Frage - Hähnchen in der Friteuse! Wer hat ein Rezept?

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von little60, 23.09.10.

  1. 23.09.10
    little60
    Offline

    little60 Inaktiv

    Hallo liebe Wunderkessel Gemeinde,

    ich möchte für mich und meinen Sohn (beide Hähnchenfanatiker) am Woende ein Hähnchen in der Friteuse zubereiten. Da ich im I-Net zwar Rezepte gefunden habe, diese aber sehr unterschiedliche Angaben zur Zeit beinhalten, wende ich mich an Euch.
    Ich hoffe Ihr habt leckere Rezepte für uns!

    Danke für Eure Hilfe!

    Das Hähnchen wiegt 1300 g, soll es am Stück in die Friteuse oder halbiert, oder beides...???

    Gruß Little:)
     
    #1
  2. 24.09.10
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo little 60,

    ich erhalte auf folgende Art und Weise super saftige Hähnchen mit knuspriger Haut:

    Hähnchen in 2 Hälften schneiden, waschen, trocken tupfen, mit Hähnchengewürz oder Salz und Pfeffer einreiben und mit Kondensmich, die mit Paprikapulver vermischt wurde, einpinseln. ( Das ist das Geheimnis für die schöne, knusprige Haut.)
    Die Hähnchenhälften werden jetzt bei 160 Grad 20 bis 25 Minuten lang in der Friteuse gebacken.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #2
  3. 24.09.10
    little60
    Offline

    little60 Inaktiv

    Hallo Seepferdchen,
    danke für Dein Rezept.
    Reichen die 25 Min. wirklich aus, oder kann es sein, dass ein ganzes Hähnchen fast doppelt so lang braucht? (Bei zwei anderen Rezepten steht nämlich was von 35-45 Min wenn das Hähnchen am Stück ist)
    Gruß Little
     
    #3
  4. 24.09.10
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo little60,

    ich mache immer nur Hähnchenhälften, da reicht die Zeit, bei einem ganzen wird es sicher etwas länger dauern, bis es durch ist.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #4
  5. 24.09.10
    little60
    Offline

    little60 Inaktiv

     
    #5
  6. 24.09.10
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Ich habe neulich Hähnchenteile in der Friteuse gemacht und vorher noch paniert. Also das Hähnchen in 6-8 Stücke geteilt, gewürzt, paniert und dann in der Fritteuse etwa 12-15 Min frittiert. Lecker, und auch das weiße Fleisch, das eigentlich meistens ziemlich trocken ist wurde mega-saftig!
     
    #6
  7. 25.09.10
    little60
    Offline

    little60 Inaktiv

    Hallo Seepferdchen,

    also was soll ich sagen, mein Sohnemann (4 Jahre) und ich haben soeben das Hähnchen verspeist - wahnsinn, lecker ohne Ende=D=D=D
    Ich habe die Hähnchen genau 30 Min in der Friteuse gelassen und sie waren für unsere Geschmacksnerven genau richtig!

    Vielen Dank nochmal!

    Gruß Little

    [​IMG]
     
    #7
  8. 25.09.10
    Locke
    Offline

    Locke

    Hallo,

    gerade heute mittag haben mein Mann und ich darüber diskutiert, ob man ein Hähnchen wirklich in der Friteuse garen kann. Wird das nicht alzu sehr fettig?
     
    #8
  9. 25.09.10
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Little,

    die sehen ja mega lecker aus, deine Hähnchen! Freut mich, dass es so gut geklappt hat.

    @ Locke
    Nein, die Hähnchen sind nicht fettiger als die aus dem Backofen. Wenn du möchtest, kannst du sie ja noch auf Küchenpapier abtropfen lassen.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #9
  10. 25.09.10
    knobi
    Offline

    knobi

    Hallo Seepferdchen,

    kannst du mir bitte sagen, bei welcher Temperatur du die Hähnchen frittierst?

    LK knobi
     
    #10
  11. 25.09.10
    little60
    Offline

    little60 Inaktiv

    Hallo Knobi,

    wie oben erwähnt, sind 160-170 Grad in der Friteuse optimal.;)

    Gruß Little
     
    #11
  12. 25.09.10
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo, also wir machen unser Hähnchen auch immer im Backofen. Da wird es ebenfalls super knusprig. In der Friteuse wäre es mir echt zu fettig. Das Fleisch saugt das Fett ja ein, daher ist es sicher auch "saftiger" als im Backofen. Aber die Kalorien müssen wirklich nicht sein. Aber natürlich macht das jeder nach seinem Geschmack. :)
     
    #12
  13. 25.09.10
    saure brause
    Offline

    saure brause

    Hallo ihr lieben,
    den Tip mit der Dosenmilch ist klasse nur leider habe keine Friteuse und meint ihr das geht auch mit der Dosenmilch im Ofen?
     
    #13
  14. 26.09.10
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Eva,

    Das Fleisch "saugt" das Fett keinesfalls ein, wenn, dann höchstens die Haut.

    @ Saure Brause
    Im Backofen würde ich das Hähnchen lieber mit Bier übergießen, um eine knusprige Haut zu erhalten.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #14
  15. 26.09.10
    Wawuschel
    Offline

    Wawuschel

    Hallo saure brause,

    ich pinsle mein Hähnchen im Backofen einmal (vielleicht bei der Hälfte der Bratzeit) mit so einer kleinen Einmalportion Dosenmilch ein. Ich finde, das bringt auch schon was, habe ich so von meiner Mama übernommen.

    Viele Grüße
    Angela
     
    #15
  16. 26.09.10
    knobi
    Offline

    knobi

    Hallo Little,

    deine Hähnchen sehen wirklich verführerisch lecker aus.:) Hast du sie mit der Haut frittiert, oder ohne?

    LG knobi
     
    #16
  17. 27.09.10
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Knobi,

    ich bin zwar nicht Little, aber die Hähnchen sind mit der Haut fritiert.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #17
  18. 27.09.10
    knobi
    Offline

    knobi

    Danke Seepferdchen. Demnächst werde ich es auch mal in der Fritteuse probieren. Bislang musste immer der Backofen herhalten und das Putzen danach war nicht so lustig:rolleyes:.

    LG knobi
     
    #18
  19. 28.09.10
    knobi
    Offline

    knobi

    Hallo,

    ich habe gerade das halbe Hähnchen fast gegessen. Ich kann nur sagen, suuuper lecker! Das war das beste Hähnchen, das ich zubereitet habe. Schnell, ohne Mühe, keine Backofenputzerei und vor allen Dingen mit wirklich knusperiger Haut. Danke fürs Rezept.

    LG knobi
     
    #19

Diese Seite empfehlen