Hallo und schönen Sonntag!

Dieses Thema im Forum "Pizzaofen (Alfredo): Fragen und Hilfe" wurde erstellt von jeamilee, 22.02.09.

  1. 22.02.09
    jeamilee
    Offline

    jeamilee Inaktiv

    Also hab gestern meinen Alfredo eingeweiht. Gebacken hat er eigentlich recht gut bis auf kleinere schwarze Stellen muß eben noch bissel übenr aber schmeckte gut. Leider war er etwas trocken,woran könnte das liegen? Hatte riesige Probleme den Teig auszurollen..gibt es da ein Trick..der ist immer wieder zusammen geschrumft das hat mich tierisch aufgeregt. Gibt es vielleicht einen Teig der sich besser ausrollen läßt oder wäre ein fertiger da besser?
    Ich werde ihn aber sicher mindestens einmal die Woche in Betrieb nehmen ist wirklich viel besser gebacken als in einem normalen Ofen.
    So dann mal noch viel Spaß im Forum und ein schönes Restwochenende.
    Gruß
    Jeamile
     
    #1
  2. 22.02.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Hallo Jeamilee

    Die kleinen schwarzen Stellen kannst du verhindern, indem du zwischendurch den Teig mit den Schiebern anhebst und die Piza etwas drehst und wieder auf den Stein legst.

    Zum Pizzateig kann ich nur sagen, es bedarf natürlich etwas Übung, aber vielleicht probierst du hier mal den einen oder anderen Teig aus dem Forum aus. Das gibt es ja ne ganze Menge. Fertigteig ist da sicher nicht nötig, da weiss man(frau) ja gar nicht was da so drin rumlungert. Gib mal in der Suchfunktion Pizzateig ein, da findest du eine Menge guter Tipps und Tricks. Häufig liest man vorallem, dass der Teig ruhig schon 1-5 Tage vorher hergestellt werden soll. So schmeckt er auch besser. Aber schau dich da mal um, ist wirklich sehr interressant.
     
    #2

Diese Seite empfehlen