Hähnchen-Gurken-Pfanne

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Diavola, 05.01.14.

  1. 05.01.14
    Diavola
    Offline

    Diavola

    Hi,
    gestern habe ich ein seit langem verschollenes Gericht wieder mal auf den Tisch gebracht und es war soo lecker, dass es jetzt wieder in unser Repertoire aufgenommen wird.
    Vielleicht mögt ihr es ja auch einmal ausprobieren.

    2 Tomaten
    250 g Hähnchenbrust
    2 Zwiebeln
    1 Salatgurke
    125 ml Sahne
    Salz, Pfeffer
    1 EL Dill
    100 g geriebener Maasdamer

    Die Tomaten enthäuten und grob würfeln.
    Hähnchen in feine Streifen schneiden und zusammen mit den gewürfelten Zwiebeln in einer Pfanne anbraten, danach herausnehmen.
    Die geschälte Gurke entkernen, in 1 cm breite Streifen schneiden und in dem verbliebenen Bratfett 10 min. zugedeckt dünsten.
    Sahne, Fleisch, Tomaten zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Dill unterrühren.
    Zuletzt den geriebenen Käse darüber streuen, Deckel wieder druff und noch kurz ziehen lassen.
    Wir hatten Tagliatelle dazu, guten Hunger!
     
    #1
  2. 06.02.14
    LudmillaLumi
    Offline

    LudmillaLumi

    Klingt sehr lecker und interessant! Ich liebe ja generell Gerichte mit Hähnchenbrust, weil ich nicht so gerne Schwein oder Rind esse. Wird auf jeden Fall mal ausprobiert!
     
    #2

Diese Seite empfehlen