Hackfleischklöße - gefüllt mit Brokkoli + Käse in Paprikasauce...

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 03.12.06.

  1. 03.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen,
    hier das Rezept:

    300 g Käse - ( Gouda )in groben Stücken im TM auf Stufe 5 fein mixen - ohne TM - fein reiben - oder fertig gerieben gekauft...umfüllen,
    250 g Brokkoliröschen im TM auf Stufe 5 fein mixen - ohne mit dem Mixstab...dann 100 g von dem Käse zugeben + 50 g Schmand + 1 Prise Pfeffer - im TM alles auf Stufe 5 zu einer homogenen Masse mixen - ohne TM mit dem Mixer oder den Händen...
    Aus dieser Masse 10 Kugeln formen - mit feuchten Händen...beiseite stellen - nun das Hackfleisch mischen:


    1 Knobizehe zerdrückt oder im TM fein gemixt...
    800 g Hackfleisch
    1 Ei
    1 TL Salz
    1 Prise Pfeffer...alles vermischen - im TM 1 Minute Knetstufe - aus der Masse 10 Klöße formen - mit feuchten Händen - diese Klöße plattdrücken und mit den Brokkolikäsekugeln füllen...danach in den Crocky geben...nun die Sauce herstellen:

    800 g Paprika in groben Stücken in den TM geben, auf Stufe 5 fein mixen,
    1 EL Brühpulver
    1 EL Zucker
    1 EL Paprikapulver Edelsüß
    200 g Wasser
    1/2 TL Sambal Oelek
    3 EL Stärke...auf Stufe 5 alles kurz vermischen, 12 Minuten, Stufe 3, 100°- die fertige Sauce über die gefüllten Hackfleischklöße geben. Den restlichen Käse im Crocky verteilen und 2 Stunden auf HIGH garen.
    Fertig :p

    Ohne TM - Paprika in Stücken, mit ein wenig Wasser aufkochen lassen - mit dem Mixstab fein mixen - die restlichen Zutaten zugeben - erneut kurz aufkochen lassen unter stänigem Rühren mit dem Schneebesen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Liebe Grüße Andrea
     
    #1
  2. 03.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hackfleischklöße - gefüllt mit Brokkoli + Käse in Paprikasauce...

    Hallihallo, das wäre doch ein Gericht für uns am Dienstag, oder??? was für tolle Ideen schwirren noch in dem Kopf für unseren KLönabend?
     
    #2
  3. 03.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hackfleischklöße - gefüllt mit Brokkoli + Käse in Paprikasauce...

    Hallo Andrea,

    das hört sich ja mal wieder seehhrr lecker an! Vielen Dank!! [​IMG]

    Danke auch, daß Du jetzt immer Deine Rezepte so schön übersichtlich untereinander anordnest!! [​IMG]
     
    #3
  4. 04.12.06
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    AW: Hackfleischklöße - gefüllt mit Brokkoli + Käse in Paprikasauce...

    Hallo Andrea,

    echt tolles Rezept!!!:finga:

    Woher hast Du nur all diese guten Ideen? :rolleyes:
     
    #4
  5. 04.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hackfleischklöße - gefüllt mit Brokkoli + Käse in Paprikasauce...

    Hallöchen,

    @Marion - Du hast Dir doch ein NEUES Rezept gewünscht :-O , ich warte noch auf Vorschläge für die Zutaten ;)

    @Susi - DANKE - habe gern die Anregung für eine bessere Übersichtlichkeit bernommen :p

    @Sandra - ich überege oft im Geschäft, je nach FRISCHE der Zutaten - WAS ich damit anstellen könnte :p

    Liebe Grüße Andrea
     
    #5
  6. 04.12.06
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Hackfleischklöße - gefüllt mit Brokkoli + Käse in Paprikasauce...

    Hallo Andrea,

    möchte mich nicht infizieren lassen vom Crockpott!(obwohl das hier schon schwer ist)

    Die Rezepte hier sind aber so klasse!

    Kann man das Rezept nicht auch im TM machen?Im Garaufsatz?

    Oder einige der hier stehenden Rezepte?
    Das müsste doch möglich sein?
     
    #6
  7. 04.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hackfleischklöße - gefüllt mit Brokkoli + Käse in Paprikasauce...

    Hallöchen Siggi,

    dieses Rezept hatte ich eigentlich für den TM geplant, musste dann schnell zu einer Freundin - habs also in den Crocky getan - so konnte ich meiner Freundin helfen und das Essen wurde trotzdem fertig:p

    Für den TM 600 g Wasser zugeben - Hackklöße im gefetteten Va+omaaufsatz - Reis im Garkörbchen - Kartoffeln würden einen "ROTSTICH" bekommen...40 - 45 Minuten auf Va*omastufe, Stufe 2....
    Zum Schluß die sauce mit Stärke binden...

    Liebe Grüße Andrea
     
    #7
  8. 04.12.06
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Hackfleischklöße - gefüllt mit Brokkoli + Käse in Paprikasauce...

    Danke Andrea,

    für die schnelle Antwort!

    Das wird getestet!
     
    #8
  9. 04.12.06
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Hackfleischklöße - gefüllt mit Brokkoli + Käse in Paprikasauce...

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept. Werde es hoffentlich balsd ausprobieren.
     
    #9
  10. 05.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hackfleischklöße - gefüllt mit Brokkoli + Käse in Paprikasauce...

    Hallo Andrea!

    Habe Dein tolles Rezept heute direkt probiert und dickes Lob von der MANNschaft erhalten - was ich sofort an Dich weiterleiten möchte. Was bist Du doch für eine kreative Frau mit diesen super Kochideen! Ich freue mich seeehr darauf, Dich beim Treffen kennenzulernen.

    Dann kannst Du mir bestimmt auch erklären, wie Du das mit dem Einarbeiten der Brokkoli-Käse-Kugeln hinbekommen hast. Das hat bei mir leider nicht geklappt, es bröckelte immer auseinander. So habe ich aus der Not eine Tugend gemacht und die Brokkoli-Käse-Mischung mit dem Hackfleischteig verknetet und daraus die Klöße gemacht. Hat gut geklappt und gut geschmeckt (vielleicht als Tipp für die, bei denen das auch nicht auf Anhieb klappt).

    Wegen des Sambal Oelek hatte ich zunächst Bedenken, ob das Gericht dann für uns nicht insgesamt zu scharf wäre, aber oh Wunder, die Schärfe war nach dem Kochen verschwunden, das Ganze hat eher mild geschmeckt.

    Paprika hatte ich nur round about 600 g da, so habe ich mit Zucchini und Brokkoli aufgestockt, um auf die erforderlichen 800 g für die Sauce zu kommen. War auch lecker. Ich denke, da sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

    Wie gesagt, ein leckeres Gericht, das es bei uns mit Sicherheit nicht zum letzten Mal gegeben hat. Danke dafür!

    Bis ganz bald dann also...
    lieben Gruß,
    Kilalea
     
    #10
  11. 05.12.06
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    AW: Hackfleischklöße - gefüllt mit Brokkoli + Käse in Paprikasauce...

    Hallo Andrea und @Siggi....

    Ich hab ja jetzt nun wieder doch beschlossen, daß ich KEINEN Crocky brauche.....

    Aber dieses Rezept hört sich so verlockend an, das krieg ich sicher auch anders hin!

    Ich stell mir vor, Klöße und Soße so herzustellen, wie Andrea es beschreibt, und das Ganze dann etwa 1 Stunde mit dem Tu**er Ultra im Backofen zu garen, Kartoffeln dazu macht Jacques.

    Leider komme ich die nächste Zeit nicht selbst zum Kochen, aber ich werde berichten, ob das geklappt hat.
     
    #11
  12. 07.12.06
    sterlinchen
    Offline

    sterlinchen

    AW: Hackfleischklöße - gefüllt mit Brokkoli + Käse in Paprikasauce...

    Hallo,
    hier eine umgeänderte Version,
    aber auch MEGALECKER!
    @siamkatze DU BIST SPITZE MIT DEINEN REZEPTEN ! GOLDWERT!!!
    Danke, dass Du soooooo viel ausprobierst!!! [​IMG]

    Also ich hab für den 3,5l Topf

    Jeweils eine rote, gelbe u. grüne Paprikaschote (500g)
    in mundgerechte Stücke geschnitten und in den CP gefüllt.

    Von einem Brokkoli hab ich alle Röschen abgeschnitten und für Suppeneinlage in den TK geschmissen.
    Den Rest (200g)abgeschält, in Stücken in den TM und St.3 4 3 4 etc.
    wie beim Rohkostsalat bis er klein genug war.
    Bis halt alles am Rand hängt *lol*
    Dann hab ich 3 Scheiben Käse draufgeschmissen,
    und das gleiche nochmal.
    Schmand hat ich keinen mehr,
    also hab ich 50g Philadelpia dazugetan und nochmals vermischt.

    Umgefüllt.

    Eine geschäte Zwiebel in Stücken St. 8 aufs Messer,
    bis man nix mehr hört.
    Anschießend ein trockenes Brötchen auf Turbo hinterher
    (natürlich vorher grob zerbrochen)
    1 Ei rein, kurz verrührt (auch das vom Rand)
    500g Hackfleisch (halb/halb)
    gut gesalzen, wenig Pfeffer, einiges an Paprikapulver dazu.
    Dann bei möglichst niedriger Drehzahl mit dem Spatel vermischt.
    Dann hab ichs umgefüllt (nochmal in bischen vermischt)

    Die Fleischmasse gab neun Klöse.
    In jeden hab ich was von der Brokkoli Käse Masse getan,
    so dass es halt noch zugeht.
    (Hatte leider min. die Hälfte übrig.
    mach ich vielleicht morgen Reiskroketten damit)
    Alle auf den PaprikaStücken verteilen
    (zwei in der Mitte die andern drum herum)
    Mit Paprikapulver bestäuben
    sieht besser aus wenns nicht angebraten wird)
    Im TM einen ?halben Liter Soße gemacht
    (hatte 1 Rahmsoßenwürfel, übriges Reiswasser vom Reiskochen im TM + etwas Bratenfond und Sahne)
    hab das aufgekocht und über alles gleichmäsig drüber geleert.
    Die Flüssigkeit hat die Klöse fast komplett bedeckt,
    so als anhaltspunkt, da ich nicht abgemessen hab wieviel es war.
    Dann hab ich auf Automatik gestellt.
    Nach ca. 3,5h haben wir gegessen
    (4h hätten auch nicht geschadet fand ich)
    Dazu gabs Reis aus dem TM-
    ich hatte 400g
    (ein Körnchen mehr, dann wär er sicher geplatzt :rolleyes:
    DAS ESSEN WAR SUUUUUUPER!!!!
    Zwei Erwachsene ein Kind und ein Baby haben gegessen-
    vom CP war noch fast die Hälfte übrig,
    vom Reis 1 Portin für die Tochter die nicht da war heut!

    Liebste Grüße :blob:
     
    #12
  13. 09.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hackfleischklöße - gefüllt mit Brokkoli + Käse in Paprikasauce...

    Hallöchen,

    @Brigitte - danke für den Hinweis mit der Käsesorte - ich habe es oben im Rezept eingefügt - ich habe Gouda verwendet;)

    @Sterlinchen - freu mich, dass es ir geschmeckt hat und das noch mit einer neuen Version...Danke für das Kompliment=D

    @Schwubbel - ich glaube nicht, dass Du auf einen Crocky verzichten kannst *GRINS* - Denk mal nur an Geburtstagsessen oder für Feiertage - es gibt NICHTS vergleichbares :rolleyes: Ich wede unsere Weihnachtessen fast ausschließlich in den Crockys garen - so kann ich die Feiertage ganz entspannt genießen:p

    Liebe Grüße Andrea
     
    #13
  14. 09.12.06
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    AW: Hackfleischklöße - gefüllt mit Brokkoli + Käse in Paprikasauce...

    Abwarten....;)

    Aber mal ehrlich, wenn ich mir Eure Crocky-Rezepte so durchlese, denk ich mir immer öfter, das funzt sicher auch im Ultra.

    Ich werde berichten....
     
    #14
  15. 09.12.06
    sterlinchen
    Offline

    sterlinchen

    AW: Hackfleischklöße - gefüllt mit Brokkoli + Käse in Paprikasauce...

    Das vielleicht schon,
    aber wie willst du genau die Temperatur hinbringen die DU brauchst?
    Und wenn der Backofen 8h heitzt das ist sicher ein imenser Stromverbrauch!!!
     
    #15
  16. 09.12.06
    sterlinchen
    Offline

    sterlinchen

    AW: Hackfleischklöße - gefüllt mit Brokkoli + Käse in Paprikasauce...

    @siamkatze

    HA!!!!!!
    das hättest Du mal besser nicht verraten mit Weihnachten und CP!
    Hörst Du uns nicht schon alle rufen????
    LOS HER MIT DEN REZEPTEN!!!!
    HIERHER!!
    ICH AUCH!!!!
    ICH ZUERST!!!!!!
    BITTE ANDREA!!!!!
    Biiiiiiiiiiiiiiiiitte :rolleyes:

    *lach*

    oder stehn die etwas schon hier irgendwo,
    dann werden wir uns sicher auch mit nem link begnügen! ;)
     
    #16
  17. 09.12.06
    Huetti
    Offline

    Huetti

    AW: Hackfleischklöße - gefüllt mit Brokkoli + Käse in Paprikasauce...

    Hallo Andrea,

    deine Rezepte hören sich immer klasse an!!!! Dieses wird demnächst ausgetestet!!!!! Vielen Dank!
     
    #17
  18. 10.12.06
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    AW: Hackfleischklöße - gefüllt mit Brokkoli + Käse in Paprikasauce...

    Hallo!

    @Sterlinchen: Daß das nicht auf die Art und Weise wie im CP geht, ist mir schon klar. Ja, ich weiß, das ist ja das Gute mit der schonenden Garmethode, pssssssssst jetz! Ich brauch keinen!!!;)

    Ich werd halt mal das Rezept hier so übernehmen, alles in den Ult*a packen und ihn pi mal Daumen vielleicht ne Stunde bei 180-200°C in den Ofen stellen. Und dann gespannt sein, was passiert ist....
     
    #18
  19. 10.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hackfleischklöße - gefüllt mit Brokkoli + Käse in Paprikasauce...

    Hallöchen Schwubbel,

    vergiss bitte nicht, mehr an Flüssigkeit zuzugeben - ca. 250 ml mehr- im Crocky entwickelt sich ja Dampf - im Ofen verdunstet die Flüssigkeit...
    Fühl Dich nicht bedrängt - ich bin ja zufrieden, dass ICH welche habe :p

    Zuerst hatte ich einen, dann 2 und jetzt 4 - möchte KEINEN davon missen...

    @Sternelinchen - Heiligabend gibt es den Krustenbraten mit Kartoffelsalat...

    1. Weihnachtstag - 16 Personen :

    1. Crocky - Pilzcremsuppe -
    2. Crocky - Wildschweingeschnetzeltes -
    3 . Crocky - Kartoffelklöße -
    4. Crocky - Gemüse je nach Frische ausgewählt...

    2. Weihnachtstag überlege noch...:rolleyes:

    Liebe Grüße Andrea
     
    #19
  20. 10.12.06
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    AW: Hackfleischklöße - gefüllt mit Brokkoli + Käse in Paprikasauce...

    Hallo Andrea!

    Danke für den Hinweis, das hätte ich sicherlich nicht gemacht.

    Ich fühle mich mit Sicherheit nicht bedrängt. Allerdings, wenn ich mir doch irgendwann mal einen CP leisten sollte, dann bist DU schuld, schon klar, gell?!:p
     
    #20

Diese Seite empfehlen