Hackbraten mit Steinpilzen

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Tobby, 22.02.05.

  1. 22.02.05
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo liebe Crock-Potties :wink: !

    Habe heute mal folgendes versucht (schmurgelt gerade vor sich hin....):

    60 g getrocknete Steinpilze (hatte nicht mehr ganz so viele)
    200 ml heißes Wasser

    - die Pilze mit dem Wasser übergießen und mindestens 2 Stunden einweichen lassen. Anschließend mit der Flüssigkeit pürieren. Da ich ja immer noch Jacques-los bin und auch mein Stabmixer nicht mehr da ist :cry: , hab ich die Pilze einfach mit einem großen Messer so klein wie möglich gehackt.

    1.000 g Gehacktes
    6 EL Paniermehl
    2 Eier
    3 - 4 Knoblauchzehen
    2 EL Kräuter der Provence
    Salz und Pfeffer

    Das Gehackte mit den darunter stehenden Zutaten vermischen und 6 EL Steinpilzpaste plus Flüssigkeit untermengen und einen Laib formen.

    Ich hatte noch 1/2 Tüte gefrorene Champignon-Scheiben, die ich mit dem Rest der Steinpilze vermischt hab. Das ab in den Pot, darauf das Gehackte und etwas Wasser angegossen.
    Bin echt gespannt, wie es heute abend schmeckt - riecht aber schon sehr gut. Hab allerdings noch etwas Probleme mit dem Einstellen auf low oder high...Hatte es erst auf low stehen, aber dann dachte ich - naja, beim Gehackten hab ich doch etwas "Muffe", also hab ich es nun erstmal auf high stehen..........

    So, nachher gibt's dann wohl Reis dazu. Der Rest vom Hackbraten wird dann eingefroren!

    Viele Grüße von
    Tobby
     
    #1
  2. 22.02.05
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hmmm, da läuft mir gleich das Wasser im Mund zusammen. Ich brauche auch einen Crockpot! :p
     
    #2
  3. 22.02.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Tobby,

    das schmeckt bestimmt gut, hoert sich schon sooo lecker an! :p :lol: :p
     
    #3
  4. 22.02.05
    Dalli
    Offline

    Dalli

    Hallo Tobby,

    Das hört sich total klasse an....

    Guten Appetit!!! =D

    Viele Grüss
    Meike
     
    #4
  5. 22.02.05
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo!

    Da wir immer gleich essen, wenn mein lieber Göga von der Arbeit kommt, kann ich euch jetzt auch berichten, wie es geschmeckt hat: TOTAL LECKER!!!!!!!! Wir waren echt begeistert. Ich muss ja sagen, es war eigentlich ein Buletten/Frikadellen-Rezept. Hab dann einfach die doppelte Menge genommen :wink: Also, es ist wirklich zu empfehlen.

    Viele Grüße und einen schönen Abend wünscht
    Tobby
     
    #5
  6. 22.02.05
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Toby,

    hast du später auch Sahne oder Milch dazugegeben oder war die Sauce so "en natur" gut?

    Gruß Regina
     
    #6
  7. 28.02.05
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo Regina!

    Entschuldige die späte Anwort - irgendwie hab ich das hier wohl übersehen.

    Ich hab die Soße so gelassen, also keine Sahne oder so, war wirklich lecker!!

    Viele Grüße von
    Tobby
     
    #7

Diese Seite empfehlen