offline

    mokimaus Schnauzerfan

    AW: Hackbällchen Toskanische Art

    Dankefür das sicher leckere Rezept :angel11:

    Habs gleich kopiert für unser Feiertagsessen mit unserer Tochter und deren Familie.
    .
     
    #3
  4. 30.10.07
    feuerengel
    Offline

    feuerengel

    AW: Hackbällchen Toskanische Art

    Hallo Tani,

    vielen Dank für´s umwandeln!

    Die Magg* Namen hören sich ja immer sehr verführerisch an, wenn ich dann aber an den Tüten Inhalt denke....Nein, danke.
    Umso toller das wir mit unserem "Liebling" das auch ohne Tüte können und wenn das noch jemand ein Händchen für´s wandlen hat (Ich hab´s nicht) umso besser!

    Nochmal danke...wird demnächst ausprobiert...mein Mann liebt nämlich Hackbällchen :)
     
    #4
  5. 30.10.07
    Petra18
    Offline

    Petra18

    AW: Hackbällchen Toskanische Art

    Ich koche auch gerne mit den M*ggi Beutelchen, aber wenns ohne geht ist es mir natürlich viel lieber. Die Hackbällchen habe ich auch schon ein paarmal gemacht. Ich werde dein abgewandeltes Rezept sehr gerne probieren. Habe es mir auch schon kopiert und gespeichert. Wird demnächst gemacht. Vielen herzlichen Dank.
    Schöne Grüße
    Petra
     
    #5
  6. 30.10.07
    robbi
    Offline

    robbi

    AW: Hackbällchen Toskanische Art

    Hallo Tani,
    hört sich sehr lecker an. Aber was bitte ist Ackersalat???
    Danke.

    Gruß Martina
     
    #6
  7. 30.10.07
    feuerengel
    Offline

    feuerengel

    AW: Hackbällchen Toskanische Art


    Hallo, ich bin zwar nicht Tani...kann Dir aber trotzdem helfen:

    Ackersalat ist einer der vielen Bezeichnungen für Feldsalat :)
     
    #7
  8. 30.10.07
    Schnecke79
    Offline

    Schnecke79

    AW: Hackbällchen Toskanische Art

    Super!
    Nur schmeckt das auch wie aus den Beutelchen?
    Ich hab die nämlich schon mal ohne Beutelchen probiert und die schmeckten überhaupt nicht.
     
    #8
  9. 30.10.07
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Hackbällchen Toskanische Art

    Hallöchen!

    @ ela: danke fürs Antworten, die deitsche Sproch hod halt von Bundesländle zu Bundesländle so ihre Tücke;)

    also wenn man deftig würzt u. die Bällchen nicht zu lau schmecken, ist das echt ein lecker Essen. In den Beuteln macht es auch nur das Glutamat u. der Geschmacksverstärker aus. Und auf das kann man echt verzichten!
     
    #9
  10. 30.10.07
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: Hackbällchen Toskanische Art

    Hallo,

    ich habe früher auch mit den Beutelchen gekocht. Irgendwie schmeckt alles nach einer Weile gleich. Ohne Beutel kann man doch kreativ beim Abschmecken sein. Mit etwas Mut kann man ital., asiat.,deutsch., türk. usw.abschmecken.
    Ganz ohne Beutel.
     
    #10
  11. 05.11.07
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Hackbällchen Toskanische Art

    Hallöchen!!

    Habs extra nochmal gekocht ums Fotoschooting machen zu können=D
    Diesmal noch mit Nudeln im TM wärend die Bällchen im Ofen sind!
    [​IMG]
     
    #11
  12. 05.11.07
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    AW: Hackbällchen Toskanische Art

    Hallo Tani!

    Danke für dieses Rezept. Gab es vor kurzem bei uns.

    Die Bällchen schmecken allerdings gar nicht so, wie die von Magg*... sondern viel BESSER!!!!
     
    #12
  13. 06.11.07
    bikerlady57
    Offline

    bikerlady57 Haushaltsbuchsüchtling ;)

    AW: Hackbällchen Toskanische Art

    Hallo Tani,
    ich bewerte Rezepte die ich ausprobiere immer mit Kochmützen zwischen 1-3
    Dein Rezept hat von mir eindeutig 3 Kochmützen bekommen, wandert in die
    Kategorie Lieblingsrezepte.

    Hatte im TM den Reis dazu gekocht, allerdings hat er fast 35 Minuten gebraucht, keine
    Ahnung ob das normal ist.

    lg
    bikerlady57
     
    #13
  14. 06.11.07
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: Hackbällchen Toskanische Art

    die gibts bei uns heute auch... finde allerdings, es ist ein bisschen wenig Sosse... aber mal schauen, wenn sie fertig sind, sind nämlich grad im Ofen!
     
    #14
  15. 06.11.07
    make31
    Offline

    make31

    AW: Hackbällchen Toskanische Art

    Hallo Tani,

    danke für das supertolle Rezept [​IMG] Hat uns sehr gut geschmeckt!!! Es gab Nudeln und einen Eisbergsalat dazu.

    [​IMG] Dani
     
    #15
  16. 06.11.07
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Hackbällchen Toskanische Art

    Hallöchen!

    @ schwubbel, bikerlady57, Dani:

    :prayer::prayer::prayer::prayer::prayer=Dankeschön! Ihr beschämt mich ja richtig!
    Dann werde ich mich mal an die anderen "Tüten" auch noch ranmachen!!


     
    #16
  17. 06.11.07
    Leticia
    Offline

    Leticia

    AW: Hackbällchen Toskanische Art

    Vielen Dank für das tolle Rezept, wird bestimmt diese Woche noch ausprobiert. So wie ich meine Kinder kenne, wird das sicherlich ein Lieblingsessen von ihnen.
    Liebe Grüße
    Meta
     
    #17
  18. 06.11.07
    feuerengel
    Offline

    feuerengel

    AW: Hackbällchen Toskanische Art

    Hmm...das Foto sieht ja lecker aus :)

    SEHR GUTE IDEE ;)
     
    #18
  19. 06.11.07
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: Hackbällchen Toskanische Art

    ich möchte mich auch bei Dir bedanken!
    Es war suuuuuuuuuuuuper lecker!!!! und alles OHNE Glutamat..........



    Ja bitte!!!!
     
    #19
  20. 06.11.07
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Hackbällchen Toskanische Art

    Hallöchen!

    Ich bin echt happy, dass ich damals stur geblieben bin u. so meinen "Mixi" bekommen habe. Er macht mich echt glücklich u. die Rezepte hier im Forum halten diesen Hormonspiegel auch immer schön oben=D

    @ susanne: Schön das ich auch deinen Geschmack getroffen habe! War die Soße eigentlich genug?

    @ ela: Versprochen! Ich experimentiere weiter=D!
     
    #20

Diese Seite empfehlen