Hackfleischbällchen mit Zucchini

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 10.09.03.

  1. 10.09.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,

    gestern habe ich mich hier vorgestellt und bin sehr lieb begrüsst worden.
    Nun möchte ich mein Einstandsrezept hier eintippen, vielleicht kennt ihr es noch nicht.

    Hackfleischbällchen mit Zucchini

    5 MB Gemüsebrühe
    700 g geschälte Kartoffeln in Stücken
    550 g Bratwurst
    600 g Zucchini in Stücken
    1 MB Sahne
    2 EL Mehl
    1/2 TL Salz
    1/4 TL Pfeffer
    1 Prise Muskat
    4-5 Stengel Petersilie, feingeschnitten

    Gemüsebrühe in den Mixtopf füllen.
    Kartoffeln in den Gareinsatz geben und den Thermomix verschließen
    Bratwurst, Brät aus der Haut drücken, kleine Bällchen fomen und in den Varoma geben.
    Zucchini zu den Bratwurstbällchen geben, Varoma verschliessen und ca. 30 Min. / Varoma / Stufe 2 garen lassen

    4 MB Brühe im Mixtopf lassen, Sahne, Mehl, Salz, Pfeffer, Muskat zugeben und 3 Min. / 100°C / Stufe 4 kurz aufkochen
    Petersilie durch die Deckelöffnung zugeben und ca. 5 Sek. / Stufe 4 unterrühren.


    Das war das erste mal gestern das ich ein ganzes Gericht im TM gemacht habe und Familie hat es geschmeckt. :wink:

    Viele Grüsse
    Lenchen
     
    #1
  2. 10.09.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Lenchen,

    irgendwie bist du mir gestern durch die Lappen gegangen - auf deinem schnellen Besen :wink: :lol: Herzlich willkommen hier.

    Ein leckeres Rezept, so ein ähnliches steht im VAROMA-Kochbuch, da gibt es allerdings eine Tomatensoße dazu. Toll, daß du dich an den VAROMA traust, du wirst sehen, es macht tierisch Spaß mit ihm zu kochen.
     
    #2
  3. 05.10.03
    geli
    Offline

    geli

    Hallo Lenchen!

    Dieses Rezept haben wir im Varoma-Kochkurs gemacht. Ist übrigens 1 : 1 übernommen (ich sag nur 'Urheberrecht') :roll:

    Das mit dem kompletten Essen in einem Gerät finde ich total genial, aber mit den Zuccini war es mir zu fad.

    Ich hab es zu Hause nachgekocht mit Möhrchen und Brokkoliröschen.
    Die Möhrchen müssen schön dünn geschnitten werden, und die Brokkoliröschen habe ich erst 15 min vor Ende der Garzeit dazu getan, damit sie noch schön knackig sind.
    Hat meinem Besuch und meinem Mann sehr gut gefallen!

    Außerdem kann man ja mit allen Gemüsesorten, die einem schmecken, abwandeln. =D

    Viele Grüße

    geli
     
    #3
  4. 16.02.05
    Melly
    Offline

    Melly

    Hallo!

    Ich muß das Rezept mal etwas nach oben schieben!
    Es ist mittlerweile eines unserer Lieblingsrezepte geworden und etwas was sogar unser kleiner Sohn mitessen kann!

    Danke an die Rezeptspenderin!!

    Liebe Grüsse Melly
     
    #4
  5. 12.10.05
    schleckermäulchen
    Offline

    schleckermäulchen Hamburger Schokoholic

    Hallo =D ,

    dieses Rezept hab ich heute für mich zum Mittagessen in etwas abgewandelter Form zubereitet. Habe es mit Hühnchen und Karotten gemacht. Die Soßenzutaten hab ich halbiert (als Gewürz Curry genommen) und die Sahne durch Milch 1,5% ersetzt. Das war ja soooo lecker :rolleyes: - hoffentlich hat keine(r) von euch einen Hörsturz von meinem zufriedenen Geschmatze bekommen! :oops:

    Viele Grüße,
    Schleckermäulchen
     
    #5
  6. 19.10.05
    Pflästerchen
    Offline

    Pflästerchen Inaktiv

    Hallo Schleckermäulchen,

    würde dieses Rezept auch gerne mal mit Hühnchen probieren. Hast Du dazu die Hähnchenschnitzel komplett gewürzt und unzerkleinert in den Varoma gelegt? Bin noch ziemlich am Anfang mit meiner Thermomix-Kenntnis, daher die Frage! Und die Sosse: wird die mit Milch nicht ziemlich flüssig?

    Viele Grüsse
    Pflästerchen
     
    #6
  7. 19.10.05
    schleckermäulchen
    Offline

    schleckermäulchen Hamburger Schokoholic

    Hallo Pflästerchen,

    da hast du mich aber erwischt! :oops: Ich glaub, ich hatte es (gewürzt) in Streifen geschnitten.
    Die Soße war durch das Mehl nicht zu flüssig.

    Gutes Gelingen!

    Gruß
    Schleckermäulchen
     
    #7
  8. 17.07.06
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Hackfleischbällchen mit Zucchini

    Hallo,

    sehr köstlich, hab es heute mittag gekocht. Foto folgt noch. Ist auch prima zum Gemüse verstecken für gemüsemuffelige Kids, sowie mein Junior. Hab ihm die geschälte, gegarte Zucchini einfach unter die Kartoffeln gemengt, jede Menge Sosse und Fleischbällchen drauf.

    LG Steffi ;)
     
    #8
  9. 18.07.06
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Hackfleischbällchen mit Zucchini

    Hi,

    hier folgt nun noch das Foto des gestrigen Essens.

    LG Steffi
     
    #9
  10. 10.08.06
    Tanja B.
    Offline

    Tanja B. Tanja P.

    AW: Hackfleischbällchen mit Zucchini

    Hallo Lenchen,

    habe vorgestern das Rezept ausprobiert und es hat super geschmeckt. Vielen Dank für das Rezept.
    LG Tanja :p
     
    #10
  11. 13.08.06
    Holger
    Offline

    Holger

    AW: Hackfleischbällchen mit Zucchini

    Habe ich mir

    GESPEICHERT:headphones_big:

    Werde ich nachkochen!

    Viele grüße
    Holger
     
    #11
  12. 13.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hackfleischbällchen mit Zucchini

    Hallo, hallo,

    auch ich habe mir das Rezept kopiert. Ich liebe solche einfachen Gerichte!!!!!
     
    #12
  13. 19.08.06
    Uschi
    Offline

    Uschi

    AW: Hackfleischbällchen mit Zucchini + Tomate

    Hallo zusammen,

    nach langer, möchte sagen: viel zu langer Zeit möchte ich mich auch wieder mal melden. Manchmal läuft's eben nicht so, wie man möchte. Aber ich gelobe Besserung !

    Aber ich bin natürlich trotzdem auch gelegentlich im Kessel unterwegs gewesen. Bei dieser Gelegenheit hab' ich Steffi1st sei Dank, die Lenchens Rezept mal wieder nach oben geholt hat, dieses Rezept gefunden und gleich ausprobiert. Dabei hab' ich eingedenk Geli's Anmerkung in den Garaufsatz noch zwei Tomaten gestückelt und die Soße (Low fat mit Milch) mit Tomatenketchup (Tomatenmark war aus ;)) ergänzt. Dazu gab es Reis aus dem Garkörbchen.

    Es schmeckte sehr gut; selbst Göga ist damit einverstanden, dass es dieses einfache Gericht öfters gibt.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Uschi
     
    #13
  14. 20.08.06
    Küchensause
    Offline

    Küchensause Küchensause

    AW: Hackfleischbällchen mit Zucchini

    Hallo zusammen,

    bei uns gab es heute dieses leckere Gericht. Habe in die Soße Tomatenmark hereingegeben, sah optisch nach mehr aus. Bis auf meinen "Kleinen" (15 1/2 Jahre :bom:) hat es uns allen geschmeckt.

    Danke für dieses Rezept!

    Liebe Grüße
    Küchensause
     
    #14

Diese Seite empfehlen