Haferflockenkekse

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von km62, 15.12.07.

  1. 15.12.07
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Haferflockenkekse

    Diese Kekse sind vielleicht etwas trocken, aber als Diätkeks geeignet. Da im Apfelkraut mehr Frucht- als Traubenzucker drin ist, schmeckt das ganze durchaus süß, der Zucker wird aber langsamer aufgenommen als bei Verwendung von Honig. Daher haben auch Diabetiker einen Vorteil.

    Teig:
    250 g Haferflocken
    6 EL Apfelkraut (Rinse Appelstroop), Honig geht aber auch
    120 g Margarine
    40 g Weizenvollkornmehl
    40 g Mehlmehl
    1 Ei
    1/2 Päckchen Backpulver
    1 Päckchen Vanillezucker
    Deko:
    Dotter zum Bestreichen
    Mandelblättchen zum Betreuen

    Haferflocken in einem Pfännchen trocken anrösten und abkühlen lassen.

    Alle Teigzutaten 2 Min./Brotstufe verkneten, umfüllen und mindestens 30 Min. rasten lassen.
    4 mm dick ausrollen, Kekse ausstechen, mit zerschlagenem Dotter bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen.

    Im vorgeheizten Rohr bei ca. 180°C in 12 bis 15 Min. goldgelb backen.
    Noch heiß vom Blech lösen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.
     
    #1
: diät

Diese Seite empfehlen