Hackfleischtaschen

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Flausi, 11.08.11.

  1. 11.08.11
    Flausi
    Offline

    Flausi

    Hackfleisch-Taschen

    Zutaten:
    350 Rinderhackfleisch (ich nehm aberauch gemischtes)
    1 El Öl
    Salz
    Pfeffer
    1 TL Currypulver
    1 EL frische gehackte Petersilie
    4 Blätter Frühlingrollenteig
    1 Ei
    500 ml Öl zum frittieren

    Das Öl in den Mixtopf, 100Grad/20sek./St1 anwärmen
    Hackfleisch dazu, 100 Grad 3Minuten/LL/St1 anbraten
    Gewürze und Petersilie dazu, 10sek./st1/LL unterrühren

    Die Teigblätter vierteln und dasHackfleisch jeweils in der Mitte eines Teigstückes platzieren.

    Das Ei mit 1 El Wasser verrühren unddann den überstehenden Teig damit einpinseln, zu einem Dreieck zusammenklappen.
    15 Minuten ruhen lassen, dann dasFrittierfett (ich machs in der Friteuse) auf 180 Grad erhitzen und die Taschenposrtionsweise 2 Minuten frittieren, bis die Goldbraun sind
    (Ich möchte sie mal bei Gelegenheitim Backofen probieren, wären dann etwas weniger Fettig)
    Auf Küchenkrepp kurz abtropfenlassen.

    Dazu ist Salat sehr Lecker, oder mankann die Taschen auch als Vorspeise serivieren

    Variante:
    Die Füllung mit Geflügelhackfleisch,2 El frischem gehacktem Koriander, 1/2 TL Curry, 1 kleine gehackte Zwiebel undeine Knoblauchzehe(vor dem Hackfleisch 3 sek./St5 zekleinern, und 3 min/Varoma/St1andünsten)

    Guten Appetitt
     
    #1

Diese Seite empfehlen