Hafer-Kartoffel-Brot

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von margret, 20.06.04.

  1. 20.06.04
    margret
    Offline

    margret

    Hafer-Kartoffel-Brot

    250 g gekochte durchgedrückte Kartoffeln
    200 g Mehl
    150 g Weizenvollkornmehl
    100 g zarte Haferflocken
    1 Trockenhefe
    1/2 TLZucker
    1 TL Salz
    150 ml lauwarmes Wasser

    Hefeteig im TM herstellen mit allen Zutaten und 30 Min gehen lassen,
    bei 200° 1 knappe Stunde backen.

    Liebe Grüße Margret :wink:
     
    #1
  2. 18.02.05
    Sonne4
    Offline

    Sonne4

    Hallo, habe jetzt dieses rezept unter euren 100000000 gefunden. Hat das schon mal einer ausprobiert?

    Bin doch jetzt ganz unbedarft und habe keine Lust auf Experimente!!
    ( die dann meistens in die Hose gehen und dann war es das )
    dieses rezept hört sich eigentlich ganz easy und schnell an, viele andere scheinen mir so aufwendig :-( -als Brotbackmischung Bäckerin...
    Habt ihr mir vielleicht ein Idioten sicheres Rezept?
    Das dauert auch so lange bis man sich da durchgelesen hat und meine Kids sind auch schon wieder wach ! Die Mittagspause ist einfach zu kurz... :evil: :
     
    #2
  3. 18.02.05
    margret
    Offline

    margret

    Hallo Sonne,
    ich habe dieses Rezept schon gemacht ,geht eigendlich ganz
    einfach nur Mut beim Probieren :rolleyes:

    Liebe Grüße Margret :wink:
     
    #3
  4. 18.02.05
    Sonne4
    Offline

    Sonne4

    Oh, endlich!
    sollten die Kartoffeln warm sein oder gehen auch welche vom Vortag?
    und ... wieviel frische Hefe entspricht denn 1 Trockenhefe? :roll:
     
    #4
  5. 18.02.05
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Sonne =D
    ich erlaube mir zu antworten (Winke zu Margret =D ).
    Ein Tütchen Trockenhefe entspricht 1 Würfel Frischhefe.
    Ich glaube, die Kartfoffeln können kalt sein, denn es gibt hier schon einige Brotrezepte mit Kartoffeln und da sind sie auch nicht mehr warm.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #5
  6. 18.02.05
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Hmmm, Haferbrot - danke für's Hochholen, wenn das nächste Brot fällig ist, werde ich dieses mal probieren (memo to self: Kartoffeln kochen!)

    Grüße,
    Benedicta
     
    #6

Diese Seite empfehlen