Hackfleischröllchen in scharfer Paprikasoße

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von MC Linda, 29.09.06.

  1. 29.09.06
    MC Linda
    Offline

    MC Linda

    Hackfleischröllchen in scharfer Paprikasoße

    Zutaten für 4 Personen:
    1 Zwiebel
    2 Knoblauchzehen
    100g Feta
    500g gemischtes Hackfleisch
    1 Ei
    3 EL Paniermehl
    1/2 TL Thymian (gerebelt)
    1/2 TL Rosmarin (geschnitten)
    1 getrichenen TL Salz
    5 Prisen Pfeffer
    4 EL Olivenöl
    2 rote Paprikaschoten
    100g Schmand
    1/2 TL Cayennepfeffer
    1/4 TL Salz
    3 Prisen Pfeffer
    1 EL Ajvar ( Paprikamus) siehe auch hier: Ajvar - Wikipedia
    Beilage: Baguette

    Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und im Mixtopf auf Stufe 5 zerkleinern. Die Hälfte davon beiseite legen.
    Feta, Hackfleisch, Ei, Paniermehl, Thymian, Rosmarin, Salz und Pfeffer in den Mixtopf dazugeben und 30Sek./Linkslauf/St.4 vermengen. Aus der Hackfleischmasse ca. 15-20 Röllchen formen.
    Den Mixtopf säubern, 2 EL Öl und das restliche Zwiebel/Knoblauchgemisch hinein geben und 2Min./V.aroma/St.1 dünsten.
    Die Paprikaschoten putzen, waschen und in grobe Würfel schneiden. Die Paprikawürfel in den Mixtopf geben und 12Min./100°/St.1 dünsten.
    In der Zwischenzeit 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackfleischröllchen ca. 10 Minuten darin braten. Anschließend auf einer Platte warmhalten.
    Schmand, Cayennepfeffer, Salz, Pfeffer und Ajvar in den Mixtopf dazugeben und 2Min./100°/St.1 weitergaren, anschließend 30Sek./St.8 pürieren.
    Die scharfe Paprikasoße zu den Hackfleischröllchen mit Baguette servieren.

    Einen guten Appetit wünscht euch MC Linda:p
     
    #1
  2. 29.09.06
    Anne
    Offline

    Anne

    #2
  3. 29.09.06
    Meggie
    Offline

    Meggie Inaktiv

    AW: Hackfleischröllchen in scharfer Paprikasoße

    Hallo MC Linda,

    das hört sich ja lecker an!:tonqe: Werde ich gleich nächste Woche ausprobieren!
    Ist es für Kinder zu scharf?

    Ein schönes Wochenende1
    Meggie
     
    #3
  4. 29.09.06
    MC Linda
    Offline

    MC Linda

    AW: Hackfleischröllchen in scharfer Paprikasoße

    Hallo Meggie,
    es ist schon scharf - wie der Name halt auch sagt. ;)
    Wenn Kinder mitessen, würde ich mit dem Ajvar etwas sparsamer sein. Er gibt dem Ganzen die besondere Schärfe.
    Na dann dir viel Spass beim Nachkochen... Berichte doch mal, wie es gemundet hat.

    Ein schönes WE wünscht MC Linda:p
     
    #4
  5. 30.09.06
    sissy
    Offline

    sissy

    AW: Hackfleischröllchen in scharfer Paprikasoße

    hallo MC linda,
    heute gibt es dein leckeres essen. freu mich schon darauf.
    LG sissy
     
    #5
  6. 22.04.07
    Hausfee
    Offline

    Hausfee

    AW: Hackfleischröllchen in scharfer Paprikasoße

    Hallo,

    Ajvar gibt es in scharf und mild. ich benutze immer das milde, da ich auch Kinder habe. Ist dann nicht scharf!!!

    Liebe Grüße
     
    #6
  7. 13.05.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Hackfleischröllchen in scharfer Paprikasoße

    Hallo McLinda,

    herzlichen Dank für das Rezept. Die scharfe Paprikasoße dürfte so recht nach dem Geschmack unseres Sohnes sein. Er liebt scharfe Gerichte.
    Ich werde dieses Rezept so bald als möglich ausprobieren.
     
    #7
  8. 07.10.07
    fabi
    Offline

    fabi

    AW: Hackfleischröllchen in scharfer Paprikasoße

    habe heute das rezept ausprobiert. hat uns allen sehr gut geschmeckt.
    das wird es jetzt wohl öfter geben.
     
    #8
  9. 28.05.09
    Karinschn
    Offline

    Karinschn

    Hallo!

    Hab grad eben dieses Rezept gekocht und musste natürlich schon bissl probieren :rolleyes:
    Es schmeckt seeehr lecker! Bin schon gespannt was mein Kleiner und mein Mann sagen.
    Hab nur statt Schmand Saure Sahne genommen... für die Figur *grins*

    Tolles Rezept!
    Vielleicht mach ich nachher wenn wir essen noch schnell ein Foto!
     
    #9
  10. 06.08.09
    Nicki9999
    Offline

    Nicki9999

    Hallo MC Linda,
    habe gestern dein Rezept ausprobiert ist wirklich sehr lecker. Hab anstatt Schmand auch saure Sahne genommen.Volle Punktzahl auch von mir.
    Lg
    Nicole
     
    #10

Diese Seite empfehlen