Haferflocken-Buttermilchbrot

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von Sissa, 19.02.12.

  1. 19.02.12
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo,

    hier noch ein Rezept nach diesem Orginal gemacht . Haferflocken-Buttermilchbrot

    Haferflocken-Buttermilchbrot


    in einer Schüssel:

    125g kernige Haferflocken
    240g kochendes Wasser - 10 min. quellen lassen

    im TM:

    360g Buttermilch
    20g Hefe 2min/37°C/ Stufe 2 auflösen

    120g Öl
    50g brauner Zucker
    130g 5 Kornflocken oder Schrot
    465g Weizenmehl 550
    2 Tl Salz
    1 Tl Malz (muss nicht)

    die Haferflocken zugeben

    das ganze ca. 6 min Knetstufe

    umfüllen und 1 Stunde gehen lassen

    Teig durchkneten und in 2 Teile teilen dann in Kastenformen geben (habe da 2 kleine von Ikea ) oder in eine große Form und dann länger backen

    nochmals 30 min. gehen lassen

    die Brote im vorgeheizten Ofen bei 200 °C 10 min anbacken, dann auf 180°C runterschalten und noch ca. 30 min. fertigbacken.

    durch das Öl hält das Brot lange frisch , es ist typisch amerikanisch weich.
     
    #1
  2. 19.02.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Sissa ,

    deine Brote sehen immer so toll aus, wie vom Bäcker , kannst du mir bitte sagen wie gross eine der Kästenformen ist ?,. habe keine Kastenform würde aber gern dieses Brot nachbacken, und mir dann auch bei Ikea diese holen.

    Gruss Slava
     
    #2
  3. 19.02.12
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo Slava,

    danke für das Kompliment :p

    Habe gerade gemessen, die Formen sind 25 cm lang und braun. Es sind sehr leichte Formen aber für den Zweck reichen sie.Kann mich nicht mehr an den Preis erinnern aber spottbillig.
    Ich mache die Brote gerne in den Formen weil ich meist eins einfriere oder verschenke.
    Nur Sauerteigbrote würde ich nicht drin backen.
     
    #3

Diese Seite empfehlen