Hackfleisch-Nudeln im Morphy?

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Bonsai24, 18.05.11.

  1. 18.05.11
    Bonsai24
    Offline

    Bonsai24

    Ich hab ne Frage,ich hoffe ja, dass mein Morphy heute vor der Tür steht und wollte eine Hackfleisch-Nudelpfanne machen, so als erste Übung. Jetzt hab ich gelesen, dass ihr bei manchen Rezepten, die Nudeln gleich mit reingebt, und dann darin kocht.

    Jetzt wollte ich wissen: Kann ich darin das Hackfleich anbraten, dann Nudeln und Flüssigkeit zugeben und dann dieses "NudelExpress" Programm auswählen oder verwässert mir dann das Hackfleisch?

    Oder müsste ich das Hack anbraten, rausnehmen, Nudeln kochen und dann zusammenschütten?
     
    #1
  2. 18.05.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    #2
  3. 18.05.11
    Bonsai24
    Offline

    Bonsai24

    Ah super danke, ich kann mir das noch gar nicht so vorstellen :)
     
    #3
  4. 18.05.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Huhu,

    konnte ich mir beim ersten Mal auch nicht vorstellen, aber es funktioniert :p Ich nehm immer ein bischen mehr Wasser, weil wir die Nudeln schön weich mögen.:cool:
     
    #4
  5. 18.05.11
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Resi,

    das ist ja gerade der Clou: Alles rein in den Topf - eben nicht alles getrennt kochen!

    Ich konnte mir das auch nicht vorstellen, aber es funktioniert tatsächlich :-O.
    Muß Dir aber auch sagen, daß Gerichte mit Nudeln in meinen Augen als Premiere nicht ganz ohne sind. Mein erster Versuch ist auch prompt in die Hose gegangen :-(.

    Die Nudeln waren matschig. Daraufhin habe ich viel nachgelesen, nachgefragt und viele Tipps erhalten.
    U. a. keine Eiernudeln sondern lieber Hartweizennudeln nehmen. Und das Wasser nicht vergessen, sonst holen sich die Nudeln ihre Flüssigkeit aus derr Soße und die Soße ist einfach weg oder total eigedickt. Also das Wasser nicht vergessen.

    Nachdem ich die Hartweizennudeln nehme klappt es. Wenn Du ein Gericht zum ersten Mal kochst, würde ich Dir empfehlen, ab und zu die Zeit zu kontrollieren (Spaghetti sind dünner als Spiralen und brauchen daher eine kürzere Kochzeit). Manchmal ist die vorgegebene Zeit zu lang und die Nudeln sind schon vorzeitig gar, dann einfach abbrechen. Wenn die Soße oben mal etwas eingetrocknet aussieht, einfach kurz umrühren.

    Ansonsten kann ich Gaby nur zustimmen. Sie hat mir auch diese Tipps gegeben und ich bin gut damit gefahren.

    Vorgestern habe ich aber gepatzt: Rest Champignons in Sahnesoße in den Topf, Nudeln drauf, Wasser (wohl zu wenig?) und los!
    Ergebnis: Die Nudeln hatten die ganze Sahne aufgesogen und schwammen nur in einer fettigen Lache, da hab ich dann einfach noch wieder Sahne dazu gekippt und nochmals kurz angestellt.
    Man muß sich nur zu helfen wissen ;). Nachwürzen mußte ich trotzdem nicht, denn die steckt ja noch in den Zutaten, nur wurde es dann eine Kalorienbombe.

    Lass Dich nicht entmutigen, wenn etwas schief geht. Fange erstmal klein an, z. B. mit einem Stück Fleisch anbraten, dann vielleicht Gemüse oder Kartoffeln oder beides garen, dann versuche mal Gulasch etc. So habe ich mich auch langsam herangetastet und man ist nicht gleich frustriert, wenn mal etwas nicht so läuft, wie man es sich vorgestellt hat. Denn es wäre fatal,wenn der Morphy deswegen in der Ecke landet.
    Und wenn ich es schon geschafft habe, wirst Du es allemal schaffen! Und denk dran: Nachfragen!!!!!
     
    #5
  6. 19.05.11
    Bonsai24
    Offline

    Bonsai24

    Öh also ich hab erst das Hackfleisch angebraten, dann alles reingeschüttet, wasser druff, Spaghetti rein und angeschalten. Hab dann immer wieder aufgemacht, weil ich mit der Flüssigkeit nicht so sicher war, da wir 400 g Nudeln hatten. Ich hab dann immer wieder bissel was nachgeschüttet, als ich gemerket hab, dass es viel saugt. Und was soll ich sagen: EINWANDFREI! Es warn sogar gegen meine Art Eiernudeln, weil ich die nur schnell beim Metzger mitgenommen habe.

    An das Wasser in die Soße schütten muss ich mich erst gewöhnen, weil ich wie gesagt immer denke, das muss doch alles total verwässern! Aber es hat funktioniert.

    Was ich allerdings bissel blöd find, dass er bei den Nudel-Express Programm die Zeit nciht anzeigt, bzw. erst die letzten acht minuten.
     
    #6
  7. 19.05.11
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Resi,

    gratuliere!

    Siehst Du, es ist gar nicht schwierig. Das mit der fehlenden Zeitangabe stört mich auch ein wenig, aber man kann nicht alles haben.
     
    #7

Diese Seite empfehlen