Hähnchencurry, TM- & Crocky-tauglich!!!

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Lanky, 27.02.07.

  1. 27.02.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Buntes Hähnchencurry
    für 4 Personen


    500 g Hähnchen- oder Putenbrustfilet
    2 rote Paprikaschoten
    1 Bund Frühlingszwiebeln (ca. 6 Stück)
    2 TL rote Currypaste (gibt im Supermarkt im China-Regal)
    Sojasauce
    1 Glas Bambussprossen (160 g Abtropfgewicht)
    1 Glas Mungobohnenkeimlinge (160 g Abtropfgewicht)
    200 ml Kokosmilch (1 Beutel instant, mit 200 ml Wasser)
    Currypulver
    1/4 TL gem. Koriander
    200 g Reis, trocken

    1) 1 l Wasser in den Mixtopf füllen, den Reis in den Garkorb wiegen. Den Reis auf Stufe 5-6 1 min gut durchspülen. In der Zwischenzeit (oder davor) die Paprika und die Frühlingszwiebeln in Streifen schneiden, die Bambussprossen und die Mungobohnenkeimlinge abtropfen lassen. Das Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden.

    2) Das Fleisch zusammen mit der Paprika, den Frühlingszwiebeln, den Bambussprossen und den Mungobohnenkeimlingen zusammen in eine Schüssel geben und mit ca. 2 EL Sojasauce und den 2 TL Currypaste vermischen.

    3) Den Inhalt der Schüsseln in den Garaufsatz und den Einlegeboden verteilen - darauf achten, dass in der Mitte ein paar Schlitze freibleiben, damit der Dampf durch kann.

    4) Einstellung: 30 min/V.aroma/Stufe 1

    5) Nach Garzeitende Gemüse und Reis warmstellen, Garsud ausleeren (100 ml davon zurückbehalten), die Kokosmilch zugeben und 3 min/100°/Stufe 2 kochen und mit den Gewürzen abschmecken.

    6) Das Gemüse und das Fleisch mit der Sauce vermischen und den Reis separat dazu reichen.

    Zubereitung im Crocky:
    2 TL Pflanzenöl in den Crocky geben (evtl. mit Pinsel auspinseln), und mit der Fleisch-Gemüse-Mischung füllen. Mit Kokosmilch auffüllen und würzen. Anschließend gut vermengen. Einstellung: 2 h high, 2 h low

    Reis separat kochen (z. B. im TM).

    Für alle WW'ler und P*-Zähler: Pro Portion 4 P* zzgl. P* für den Reis (je nach Menge)

    Ich hoffe euch schmeckt's genauso wie mir!
     
    #1
  2. 28.02.07
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    AW: Hähnchencurry, TM- & Crocky-tauglich!!!

    Hallo Jasmin,

    das Rezept kommt wie gerufen. Wir lieben Hähnchencurry und sind seit 3 Wochen mit WW dran, also perfekt.

    Aber verrat mir bitte wo es Instant-Kokosmilch gibt, hab sie bisher nur in flüssiger Form gefunden.
     
    #2
  3. 28.02.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Hähnchencurry, TM- & Crocky-tauglich!!!

    Hallo Anja,

    die Instant-Päckchen gibt's bei uns z. B. im EDEK* bei den Asia-Lebensmitteln. Es sind so silber-grün farbige Tütchen mit 50 g Kokospulver als Inhalt. Das Gute daran ist, dass man a) die Konzentration durch Zugabe von Wasser selbst bestimmt kann und b) nix mehr weggeschüttet werden muss, weil ich ja das Pulver nicht auf einmal "verschießen" muss ;)

    Hab mich immer geärgert, wenn man 100 ml Kokosmilch brauchte und der Rest dann im Kühlschrank vergammelt ist, weil man sie so schnell nicht wieder gebraucht hat. Gut, ich hätte sie einfrieren können, aber dazu war ich jedesmal zu faul. Drum find ich das Pulver ne klasse Lösung.
     
    #3
  4. 28.02.07
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    AW: Hähnchencurry, TM- & Crocky-tauglich!!!

    Hallo Jasmin,

    danke für den Tipp, samstags geh ich immer bei Edeka einkaufen, da schau ich doch direkt mal ob der das Instant-Pulver auch hat.
     
    #4
  5. 28.02.07
    Huetti
    Offline

    Huetti

    AW: Hähnchencurry, TM- & Crocky-tauglich!!!

    Mmmmhhhh Lanky,

    das hört sich ja super gut an!!! Vielen Dank für das Rezept.=D
     
    #5
  6. 28.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hähnchencurry, TM- & Crocky-tauglich!!!

    Hallo Jasmin,

    Dein Rezept hört sich lecker an, ist genau mein Geschmack, schon abgespeichert und kommt auf den großen Sofort-Probier-Stapel.

    Muß mich morgen mal auf die Suche nach der Instant-Kokosmilch machen.
     
    #6
  7. 01.03.07
    pingu
    Offline

    pingu

    AW: Hähnchencurry, TM- & Crocky-tauglich!!!

    Hallo Jasmin,
    das klingt ja wieder super, ich wollte sowieso heute was im Crocky machen... ;)
     
    #7
  8. 01.03.07
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    AW: Hähnchencurry, TM- & Crocky-tauglich!!!

    Hallo Jasmin,

    das ist aber ein tolles Rezept. Ich hab allerdings noch nie mit Kokosmilch gekocht. Wird das sehr süß?
     
    #8
  9. 01.03.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Hähnchencurry, TM- & Crocky-tauglich!!!

    Hallo Sandra,

    nein, gar nicht. Es schmeckt sehr pikant.
     
    #9
  10. 01.03.07
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    AW: Hähnchencurry, TM- & Crocky-tauglich!!!

    Danke für die schnelle Antwort.
     
    #10
  11. 01.03.07
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: Hähnchencurry, TM- & Crocky-tauglich!!!

    genau so gehts mir auch. Ich hätte auch kein Problem mit der Süße, aber meine Jungs mögen "sowas" nicht...:rolleyes:
     
    #11
  12. 04.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hähnchencurry, TM- & Crocky-tauglich!!!

    Hallo Jasmin,

    gerade ist Dein Hähnchencurry fertig geworden. Schmeckt megaoberlecker, sehr pikant.

    Habe wohl zu viel Currypaste erwischt, ist ein bißchen scharf geworden.

    Danke fürs Rezept.

    Möchte Dir ne PN schreiben, und es geht und geht nicht.
     
    #12
  13. 04.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hähnchencurry, TM- & Crocky-tauglich!!!

    Hallo Jasmin,

    ich nochmal: Soll Dir von meinem Mann einen schönen Gruß sagen, Dein Curry schmeckt ihm sehr gut, und das, obwohl er keine Kokosmilch mag. Mein Sohn sagt das Gleiche.

    Meine Tochter ist begeistert.

    Dein Curry gibt es öfter, ist auch sehr schnell gemacht.
     
    #13
  14. 07.03.07
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    AW: Hähnchencurry, TM- & Crocky-tauglich!!!

    Hi Jasmin,

    danke für den Tipp, bin bei Edeka fündig geworden.
     
    #14
  15. 07.03.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Hähnchencurry, TM- & Crocky-tauglich!!!

    Hallo Martina,

    freut mich, dass es so gut bei euch ankam. Bei mir gibts das neuerdings 2 x die Woche =D
     
    #15
  16. 07.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hähnchencurry, TM- & Crocky-tauglich!!!

    Hallöchen Jasmin,

    hab gerade Dein Rezept "gefunden" ...es liest sich schon so lecker - MUSS ich probieren =D

    Liebe Grüße Andrea
     
    #16
  17. 08.03.07
    Wolbring
    Offline

    Wolbring

    AW: Hähnchencurry, TM- & Crocky-tauglich!!!

    vielleicht sollten wir ein subforum haben wo indische/asiatische Gerichte abgelegt werden. Wir haben mehr und mehr davon
    Cheers
     
    #17
  18. 08.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hähnchencurry, TM- & Crocky-tauglich!!!

    Hallöchen,

    @Gregor - ich gebe Deinen Vorschlag mal weiter ;)

    @Jasmin - ich habs im Crocky getesten - mit gelber Currypaste - rote war hier nicht zu bekommen :rolleyes:

    Ich hab den Reis gleich mitgegart - in einem Teil vom Crocky - kann ich es so einstellen : Hähnchencurry von Lanky/Jasmin...?

    Liebe Grüße Andrea
     
    #18
  19. 08.03.07
    Wolbring
    Offline

    Wolbring

    AW: Hähnchencurry, TM- & Crocky-tauglich!!!

    cool thanks Andrea,
    cheers
     
    #19
  20. 08.03.07
    Kochteufelchen
    Offline

    Kochteufelchen

    AW: Hähnchencurry, TM- & Crocky-tauglich!!!

    Hallo zusammen,
    das liest sich wirklich total lecker.
    Jetzt habe ich was schönes gefunden, was ich am Wochenende kochen kann, danke.

    Liebe Grüße Laura =D
     
    #20

Diese Seite empfehlen