Hähnchenbrustfilet mit Kartoffeln und Brokkoli - ww-geeignet

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von basteltrine, 17.07.10.

  1. 17.07.10
    basteltrine
    Offline

    basteltrine

    Hallo,

    nachdem ich nun schon seit einiger Zeit nur stiller Teilnehmer in diesem Forum bin, möchte ich heute mein erstes Rezept einstellen.

    Habe ein WW-Rezept so umgewandelt, dass es unser TM31 komplett gart.

    Für 4 Personen:

    4 - 6 Hähnchenbrustfilets
    4 EL Sojasoße
    1/2 TL Ingwerpulver
    etw. Asiagewürz
    etw. Paprikapulver edelsüß
    2 Prisen Zucker

    500 g Broccoli TK

    800 g Kartoffeln

    1 EL Suppenpulver (selbstgemacht)

    750 ml Wasser

    Zubereitung:

    Die Gewürze mit der Sojasoße verrühren und die Hähnchenteile darin marinieren.

    In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in das Garkörbchen füllen.

    Das Wasser (ich nehme immer schon heißes) und das Suppenpulver in den Topf geben, das Garkörbchen einhängen, Deckel schließen.

    Dann den Brokkoli (mit etw. Kräutersalz bestreuen) in den Varoma und in den Einsatz die marinierten Filets, auch den Deckel drauf und nun alles zusammen garen.

    Bei mir waren es:

    30 min/Varoma/Stufe 1

    Bis hierher kommen pro Portion 8 Punkte zusammen.

    Wer nun noch aus dem Sud eine Soße zaubern möchte, muss dies noch dazu rechnen. Mir persönlich waren die Kartoffeln zu trocken, aber die Zeit war zu knapp. Oder vielleicht ein klein wenig geschmolzene Butter;)?

    Ich wünsche guten Appetit.
     
    #1
  2. 21.03.11
    leyla
    Offline

    leyla Inaktiv

    Hallo,

    das klingt super!! Recht einfach und trotzdem wenig Kalorien ... besser geht's nicht :p. Und mein Mann kann sich dann einfach an den Kartoffeln sein Nötiges holen (er ist leider im Gegensatz zu mir sehr schlank). Werd's gleich heute ausprobieren.
    Vielen Dank! ;)
     
    #2
  3. 20.07.11
    Farino
    Offline

    Farino

    Hallo,

    Das hört sich richtig länger lecker an - werde ich morgen ausprobieren. Danke für das tolle Rezept.

    lg Uschi
     
    #3
  4. 28.01.14
    shiva267
    Offline

    shiva267

    :hello2: basteltrine,

    ich Schubs mal Dein Rezept nach oben… (ich habe es mir zumindest schon mal abgespeichert) ;)!


    :hello2:leyla, :hello2:Farino,

    habt ihr es nach gekocht und wie hat es euch geschmeckt???
     
    #4
  5. 29.01.14
    basteltrine
    Offline

    basteltrine

    Danke fürs Hochschubsen =D
     
    #5
  6. 31.01.14
    Annalena
    Offline

    Annalena

    Hallo basteltrine,

    Genau sowas habe ich für heute gesucht.....

    Ich koche immer "freiSchnauze", aber gut mal wieder eine neue Würzidee :thumbright: Danke!

    Denn Huhn, Brokkoli und Kartoffeln sollte es heute mittag geben...... ;)
     
    #6
  7. 31.01.14
    Annalena
    Offline

    Annalena

    Rezept muss ich leider auf später verschieben, war mir doch die Sojasoße ausgegangen.... ;)
     
    #7
: diät

Diese Seite empfehlen