Haferflockenplätzchen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von ulli, 21.01.09.

  1. 21.01.09
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Haferflockenplätzchen

    250 g Butter
    350 g Zucker (oder etwas weniger.....)
    2 Eier, mittelgroß
    125 g Mehl 405
    250 g Haferflocken, blütenzart
    1 P. Backpulver
    Butter, Zucker, Eier schaumig schlagen, Rest kurz unterrühren.
    Teig in 5 Portionen teilen (nach Belieben....)
    1. Portion:
    2 P. Vanillezucker unterrühren, mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen aufs Backblech setzen (gefettet oder mit Backpapier ausgelegt) und flach drücken (gilt für alle Sorten!). 1 P. Vanillezucker mit grobem Zucker vermischen und die Plätzchen damit bestreuen.
    2. Portion:
    1 TL Zimt und 2 EL grober Zucker vermischen, die Hälfte unter den Teig kneten, den Rest auf die Plätzchen streuen
    3. Portion:
    1 EL Kakao und 1 EL Rum verrühren und zum Teig geben. Die Plätzchen mit 1 - 2 EL grobem Zucker bestreuen.
    4. Portion:
    Plätzchen auf das Backblech setzen und mit kleinen Schokoladenstücken (Bitterschokolade) belegen.
    5. 1-2 EL Rosinen oder in Rum eingelegte Rosinen in den Teig kneten.
    Backzeit für alle Plätzchensorten: 12 - 15 Min. bei 200° mittlere Einschubleiste.
     
    #1

Diese Seite empfehlen