Hackfleisch-Zwiebel-Auflauf

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von 4-Pünktchen, 26.02.07.

  1. 26.02.07
    4-Pünktchen
    Offline

    4-Pünktchen

    Hallo Ihr!

    Dieses Rezept gabs gestern, als wir Gäste hatten und wurde sehr gelobt:

    Rezept für 8 Personen:

    1/4 l Kaffeesahne
    1/4 l Mineralwasser
    8 EL Semmelbrösel miteinander mischen
    600 g Hackfleisch untermischen
    mit Salz, Pfeffer und etwas Gemüsebrühe würzen

    1 kg Zwiebeln in Ringe schneiden (ich hatte bereits fertig geschnitte und eingefrorene Zwiebeln)

    in den Crockpot
    die Hälfte der Zwiebeln
    darauf die Hackfleischmasse
    obendrauf die andere Hälfte Zwiebeln

    6-7 Stunden auf low

    dazu gab es Baguette, Kartoffelbrei und Salat
    wer möchte, kann noch geriebenen Käse drüberstreuen.

    Wünsche Euch viel Spaß beim Ausprobieren!
     
    #1
  2. 06.06.07
    Ricka
    Offline

    Ricka

    AW: Hackfleisch-Zwiebel-Auflauf

    Hallo 4-Pünktchen !

    Bei uns gab es heute das leckere Rezept. Ich habe mir frische Gemüsezwiebeln vom Markt mitgebracht und diese über die Brotmaschine in Ringe geschnitten. Ging auch superschnell. Die Zutaten für die Hackfleischmasse ( ich habe Sahne genommen und Gewürz-Blüten Mischung Energie von Son*ent*r),habe ich Jaques vermengen lassen.
    Also das Resultat : eine glückliche Familie.

    L.G.
    Ulrike
     
    #2
  3. 07.06.07
    4-Pünktchen
    Offline

    4-Pünktchen

    AW: Hackfleisch-Zwiebel-Auflauf

    Ein herzliches Hallo von einer Ulrike zur anderen Ulrike :)!

    Freut mich, dass es Euch geschmeckt hat. Mit frischen Gemüsezwiebeln kann ich mir das Gericht auch gut vorstellen.

    Was ist denn eine Gewürzblütenmischung?
     
    #3
  4. 07.06.07
    Huetti
    Offline

    Huetti

    AW: Hackfleisch-Zwiebel-Auflauf

    Hi zusammen,

    @Ricka:
    ja, ich würde auch gerne wissen, was das ist eine "Gewürzblütenmischung". Das habe ich ja all mei Taache noch nicht gehört.

    @4-Pünktchen:
    Dein Rezept werde ich nächste Woche mal testen. Ich habe noch Hack eingefroren und Aufläufe liebe ich eh ohne Ende...
     
    #4
  5. 07.06.07
    Ricka
    Offline

    Ricka

    AW: Hackfleisch-Zwiebel-Auflauf

    Huhu Ulrike ! :blob6:

    Ich habe diese und eine weitere Mischung von einer Freundin geschenkt bekommen. Sie kauft sehr gerne im Bioladen ein.
    Diese Mischung bestand aus:

    - Paprika süß
    - Knofi
    - Chili
    - Rosenblüten
    - Oregano
    - Thymian
    - Basilikum
    - Schwarzem Pfeffer
    - Sonnenblumenblüten
    - Ringelblumen

    Lustig bunt also.

    L.G.
    Ulrike
     
    #5
  6. 08.06.07
    4-Pünktchen
    Offline

    4-Pünktchen

    AW: Hackfleisch-Zwiebel-Auflauf

    Hallo Ulrike,

    die Mischung hört sich ja echt gut an. Schmeckt wahrscheinlich auch so....

    @ Hütti,

    berichte mal, wie Dir der Auflauf geschmeckt hat!
     
    #6
  7. 19.07.07
    Jonen
    Offline

    Jonen

    AW: Hackfleisch-Zwiebel-Auflauf

    Hallo 4-Pünktchen,

    finde leider das Resultat dieses Rezeptes nicht so besonders. Das Ganze war sowas von fein, fast wie Brei. Geschmacklich ging es einigermaßen.

    Schade, daß dies nicht so unser Fall war.
     
    #7
  8. 19.07.07
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    AW: Hackfleisch-Zwiebel-Auflauf

    Hallo 4-Pünktchen,

    ich werde demnächst das Rezept probieren, denn das hört sich
    ja gut an. Ich wusste nicht, dass man Zwiebeln einfrieren kann,
    werden die nicht weich und matschig??????????
     
    #8
  9. 20.07.07
    4-Pünktchen
    Offline

    4-Pünktchen

    AW: Hackfleisch-Zwiebel-Auflauf

    Hallo Mausi_Mirko,

    ich verwende die eingefrorenen Zwiebeln nur zum Kochen. Durch das Kochen oder Anbraten schmeckt man meines Erachtens überhaupt keinen Unterschied zu frischen. Ganz besonders liebe ich sie, wenn ich für Flammkuchen nicht Stunden in der Küche stehe und mir die Augen ausheule, weil es so viele Zwiebeln zu schälen gibt.. Selbst eingefroren habe ich sie noch nicht, es gibt sie im Supermarkt in einem großen Beutel zu kaufen.

    Viel Spaß beim Nachkochen, berichte, wie es Dir geschmeckt hat!

    @ Jonen,
    schade, daß Dir der Auflauf nicht geschmeckt hat. Die Masse ist bei mir immer noch etwas "bröselig".
     
    #9

Diese Seite empfehlen