Hackfleisch-Mozarella-Topf

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von confeli, 31.01.10.

  1. 31.01.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo ihr alle,
    heute gab`s bei uns was Schnelles, ging ruckzuck und hat allen sehr gut geschmeckt.

    Hackfleisch-Mozarella-Topf

    • 1 Zwiebel
    • 2 Knoblauchzehen
    • 500 g gemischtes Hackfleisch
    • etwas Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Paprika
    • Rosenpaprika
    • Prise Zucker
    • 1 große Dose (850 ml) geschälte Tomaten
    • 200g Brühe
    • 2 kleine Zucchini in Würfel
    • 1 gelbe Paprikaschote in Würfel
    • 1 rote Paprikaschote in Würfel
    • 1 Kugel Mozarella
    • 1EL Majoran
    • 25 g geriebener Parmesankäse
    Parmesan im TM 8 Sek/St.8 zerkleinern, umfüllen
    Zwiebel und Knoblauchzehen 3 Sek/St.5 zerkleinern

    Hackfleisch im Morphy 20 Min. FRY (Zutatenauswahl FLEISCH) anbraten
    Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen
    In den letzten 5 Min. Zwiebel, Knoblauch, Zucchini, Paprika und Majoran dazugeben und mitdünsten
    Tomaten und Brühe dazugeben
    Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen

    Mit den Mozarellascheiben belegen
    Mit Parmesan bestreuen

    20-30 MIN. SCHMOREN (1 Std. einstellen)

    Dazu hatten wir Reis


    [​IMG]


    [​IMG]


    Wir hatten Reis dazu und einen grünen Salat. Ich hoffe, euch schmeckt`s genauso wie uns....;o)
     
    #1
  2. 08.02.10
    Hevekra
    Offline

    Hevekra

    Hallo!

    Hört sich auch sehr lecker an und ebenfalls WW geeignet! ;)
    Wenn ich statt Hackfleisch Tartar wähle, das als Sattmacher-Portion, den Mozarella in der light-Version wähle, dann komme ich bei dem kompletten Gericht auf 13,5 ** !! ...und hat auch viel Gemüse...
    Denke, das probiere ich dann morgen.

    Gruß,
    Doro
     
    #2
  3. 08.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Doro,
    freut mich, dass es WW-geeignet ist! ;o) Berichte morgen dann mal, ob`s auch genauso gut wie uns geschmeckt hat, ja?
     
    #3
  4. 08.02.10
    Gitti16
    Offline

    Gitti16

    Hallo Confeli,

    mit großem Interesse lese ich derzeit alle Bericht über den 9in1.
    Mich würde mal interessieren, ob es beim anbraten so richtig schön braun wird? Kann man die Hitze dabei einstellen??
    Hatte mir bereits mal überlegt, ob ich mir so einen Slow-Cooker kaufe, aber das Gerät (9 in 1) hat ja wohl doch noch ein paar Möglichkeiten mehr, gell?

    Der Hackfleisch-Mozarella-Topf sieht optisch schon klasse aus!

    Liebe Grüße vom linken Niederrhein,
    Gitti16
     
    #4
  5. 08.02.10
    Netti
    Offline

    Netti Crocky-Narrische

    Hallo Gitti16, möchte Confeli nichts vorwegnehmen, aber ich habe gestern Hackfeisch angebraten (Bifteki) und es wurde absolut braun und knusprig.Die Hitze kannst Du insofern einstellen, da Du beim anbraten zwischen 3 Zutaten (Gemüse, Fleisch, Fisch) auswählen mußt.
     
    #5
  6. 08.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Gitti,
    du kannst mit dem Morphy richtig schön kross anbraten, am betsen bei geöffnetem Deckel. Das ist einer der Hauptvorteile gegenüber einem Crocky, da müsste man vorher in einer extra Pfanne anbraten.
    Die Temperatur kannst du aber nicht einstellen. das ist aber eigentlich kein Problem, das Anbraten geht recht schnell, es spritzt nichts und ich lasse Morphy dabei eh nicht allein. Angebrannt ist mir noch nie was.
    Außerdem kann er Kochen, Backen, Schmoren, Schongaren, Dampfgaren, Warmhalten, Wiederaufwärmen, hat ein Reis/Pastaprogramm, und, und, und. Er ist wirklich sehr vielseitig und ich bereue keine Sekunde, dass ich ihn mir angeschafft habe....;o)

    Stimmt, Netti, hab ich ganz vergessen zu erwähnen, dass es beim Anbraten doch 3 versch. Möglichkeiten gibt....;o)
     
    #6

Diese Seite empfehlen