Hackfleisch-Paprika-Roulade

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 06.02.06.

  1. 06.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Zusammen,

    am Samstag habe ich folgendes Rezept im Varoma zubereitet, das uns sehr gut geschmeckt hat:

    Hackfleisch-Paprika-Roulade

    Zutaten
    4 Stück Paprikaschote(n)/Gemüsepeperoni
    3 Stück Zwiebel(n)
    600 g Hackfleisch, gemischt (roh)
    2 Stück Ei(er)
    50 g Brötchen, jede Sorte
    250 g Speisequark, Magerstufe, bis 0,2% Fett
    1 Würfel Dr. Lange Kräuter Fix Italienische Art
    1 Prise(n) Salz
    1 Prise(n) Pfeffer
    2 EL Tomatenmark
    1 TL Paprikapulver

    Paprika vierteln, entkernen und fünf Minuten blanchieren. Häuten, trocken tupfen und flach drücken.

    Brötchen in dicke Scheiben schneiden. Im TM zu Semmelbrösel hacken.
    Zwiebeln pellen, im TM auf Stufe 4 klein hacken. Das Hackfleisch, die Zwiebeln, die Eier und die Semmelbrösel zu einem glatten Teig verkneten.

    Hackfleisch auf Klarsichtfolie geben und zu einer Fläche von 40x30 cm drücken. Die Paprikaviertel nebeneinander auf den Hackfleischteig legen; sie sollen nicht überlappen.

    Quark, Kräuter, Salz und Pfeffer im TM auf Stufe 3 verrühren. Auf die Paprikaviertel streichen. Den Hackteig mit Hilfe der Folie von der Längsseite zu einer Roulade aufrollen, dabei leicht andrücken.

    Das Tomatenmark, 1 EL Wasser und das Paprikapulver verrühren und die Roulade mit der Mischung bestreichen.

    Die Hackfleischrolle in den Varoma-Einlegeboden eine Alufolie legen, einige Löcher einstechen. Die Hackfleischrolle hineingeben. Mit einer zweiten Alufolie bedecken. Ca. 750 ml Wasser in den Mixtopf geben, verschließen, Varoma aufsetzen und ca. 60 Minuten auf Varoma/1 dünsten.

    Die Roulade nach Ende der Schmorzeit in Scheiben schneiden, mit Kartoffelpüree oder Salzkartoffeln und Bratensoße servieren.

    War ganz lecker und ist auch diätgeeignet (vor allem wenn man das Hackfleisch durch Tatar ersetzt).

    LG und guten Appetit
    Radieschen
     
    #1
  2. 06.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Radieschen,

    für die faulen Hexen unter uns :oops: :

    Ich nehme für solche Gerichte immer den gerösteten Paprika aus dem Glas (hab' ich in D immer bei Plus gekauft). :rolleyes:
     
    #2
  3. 07.02.06
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    Hi Radieschen, daß liest sich aber lecker. Ist gespeichert und wird in 2 Wochen ausprobiert. Muß noch 1 1/2 Woche diätln aber dann leg ich los.
    Vielen Dank für die tolle Rolle :lol: und viele Grüße Marion alias Mümmel
     
    #3
  4. 07.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi ,

    @ Susi: danke dir für deinen Tipp :finga: . Aber gibt's denn unter uns wirklich faule Hexen :wink: ?!

    Alternativ könnte man die Paprikaschoten bestimmt auch gut roh lassen, im TM zerkleinern und dann auf die Masse geben.

    @ Mümmel: Ich bin ja zur Zeit auch auf Diät (nach der Weightwatchers-Methode). Habe im Rezeptplaner von WW die Points ausgerechnet. Wenn man die Roulade mit Hackfleisch macht, kommt man auf etwa 8 Points. Mit Tatar spart man sogar noch etwa 2 Points pro Portion. Das ist -finde ich- wirklich nicht viel. Am Sonntag hatte ich ein sehr gutes Gewicht, trotzdem ich auch noch ein Gläschen Wein zum Abendessen und ein kleines Stück Ratz-Fatz-Kuchen als Nachtisch hatte.

    LG
    Radieschen
     
    #4
  5. 07.02.06
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    Hallo radieschen, mein " spezialdiätplan" geht 2 x 7 Tage und da ist genau festgelegt, was ich essen darf. Und ich will doch schnell meine Bikinifigur erreichen. Da darf ich nicht vom Pfad abweichen :axe: sonst war alles für die Katz... :evil: Ich sammle fleißig die super Rezepte und kann ab 20.2. meinen Hausfreund " heiß" laufen lassen. :rolleyes:
    Schöne Grüße Mümmel
     
    #5
  6. 07.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Radieschen,

    da muß ich leider ganz laut hier schreien!! :rolleyes:
     
    #6
  7. 07.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi Mümmel,

    finde ich toll, dass du so eisern bist, und 14 Tage gehen schließlich schnell rum. Ich bin übrigens auch froh, wenn ich wieder eine Bikini-Figur habe. Aber ich glaube, ohne die lieben Pfundshexen [​IMG] wäre meine Motivation schon dahin.

    @ Susi

    [​IMG]

    Du doch nicht!! Du bist doch immer so fleißig im Wunderkessel!! Und für alles kann frau schließlich nicht Zeit haben [​IMG] .

    LG
    Radieschen
     
    #7
  8. 07.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Radieschen,

    aber alles was mir das Leben leichter macht, wird sehr gern genommen!! [​IMG]
     
    #8
  9. 09.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi Susi,

    schade dass es dich so selten nach good old Germany verschlägt [​IMG] . Und wenn, dann nicht nach Bayern.

    Sonst würde ich dich gerne mal zum Klönen einladen und mich mit dir austauschen, was für uns Frauen im Leben wirklich wichtig ist [​IMG] .

    Aber falls du doch mal in der Nähe von München bist, melde dich vorher. Dann gibt's vielleicht ein Blitz-Treffen mittelbayerischer Hexen mit dir [​IMG] . Das stell ich mir ganz witzig vor.

    LG
    Radieschen :wink:
     
    #9
  10. 09.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Radieschen,

    so nach dem Motto ein Nordlicht ganz allein unter Bayern!! [​IMG]
     
    #10

Diese Seite empfehlen