Hackbraten in Tex-Mex-Soße

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Sonnenschnuckel, 08.03.05.

  1. 08.03.05
    Sonnenschnuckel
    Offline

    Sonnenschnuckel

    So jetzt mal ein paar Rezepte von mir:

    den Hackbraten aus
    750gr Rinderhack
    1 eingeweichten Brötchen
    1 Zwiebel
    2 gewürfelten, gekochten Eiern
    1 Chilischote
    2 EL Tomatenmark Salz und Pfeffer herstellen.

    1 Knoblauchzehe, gewürfelt
    300g Paprika
    1 Dose Mais
    500g stückige Tomaten in den Pot geben

    den Hacklaib draufsetzen und 1 Stunde high und 4 Stunden low.

    (Ich mache fast alles so...oder eben ca. 6 Stunden low.)

    LG

    Amelie
     
    #1
  2. 08.03.05
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo Amelie!

    Vielen lieben Dank für deine Rezepte - wurden gerade gespeichert!!! :wink: :p !

    Viele Grüße von
    Tobby
     
    #2
  3. 08.03.05
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo ihr Lieben,

    meine Crockpotdatei wächst und wächst und wächst....... :lol:
    Nur mit dem Ausprobieren hinke ich hinterher :cry:

    Gruß Regina
     
    #3
  4. 08.03.05
    hexenfett
    Offline

    hexenfett

    @ spaghettine

    mir gehts gleich, die Portionen sind auch immer so reichlich, dass meistens für den nächsten Tag auch noch was übrig ist. :p
    Früher hat mich das immer gefreut da mußte ich dann nicht überlegen was ich koche, heute ärgerts mich manchmal weil ich nicht so viel ausprobieren kann wie ich will, ohne Berge von Essen übrig zu haben. :wink: :oops:
     
    #4
  5. 01.03.06
    wormel
    Offline

    wormel

    Hi,
    das gabs gestern bei uns mit Reis aus dem TM. Superlecker!!!!!!!
    Mit Ach und Krach ist noch ein kleiner Rest übrig geblieben. Den hat Göga gestern Abend verputzt.
     
    #5
  6. 20.03.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Amelie =D
    den Hackbraten gabs gestern und was soll ich sagen, ist so gut wie nix mehr da, dabei hatte ich die doppelte Portion Fleisch gemacht und es gab ja noch genügend andere Sachen. Hab schon eine gefrässige Verwandt- und Bekanntschaft. :wink:

    Liebe Grüße
    Marion =D

    P.S. Ach ja, Rezept wandert natürlich in meinen Ordner
     
    #6
  7. 25.02.08
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    AW: Hackbraten in Tex-Mex-Soße

    Hallo,

    das war jetzt lecker und ich bin satt! Nur das mit dem Tex-Mex mußte ich wegen den Kindern weglassen... da mach ich halt hinterher Sambal dran ;).
     
    #7
  8. 17.07.08
    globetrotter
    Offline

    globetrotter

    AW: Hackbraten in Tex-Mex-Soße

    Hallo allerseits,

    mal eine wahrscheinl. saudumme Frage. Wie soll bei dem Gericht eine Soße entstehen? Das Gemüße zerkocht im Crocky ja sicher eher nicht, soll man das am Ende pürieren? Oder soll man das Gemüße am Ende an eine zusätzliche Soßenbasis zufügen?

    Gruß Rick
     
    #8
  9. 17.07.08
    bücherwurm
    Offline

    bücherwurm

    AW: Hackbraten in Tex-Mex-Soße

    Hallo Rick,

    die Flüssigkeit ergibt sich aus den Tomaten und der Dose Mais, denke ich mal. Wenn es dir zu wenig erscheint, gib doch einfach noch etwas Brühe dazu.

    Das Rezept hört sich lecker an, da ich eh noch unsicher bin, was ich gleich koche......
     
    #9
  10. 20.07.08
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Hackbraten in Tex-Mex-Soße

    Hallo,

    muß ich da auch eine fertige "Tex-Mex" Soße einrühren (oder habe ich das nur einfach so hineininterpretiert???:confused:;)
     
    #10
  11. 23.01.09
    Bärbel24
    Offline

    Bärbel24 Inaktiv

    :hello2: Hallo Amelie!!

    Als Neuling habe ich diese Woche deinen Hackbraten
    in meinem Crocky versucht und weißt du was er war
    einfach nur klasse.:cheers: Sogar mein Mann war hin und weg
    obwohl er keinen Mais mag, was soll ich sagen
    es war nichts mehr überig für den nächsten Tag.:oops::oops::oops:
    Danke für das tolle Rezept.

    LG Bärbel24
     
    #11
  12. 04.02.09
    tine2
    Offline

    tine2

    Hallo Amelie,


    ich habe beschlossen, dass mein Crocky mal wieder mehr zum Einsatz kommen muss und mit Deinem Rezept habe ich den Anfang gemacht =D.

    Hat lecker geschmeckt und es hat sich so richtig viel tolle Soße ergeben, war für meine Familie von Maisliebhabern genau richtig.


    Viele Grüße =D
     
    #12
  13. 03.05.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Amelie,
    das Hackfleisch wird aufs Wochenende gekauft und den Rest habe ich im Keller. Dann kommt wieder mal mein "Kellerkind" zum Einsatz -wobei das immer öfters in die gute Stube darf..:rolleyes:
     
    #13

Diese Seite empfehlen