Hähnchenbrust süß - sauer

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 10.02.07.

  1. 10.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen,

    hier ist das Rezept:

    500 g Hühnchenbrust (gewürfelt) , salzen + mit Zitronensaft (von einer ganzen Zitrone) beträufeln,
    2 EL helle Sojasauce - alles vermischen - 30 Minuten ziehen lassen...

    Jetzt im Crocky die Sauce mixen:

    400 ml Ananassaft
    2 gehäufte EL Stärke
    1/2 TL Sambal Oelek
    1 EL Zucker
    1 winziges Stück frischen Ingwer (fein gewürfelt),
    Salz und Pfeffer nach Geschmack,
    alles mit dem Schneebesen gut vermischen.

    Dazugeben:

    250 g Ananasstücke - frisch oder aus der Dose
    280 g rote Paprika in Stücken
    250 g frische Champignons in Scheiben,
    1 Stange ( 110 g) Porree in Röllchen
    2 Knobizehen in Scheiben
    Hähnchenbrustwürfel ...
    alles gut vermischen - 2 Stunden auf HIGH....Fertig:p

    [​IMG]

    [​IMG]


    Liebe Grüße Andrea
     
    #1
  2. 10.02.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Hähnchenbrust *süß - sauer*

    Boah Andrea,

    das sieht ja lecker aus...! Hast du dich zum Fotografieren auf den Tellerrand gesetzt??? =D Das ist das nächste Crockygericht, das ich machen werde.
     
    #2
  3. 10.02.07
    Lesebine
    Offline

    Lesebine

    AW: Hähnchenbrust *süß - sauer*

    Mensch Andrea, sieht das lecker aus. Das werde ich ausprobieren. :rolleyes:
     
    #3
  4. 10.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hähnchenbrust *süß - sauer*

    Hallöchen Jasmin,

    ich sende Dir mein Lachen - Makro- superfeine Einstellung :p
    Freu mich, dass Dir dieses Rezept gefällt=D
    @Sabine - auch Dir viel Spaß beim Ausprobieren... :razz:

    Liebe Grüße Andrea
     
    #4
  5. 10.02.07
    Lesebine
    Offline

    Lesebine

    AW: Hähnchenbrust *süß - sauer*

    P.S. Was meinst Du zum Eis (Kerner). *WinkmitdemZaunpfahl*;)
     
    #5
  6. 10.02.07
    willitabby
    Offline

    willitabby

    AW: Hähnchenbrust *süß - sauer*

    Hallo Andrea!
    Wer soll das alles essen?;)
    Das ist ganz genau MEIN Fall - wird nächste Woche ausprobiert,grad smurgelt ja noch die Riesenroulade im Crocky....die hatte meine bessere Hälfte ausgesucht....
     
    #6
  7. 10.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hähnchenbrust *süß - sauer*

    Hallihallo liebe Andrea,

    das ist ja mal eine Menge, die wir Ausprobier-TM-Besitzer (Susanne, Isa und ich) locker essen können.
    Ach, ich esse das so gerne.........=D
     
    #7
  8. 10.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hähnchenbrust *süß - sauer*

    Hallöchen Marion + Tanja,

    FREU MICH SO, dass es Euch auch so gut gefällt :p

    @Tanja - bin so gespannt, wie Euch die Roulade gefällt :p

    Liebe Grüße Andrea
     
    #8
  9. 10.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hähnchenbrust *süß - sauer*

    Hallo.

    also das werde ich nächste Woche, wenn mein Sohn wieder hier ist, bestimmt kochen. Ich glaube jedoch, dass die Hälfte im 3,5 Crocky auch reicht, oder?

    Den Apexa habe ich meiner Freundin für
    3 Wochen geliehen, und die kommt erst in zwei Wochen aus Dänemark zurück.

    Auf jeden Fall klingt das wieder superlecker und ich hätte das gern schon am WE gemacht, aber mangels Ananas.....
     
    #9
  10. 10.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hähnchenbrust *süß - sauer*

    Hallöchen Steffi,

    in meinem großen Crocky - 6,8 Liter - ist der Topf ca. 3 cm hoch gefüllt :p

    Vielleicht hilft Dir diese Info weiter ...wenn Dein Sohn gern isst, reicht die Hälfte vielleicht nicht - oder verzichtest Du mit Deiner Tochter ;)

    Liebe Grüße Andrea
     
    #10
  11. 10.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hähnchenbrust *süß - sauer*

    Hallo Andrea,

    danke für die schnelle Antwort, ich mache das dann wohl doch komplett, dachte eben nur, es passt nicht

    Kleiner Insider zu den Essgewohnheiten.
    Das "große" Kind ist 1,99 m und isst entsprechend
    Das "kleine" Kind misst 1,20 m und ist ne kleine Mäkeltrine
    und die Mama liegt bei 1,78 m und isst auch sehr wenig, daher auch leider untergewichtig, aber ich schaffe einfach keine größeren Portionen.
     
    #11
  12. 10.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hähnchenbrust *süß - sauer*

    Hallöchen Steffi,

    dann auf jeden Fall die ganze Menge - passt sicher *einiges* in den großen Burschen *GRINS*

    Liebe Grüße Andrea
     
    #12
  13. 10.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hähnchenbrust *süß - sauer*

    Hallo Andrea,

    dieses Rezept hast Du aber zu dem Rezept welches Du mir bei Deinem anderen Chinagericht gegeben hast verändert...;)

    Ich hatte von mir aus mehr Ananassaft zugegeben und vor allem mehr Zitrone und einen guten Schuß Balsamico sowie 1 EL chin. Chilisauce.

    Statt Champignons hatte ich Karottenscheiben, gut gefallen hat mir der Porree dabei!

    Ich hatte es 3 Stunden auf high, da die Paprika noch zu bißfest war.

    Danke! War sehr lecker und kam gut an.:p
     
    #13
  14. 11.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hähnchenbrust *süß - sauer*

    Hallöchen Susi,

    bei dem Rezept - mit meiner Freundin hergestellt - war mehr Porree (mehr Gewicht - diese Porreestange war so klein) + mehr Ananas drin (wir hatten eine Riesenfrucht) - ich "musste" somit mehr Flüssigkeit zugebeben, Ingwer hab ich heute - "einfach mal so" - dazugegeben ;) und es mal nur mit der Hälfte an Sambal Oelek ausprobiert (neue Marke - höllisch scharf)...

    Sonst war es fast identisch, mit dem Rezept, welches ich in dem Rindfleischtöpfchen geschrieben habe ;)

    Nach 1 1/2 Stunden war das Hühnchen schon gar - kommt sicher auf die Würfelgröße an - das Gemüse aber erst nach 2 Stunden - genauso wie ich es gerne mag - nicht zu weich und nicht zu fest :p

    Liebe Grüße Andrea
     
    #14
  15. 11.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hähnchenbrust *süß - sauer*

    Hallo Andrea,

    ne ne, in Wirklichkeit wolltest Du sehen ob ich auch mit kleinen Schwierigkeiten fertig werde!! [​IMG]
     
    #15
  16. 11.02.07
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    AW: Hähnchenbrust *süß - sauer*

    Hallo, Siamkätzchen (Dein neues Bild gefällt mir besser![​IMG]),

    eigentlich wollte ich schon heftig murren [​IMG], weil Du die Hähnchenbrust süß-sauer in dem Rindfleischtöpfchen versteckt hattest (Rind-Rezepte sehe ich mir eher selten an, mag ich nämlich nicht), aber hier ist es ja.

    Ich hatte den Porree durch Frühlingszwiebeln ersetzt (und ja, an Ingwer hätte ich denken sollen - das nächste Mal...): Sehr, sehr köstlich.

    An dieser Stelle muß ich einmal erwähnen, wie schön ich es finde, daß Du offensichtlich mit 4 Stunden Schlaf [​IMG] auskommst und von den restlichen 20 Stunden ca. 12 bis 14 mit Kochen [​IMG] verbringst! Das läßt mich noch auf viele schöne Rezepte von Dir hoffen. (Und hoffentlich erreiche ich ein gesegnetes Alter bei bester Gesundheit, damit ich sie ausprobieren kann...)

    Liebe Grüße

    Katja
     
    #16
  17. 11.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hähnchenbrust *süß - sauer*

    Hallöchen,

    @Susi - *FETTES GRINS* - na bitte, es geht doch :p

    @Katja - FREU mich, dass Dir dieses Rezept gefällt und Du es sogar schon probiert hast...Katzenbild = unser Kater Kasimir - mag ich auch lieber als das voherige ;) 4 Stunden Schlaf... ich sende Dir mein Lachen ...wer mich kennt, weiß - zu ESSEN gibt es immer etwas bei mir :p

    Liebe Grüße Andrea
     
    #17
  18. 11.02.07
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    AW: Hähnchenbrust *süß - sauer*

    Hi Andrea,

    mensch, ist das wieder ein tolles Rezept und dann noch die Fotos...

    Einfach genial!!!
     
    #18
  19. 16.03.09
    Karinschn
    Offline

    Karinschn

    Hallo

    hab Gestern dieses Rezept nachgekocht. Mit ein paar Änderungen:
    Hatte nicht soviel Ananassaft, dafür hab ich Kokosmilch mit rein. Und statt Sambal Oelek hab ich rote Thaicurrypaste rein. Ach ja, den Ingwer hab ich weggelassen, den mag ich nicht.....
    War das lecker!! Heute haben wir noch die Reste verdrückt ;)
    Das ist jetzt eins von meinen Lieblingsrezepten! =D

    LG
    Karin
     
    #19

Diese Seite empfehlen