Haferflockenkekse - Vorsicht, Suchtpotential

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von gabydortmund, 21.10.10.

  1. 21.10.10
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,

    dieses Rezept habe ich hier noch nicht gefunden, das MÜSST ihr ausprobieren, das ist für mich das einzig wahre Haferflockenplätzchenrezept, nur SO werden sie SO lecker, daß man sterben möchte :)

    Es werden etwa zwischen 60 und 90 Keksen (bei mir immer ca. 90)

    Man nehme:
    200 g Butter oder Margarine (möglichst Zimmertemperatur)
    200 g Zucker
    1 P. Vanillezucker
    1 Ei

    rühre das Ganze im Thermomix zwei Minuten auf Stufe 3

    dann kommen dazu
    250 g Haferflocken (die Blütenzarten)
    100 g Mehl (405 oder 550er)
    ein Päckchen Backpulver
    1 Eßlöffel echten Kakao (kein Kaba) egal ob stark oder schwach entölt (Kakao kann auch weggelassen werden, oder man macht eine Hälfte mit Kakao, die andere ohne)

    alles zu den vorherigen Zutaten geben und nun 2 bis 3 Minuten auf Stufe 3 mit Temperatur 37 Grad rühren lassen.

    Das Ganze sollte jetzt ungefähr eine Konsistenz wie Mousse au Chocolate haben, eher noch etwas fester.

    Nun mit 2 TL eine kleine Menge nehmen und auf das Backblech geben, einfach so unförmige Häufchen auf das Backblech, sie werden auf jeden Fall von selbst rund und flach, weil sie etwas verlaufen, deshalb auch Abstand wahren. Ich bekomme pro Blech 20 bis 25 Kekse hin.
    Ab in den Backofen bei 190 bis 200 Grad und nun 10 bis 12 Minuten backen lassen, fertig, macht sehr sehr wenig Arbeit und schmeckt soooo lecker.

    Meine Kinder finden sie köstlich, gestern hatte ich eine ganze Dose zu einem Laienschauspielertreffen mit, ausser mir waren noch 6 MÄnner anwesend, ich dachte, na die werden wohl eher mal eins probieren, Männer essen doch keine Haferflockenkekse, aber die Dose, in der sich vorher 80 Plätzchen befanden war nach 2 Stunden Probe leer, ich selbst habe nur 4 gegessen :)
    Das sind so ziemlich die besten Kekse, die es gibt, bitte nichts austauschen, keine Halbfettbutter nehmen z.B. auch nicht den Zucker reduzieren, auch nicht weniger Haferflocken nehmen, bitte auch nicht das Backpulver reduzieren! Das einzige, das akzeptabel ist, ist den Kakao wegzulassen, ansonsten unbedingt das Originalrezept ausprobieren, ihr werdet es nicht bereuen.

    Und um Himmels Willen nicht versuchen, da vorher schon etwas am Keksteig zu formen, damit die Plätzchen auch schön werden, sie verlaufen im Backofen von ganz alleine und werden rund und eher flach.

    Irgendwo habe ich mal gelesen, daß es diese Kekse auch bei Ikea zu kaufen gibt, aber die echten Ikea-Kekse sollen diesen nicht das Wasser reichen können. Ich kenne die Ikea-Kekse nicht, brauche ich nun aber auch nicht mehr.

    Ich habe früher auch schon mal Haferflockenkekse gebacken, aber nach einem anderen Rezept, die waren auch lecker, aber das hier ist göttlich. Meine Kinder waren traurig, daß bei dem Schauspielertreffen alle Kekse aufgegessen wurden, ich musste sofort neue backen, nun sind sie wieder glücklich meine Kinder :)
     
    #1
  2. 21.10.10
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Gaby,

    uuupsss, um welche Zeit backst du denn noch?!? ;)
    Danke für das Rezept. Klingt wirklich gut. Könnte man eventuell noch Schokotropfen (statt Kakao) untermischen?

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #2
  3. 21.10.10
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,
    habe um diese Zeit nicht gebacken - nur das Rezept eingestellt, weil ich nachts eh kaum schlafen kann :) Ich wette, mit Schokotropfen funktioniert das Rezept auch ausgezeichnet. Habe es aber noch nicht ausprobiert.
     
    #3
  4. 21.10.10
    Mondenkind
    Offline

    Mondenkind Chaosmanagerin

    Guten Morgen Gaby,

    du hast nicht nur super Sätze für unser Spiel sonder auch super Rezepte. Werd ich demnächst ausprobieren. Wenn man süchtig wird, wo gibts denn dann den Entszug? :kermit:
     
    #4
  5. 21.10.10
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,
    tja, ich glaube, da müssen wir dann beizeiten eine Selbsthilfegruppe gründen!

    diese Dinger sind GEFÄHRLICH!!!!!
    Das erste mal gebacken- schon SUCHTPOTENZIAL!!!
    Die reinste GEWISSENLOSIGKEIT, schon Erstklässler sind gefährdet!!!

    Man kann nur sagen, die Folgen sind kaum abzusehen, wo das noch hinführen soll.
    HAFERFLOCKENNOTSTAND in ganz Deutschland.

    Diese Plätzchen sind nicht nur lecker, sondern GENIAL
     
    #5
  6. 21.10.10
    ggmerl
    Offline

    ggmerl

    Hallo nach Dortmund,
    hört sich extrem lecker an - die genialen Plätzchen werden am Wochenende gebacken!!!!!
    Gabi
     
    #6
  7. 21.10.10
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo Gaby,
    ich werde die Kekse auf alle Fälle mal testen. Meine Kinder lieben Haferflockenkekse (und auch mein Mann). Aber bis jetzt gabs immer die gekauften- wobei die doch ganz schön teuer ist.
    Ich denke ich werde nachher mal ein Blech voll machen...
     
    #7
  8. 21.10.10
    traumtaenzerin
    Offline

    traumtaenzerin

    Guten Morgen,
    die hören sich ja sehr lecker an. Werde nachher gleich mal welche backen - ich habe nämlich ständig Leckermäulchen um mich rum!:lol:
    Werde später berichten wie sie angekommen sind.
    LG Tanja
     
    #8
  9. 21.10.10
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallole Gabi,

    geh jetzt auch gleich in die Küche und teste!

    Werd mal die Schokotropfen mit reingeben und vielleicht Bildchen machen!

    Bis dann mal!
     
    #9
  10. 21.10.10
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallo Gabi,

    deine Haferflockenkekse hab ich schon getestet, nicht nur gebacken, sondern auch geschmacklich, mit einer leckeren Tasse Caramel macchiato von Tassimo

    Die sind wirklich superlecker und schnell gebacken!

    ich habe allerdings 1 P. Schokotröpfchen mit rein und auf Stufe 3/ Linkslauf/ 15 sec. untergehoben.

    Das nächstemal werd ich nur 150 g. Zucker nehmen, da sie mir etwas zu süss waren.
    Aber ich denke, das kommt auch durch die zusätzlichen Schokotropfen!

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Für uns eine tolle Abwechslung zu den leckeren und den schnellen Schokotropfen-Kekse

    Ach ja, ich hoffe, die Bildchen kommen !

    Hier kannst du schon mal schaun: Haferflockenkekse von Gabi - Wunderkessel Fotogalerie
     
    #10
  11. 21.10.10
    traumtaenzerin
    Offline

    traumtaenzerin

    Hallo Gabi,
    die Kekse schmecken suuuuuuper, :coffee: habe noch einen Kaffee dazu genossen. Danke für dieses Rezept.
    LG Tanja
     
    #11
  12. 21.10.10
    Chili21
    Offline

    Chili21

    Danke für das Rezept, genau das Richtige an so nem verregnetem Herbsttag wie heute!! Wie gut, dass Du heut Nacht nicht schlafen konntest!!! ;)
     
    #12
  13. 21.10.10
    saure brause
    Offline

    saure brause

    Hallo Gaby,

    ich habe mir gerade mein Schnütchen an den noch heißen Keksen verbrannt und trotzdem habe ich den nächsten hinterhergeschoben!
    Sooo lecker!
    Ich würde vorschlagen das Du Dich für uns Opferst und gar nicht mehr schläfst!!!;)
    PS:
    Bei der Selbsthilfegruppe möchte ich in die erste Reihe
     
    #13
  14. 21.10.10
    Fee
    Offline

    Fee

    Gabiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

    die sind super schnell fertig und sorry sau legga mein mittlerer schlich schon die ganze Zeit um das Blech herum.....

    mein Lappi ist vollgekrümmelt :rolleyes:ich ess noch einen.

    Und wenn du das nächste mal nicht schlafen kannst komm lieber vorbei und erledige meine Bügelwäsche :cool:
     
    #14
  15. 21.10.10
    Radiesle
    Offline

    Radiesle

    Hallo Gaby,

    5 SternenKekse sind auf den Weg zu dir!

    Danke für das schnelle und unheimlich leckere Rezept!

    Habe die Kekse heute Nachmittag auf die Schnelle gemacht - haben nur einen Nachteil...sie sind genauso schnell gegessen ;).
     
    #15
  16. 21.10.10
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,

    das freut mich, daß Euch die Kekse auch so gut schmecken, wie uns, und allen möglichen unserer Bekannten! Die muss man kennen, gell? Kennt jemand von euch die Ikea-Kekse? Sind diese wirklich besser??
    @ Goldfisch, das Bild ist klasse, genauso sehen unsere auch aus, bis auf die Schokotröpfchen, DAS muss ich auch mal ausprobieren, nehme dann auch 50 g Zucker weniger. Wir knabbern hier laufend diese Kekse, jeder, der in die Küche geht, nimmt sich mal eben einen, also sie sind bald wieder weg!
     
    #16
  17. 21.10.10
    Krümelgrete
    Offline

    Krümelgrete

    Hallo Gaby,

    Das sind die richtigen Kekse für mich! Kaum Arbeit und trotzdem lecker...

    DANKE....
     
    #17
  18. 22.10.10
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo Gaby!

    Wow, was für ein Roman ;)
    Aber wir wissen ja, dass du Spaß an Wörtern hast *dirdieHandreich*

    Meine Mama hat morgen Geburtstag und jetzt weiß ich, was ich noch an das Geschenk mit dran häng. =D
     
    #18
  19. 22.10.10
    Pati
    Offline

    Pati

    Ich nochmal!

    Ich hab sie gemacht!! Lecker! Da wird sich meine Mutter freuen, wenn Junior2 was übrig lässt........

    ach ja, bevor wieder eine liebe badische Hexe ;) nachfragt *malzuClaudiarüberwink* :hello2:: Bei mir waren es 50 Stück! Genau 2 Blech :p
     
    #19
  20. 22.10.10
    ranga
    Offline

    ranga

    Hallo Gaby !
    Habe soeben dein Plätzchenrezept nachgebacken,genial einfach dafür super lecker!!!!!
    Ich habe meinen TM noch nicht so lange und jedes gelungene Rezept gibt mir ein Hoch-Gefühl.
    Mein Göga wird staunen, denn sonst gab es bei uns nur Plätzchen zu Weihnachten, jetzt wohl öffters.

    Danke, Danke, Danke
    Gruß Ranga
     
    #20

Diese Seite empfehlen