Hähnchenbrust "Reuben" mit Sauerkraut

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von BeaMuffin, 30.10.05.

  1. 30.10.05
    BeaMuffin
    Offline

    BeaMuffin

    Zutaten für zwei Personen - das Rezept ist beliebig erweiterbar

    500 g Sauerkraut
    2 Hähnchenbrustfilets
    Hähnchenwürzsalz
    2 Teel. Senf
    75 g geriebener Schweizer Emmentaler
    1/2 Tasse Geflügelbrühe
    evtl. etwas Soßenbinder

    für die Soße:

    3/4 Tasse Miracle Whip
    1/2 Tasse Ketchup oder Chilisoße
    2 Essl. Worchestersoße
    1/2 Zwiebel
    Salz, Pfeffer

    Zubereitung:

    Zunächst für die Soße alle Zutaten pürieren.

    Tontopf gut einfetten und mit der Hälfte des Sauerkrauts befüllen, die Hälfte der Soße darüber verteilen. Fleisch mit Hähnchengewürz einreiben, auf das Kraut legen und mit Senf bestreichen, mit dem restlichen Kraut bedecken und die restliche Soße darauf verteilen. Brühe angießen, Topf verschließen und das Gericht für rund eine Stunde auf high ankochen. 4 Stunden auf low fertig garen. Eine halbe Stunde vor Ende der Garzeit evtl., wenn erforderlich, etwas Soßenbinder unterrühren und den Käse auf der obersten Schicht Sauerkraut verteilen und schmelzen lassen.

    Das Gericht mit Kartoffelpüree oder auf Roggenbrot servieren.
     
    #1
  2. 30.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Bea,

    das kenne ich mit Thousend Island Dressing. Sehr lecker!! :p :lol: :p
     
    #2
  3. 31.10.05
    BeaMuffin
    Offline

    BeaMuffin

    Hallo Susi,
    ... und natürlich als Sandwich mit Corned Beef! Viel Spaß heute an Halloween, LG aus Münster, wir sind hier auch schon infiziert :-? Beate
     
    #3
  4. 31.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Bea,

    ja, das gibt es hier überall, mag ich leider auch gern!!! :-?

    Habe schon 40 Halloween-Tütchen hier stehen. Finde ich schöner als die Riesen-Schüssel mit Sweets. Da bekommen alle das Gleiche und ich kann die schneller abfertigen. Wenn man eine Schüssel reicht dauert es lange bis sich jeder das passende rausgepickt hat. Außerdem gibt es dann noch die Typen, die mit beiden Händen rausschaufeln!! :-O

    [​IMG]
     
    #4
  5. 31.10.05
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Mensch, das hört sich ja lecker an *sabber* [​IMG]

    Ob man das wohl auch TM-tauglich machen kann???

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #5
  6. 31.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Jasmin,

    viel für den TM gibt es da nicht zu tun, höchstens die Sauce zusammenrühren.

    Wenn Du keinen Slowcooker hast würde ich das bei 180 Grad ca. 70-90 min. garen. Kommt auf die Dicke der Hähnchenbrüste an. :wink:
     
    #6
  7. 31.10.05
    BeaMuffin
    Offline

    BeaMuffin

    Liebe Jamin,
    Susi hat natürlich Recht: es ist kein TM-Rezept, gelingt aber im Slow Cooker wunderbar und auch die für uns Deutsche ungewöhnliche Sauerkraut-Kombination mit der Soße und dem Käse ist sehr lecker und kein bisschen gewöhnungsbedürftig.
    Dadurch, dass das Fleisch im Kraut garte, war es wunderbar zart und würzig.
    Liebe Susi,
    gute Idee mit den Tütchen! Bei uns braucht man zwar keine 40, aber die Hälfte kommt sicher auch schon hin. Mich nervt, dass die Kinder hier so fordernd sind. Letztes Jahr war das Türschloss mit Zahnpasta verschmiert, als wir keine Lust mehr hatten, zu öffnen.... und außerdem haben wir ja unseren Nikolaus-Brauch, der ohne trick und nur mit treat abläuft, eigentlich viel schöner!
     
    #7
  8. 31.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Bea,

    ich müßte Halloween auch nicht unbedingt haben aber da ich nunmal hier im Lande wohne.......

    In Deutschland kamen bei uns am 31.12. (manchmal auch 31.10.) verkleidete Kinder und spielten Rummelpot. Das fand ich ja auch noch ganz nett, da sangen die oder sagten ein Gedicht auf.

    Hier schreien Sie Dir nur entgegen: Trick or Treat und das war's!!! Und es wird auch immer blutrünstiger. Manchmal hat man noch so eine kleine Prinzessin oder Katze o.ä. dabei, nachher kommen nur noch furchtbare Monster in richtig ekelerregenden Kostümen :tongue9:
     
    #8
  9. 01.11.05
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Super Rezept, Bea

    das werde ich bald ausprobieren.
     
    #9
  10. 10.11.05
    Hummel-Suse
    Offline

    Hummel-Suse

    Hallo Bea,

    habe heute Dein Rezept auspobiert. Beim zusammenrühren der Sosse war ich dann doch ein wenig skeptisch :-? .......aber völlig umsonst!! =D =D Es war superlecker. Vielen Dank!
    Liebe Grüße,
    Hummel-Suse
    die sich schon auf den Rest morgen freut :finga:
     
    #10
  11. 12.11.05
    Ulrike
    Offline

    Ulrike

    Hallo Bea :hello2: ,

    ich habe gestern dein Rezept nachgekocht.

    Trotz der auf den ersten Blick etwas eigenartigen Zusammenstellung der Zutaten muß ich sagen, ich bin froh, daß ich mich getraut habe :finga: .

    Es schmeckt einfach SUPER :blob7:

    Danke

    Ulrike
     
    #11
  12. 19.11.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo BeaMuffin [​IMG]

    vor ein paar Tagen habe ich dein Rezept ausprobiert. Einfach Wahnsinn [​IMG] ! Bin ich froh, dass ich mich getraut habe (Göga und Sohn stehen normal nicht so auf Sauerkraut). Dieses Gericht ist ein Gedicht (reimt sich und stimmt) [​IMG] .

    LG
    Radieschen
     
    #12
  13. 19.11.05
    BeaMuffin
    Offline

    BeaMuffin

    Hi Radieschen,
    stimmt, man rechnet erst gar nicht damit, dass die Kombination passt, aber sie tut es :). Danke für die positive Rückmeldung und schönen Sonntag,
    LG, Beate
     
    #13
  14. 13.10.06
    Ulrike
    Offline

    Ulrike

    AW: Hähnchenbrust "Reuben" mit Sauerkraut

    Hallo [​IMG]

    ich wollte mal wieder an dieses Rezept erinnern.

    Das werde ich morgen kochen und ist echt empfehlenswert [​IMG]
     
    #14
  15. 13.10.06
    tinti
    Offline

    tinti

    AW: Hähnchenbrust "Reuben" mit Sauerkraut

    Hallo Ulrike ,
    danke das du dieses Rezept nach oben geschoben hast=D
    Ob ich mich traue es nach zu kochen:confused: :confused: Ich weis nicht, ist schon sehr ungewöhnlich. Werde es mir aber auf jeden Fall abspeichern:angel10:
     
    #15
  16. 14.10.06
    Ulrike
    Offline

    Ulrike

    AW: Hähnchenbrust "Reuben" mit Sauerkraut

    Hallo Tinti [​IMG] ,

    trau dich ruhig. Ich war zuerst auch skeptisch, aber es schmeckt wirklich toll[​IMG].

    Bei mir duftet es schon aus dem Crockpot.
     
    #16

Diese Seite empfehlen