Hähnchen Cacciatore

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von maggy, 08.11.07.

  1. 08.11.07
    maggy
    Offline

    maggy Inaktiv

    Hallo liebe Hexen,

    Ich habe heute meine zweite Crocky-Erfahrung erfolgreich hinter mich gebracht! Meine Eltern waren zum Abendessen da und sowohl sie als auch mein GG und mein Sohnemann fanden es sehr lecker. Ich natürlich auch, also möchte ich das Rezept mit euch teilen:

    Hähnchen Cacciatore

    Crocky mit

    1 EL Olivenöl einfetten und
    1 große, in dünnen Scheiben geschnittene Zwiebel auf den Boden (vom Crocky versteht sich :angel9: ) verteilen.

    1 Hähnchen, in Stücken, darauf legen (ich habe Haut und Fett fast komplett entfernt)

    und für die Soße:

    350g passierte Tomaten
    1 Dose Champignons
    1/2 TL Salz
    Pfeffer
    3 Knobizehen, gepresst
    1 TL Oregano
    1/2 TL getrocknetes Basilikum
    1 Loorbeerblatt
    200 ml trockener Weißwein,
    150 ml Wasser

    vermischen und auf das Hähnchen schütten. 3-4 St high oder 7-8 St low (ich habe es 2 St high und 2 St low köcheln lassen und zwischendurch umgerührt, weil unten viel Flüssigkeit war und oben wurde es schon trocken).

    Dazu hatten wir Reis. Sehr lecker!

    LG
    maggy
     
    #1
  2. 08.11.07
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    AW: Hähnchen Cacciatore

    Hallo maggy,

    vielen Dank für das Rezept, hört sich lecker an und ist schon gespeichert. Muß den Crocky auch noch mal benutzen, sonst ist er nachher frustriert...:p

    Und gut, daß du noch mal den Hinweis mit den Zwiebeln und dem Boden gegeben hast, wer weiß wie sonst nachher meine Küche ausgesehen hätte [​IMG]

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
    Lumpine
     
    #2
  3. 08.11.07
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Hähnchen Cacciatore

    Hallo maggy,

    dein Rezept hört sich sehr gut an.
    Ich liebe Knoblauch, mein Göga leider nicht. Deshalb werde ich den Knobi durch Bärlauch ersetzen.

    Danke für das Rezept.

    liebe Grüße

    hefi
     
    #3
  4. 08.11.07
    Kiki
    Offline

    Kiki

    AW: Hähnchen Cacciatore

    Hallo,

    ich finde das Rezept auch interessant. Aber meinst du vielleicht 350g passierte Tomaten?
    soviel Tomatenmark ist mir sonst noch nicht untergekommen.

    Liebe Grüße
    Kiki
     
    #4
  5. 08.11.07
    maggy
    Offline

    maggy Inaktiv

    AW: Hähnchen Cacciatore

    Hallo!

    Ja, ich meinte natürlich die passierten Tomaten, ich hatte vergessen, dass Tomatenmark in Deutschland dieses Konzentratzeugs ist - sorry.

    @hefi
    Zu Schade, dass dein Mann keinen Knoblauch mag... Aber mit Bärlauch schmeckts bestimmt auch super!

    @Lumpine
    :angel9:

    lg
    maggy
     
    #5
  6. 11.11.07
    Niobe
    Offline

    Niobe Rattenflüsterin

    AW: Hähnchen Cacciatore

    Hi,
    Das ist nicht nur sehr lecker,sonder,wenn man statt des Hähnchen nur Brustfleisch nimmt,auch extrem kalorienarm. *mjam*
    LG von Niobe
     
    #6
  7. 12.07.09
    Wilmson
    Offline

    Wilmson

    Hallo Maggy,

    ich habe mal Dein Rezept ausprobiert und wir waren allesamt begeistert! Dickes Lob von uns! :wav:

    Habe aber statt eines ganzen Hähnchens drei Hähnchenschenkel genommen, die Haut allerdings dran gelassen. Das Essen war wirklich vorzüglich, der Kleine :binky: hat tatsächlich fast einen ganzen Schenkel gegessen sowie einen Großteil der Champignongs!
    Größeres Lob kann es eigentlich nicht geben, da er ein Wenigesser ist.
    Also von uns :toothy4::toothy4::toothy4::toothy4::toothy4:
    Liebe Grüße
    Wilmson
     
    #7

Diese Seite empfehlen