Frage - Hackbraten aus dem Thermomix mit Zuickercouleur bräunen

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Merlinchen, 24.06.11.

  1. 24.06.11
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo,

    habe irgendwo im WK gelesen, daß einige von Euch Fleisch und Hackbraten mit Zuckercouleur bepinseln, damit er eine schöne dunkle Farbe bekommt.

    Jetzt habe ich einen Hackbraten im Varoma gegart und vor dem Garen mit Zuckercouleur eingepinselt (ein paar Tropfen in ein Schnapsglas mit Wasser verdünnt). Der Braten hat leider keine Farbe bekommen.

    Was habe ich falsch gemacht?
     
    #1
  2. 24.06.11
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Hallo Gele,

    finde das nicht so prickelnd Fleisch mit Zuckercoleur einzupinseln.

    Warum wickelst Du Deinen Hackbraten nicht mit durchwachsenen Speckscheiben ein und brätst ihn in der Pfanne von allen Seiten schön an, gibst ihn dann in den Varoma. Dann hast Du doch gleich einen anderen Geschmack, und der Braten hat eine schöne Farbe.
     
    #2
  3. 24.06.11
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Conny,

    erstens bin ich doch 'ne faule Socke und das wäre ja doppelt gemoppelt. Außerdem hab ich doch meinen Herd "abgeschafft", zumindest theoretisch! ;)

    Ich wollte doch mal neue Rezepte für den TM ausprobieren, bin ja noch in der "Test- u. Lernphase" ;)
     
    #3
  4. 24.06.11
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Ok, Du faule Socke ;), dann würz ihn doch mit Ajavar und Tomatenmark, dann schaut er vielleicht ein bisschen freundlicher drein und nicht so grau.
     
    #4
  5. 24.06.11
    bine8
    Offline

    bine8

    Hallo Gele

    Ich hätte da vielleicht auch noch einen Tipp für dich.
    Mit diesem Zuckercouleur kenn ich mich leider nicht aus.
    Aber ich nehme für alle Hackfleischgerichte die ich im TM zubereite einfach dunkles Vollkornbrot statt der Semmel oder Semmelbrösel.
    Durch das Vollkornbrot wird die Masse gleich viel dunkler.
    Außerdem ist es auch für den Geschmack ganz toll.
    Versuchs doch mal.
     
    #5
  6. 24.06.11
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Gele,

    ich nehme mal an, du hast die Zuckercouleur zu stark verdünnt. Ich trickse auch ab und an damit, da meine Männer kein " blasses " Fleisch und auch keine zu hellen Soßen mögen. Erst gestern habe ich meiner Rahmpilzsoße mit ein paar Tropfen eine leichte Färbung damit verpasst.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #6
  7. 24.06.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Tüddeltante ;)

    Den Hackbraten solltest Du nach dem Garen mit ein paar Tropfen Zuckercouleur bepinseln. So viel wie nötig, aber so wenig wie möglich. Pur mit dem Backpinsel auftragen und verteilen.

    LG von einer ebenfalls faulen Socke!!!:_risata:
     
    #7
  8. 24.06.11
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Seepferdchen,

    ich wollte auch nicht das Fleisch damit färben, sondern nur eine "Brat-Bräunung" vortäuschen.
    Ich glaube, den Tipp hatte ich in einem Deiner Beiträge gelesen, dadurch bin ich ja erst auf die Idee gekommen.
    Totzdem Danke!
     
    #8
  9. 24.06.11
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Gele,

    ich denke, du hast mich nicht richtig verstanden. Ich färbe auch nicht das gesamte Fleisch damit, sondern pinsle nur die Oberfläche damit ein, um eine Bräunung vorzutäuschen. Ich meine damit, dass du auf die paar Tropfen Zuckercouleur zu viel Wasser hattest.
    Die Zuckercouleur trage ich übrigens erst kurz vor Garende auf.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #9
  10. 24.06.11
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Sputnik, hallo Seepferdchen,

    Das wird wohl mein Fehler gewesen sein!

    Ich habe den Hack-Klops nämlich vor den Garen bepinselt.

    Man muß eben nur mal fragen ;) Danke an alle für die Tipps!!!!!!!
     
    #10

Diese Seite empfehlen