haltbares Gebäck

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Kerstin S, 15.06.08.

  1. 15.06.08
    Kerstin S
    Offline

    Kerstin S

    Hallo,
    ich habe für eine Hochzeit am kommenden Wochenende einen Kuchen zugesagt, habe aber ab Mittwoch keine Zeit um einen zu backen.:-(
    Ich habe mich jetzt für Nussecken entschieden, weil die nicht frisch gebacken sein müssen und trotzdem lecker sind.
    Habt ihr noch andere Ideen, was man im Voraus backen kann und sich auf einem Hochzeitskuchenbuffet trotzdem gut macht? (Für das nächste Mal)

    Lg, Kerstin
     
    #1
  2. 15.06.08
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    AW: haltbares Gebäck

    Hallo Kerstin, :p

    was man immer gut vorbacken kann, da ich finde sie ist erst nach 10 - 14 Tagen richtig gut ist eine Linzertorte.
    Oder auch die Eierlikörtorte, den Boden kannst du ein paar Tage vorher backen, aber die Sahne muss halt frisch drauf.

    Viele Grüsse Anke
     
    #2
  3. 15.06.08
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    AW: haltbares Gebäck

    Hallo Kerstin,

    was ich auch immer gerne mache zum Mitbringen sind Schneebälle, ich habe dir mal ein Rezept hier aus dem Kessel rausgesucht. Meine Schneebälle mache ich immer mit Amaretto und Pfirsichen...da kannst du aber variieren, man kann auch mit Kirschen und Kirschwasser arbeiten, die Streusel dann statt aus Kokos aus weisser Schokolade.

    Schön ist halt, dass du sie schon vorbereiten und einfrieren kannst, du musst nur darauf achten, dass du sie auf einer Platte einzeln in den TK gibst, sonst hast du anschließend ein kleines Problem. Ich packe sie dann macj dem Auftauen noch in Muffinsförmchen aus Papier und dekoriere sie mit kleinen Schirmchen oder so Glitzerflitzer-Zahnstochern. Toll sehen sie auch aus, wenn man sie auf einer Tortenplatte mit Fuß in Form von einer Pyramide stapelt. Für eine Hochzeit findest du vielleicht auch goldene Muffinspapierförmchen.
     
    #3
  4. 16.06.08
    sternchen1960
    Offline

    sternchen1960

    AW: haltbares Gebäck

    Hallo Kerstin,

    also ich mache in solchen Fällen immer eine Rumbombe. Die schmeckt erst richtig gut, wenn sie ein paar Tage "alt" ist, sieht gut aus und kommt immer gut an.

    Liebe Grüße
    Doris
     
    #4
  5. 16.06.08
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: haltbares Gebäck

    Hallo Kerstin,

    wie wäre es mit dieser Torte: Eiskaffee-Sahne-Torte. Hab ich auch schon mit Obst probiert, ist echt lecker. Ich seh grad, das könnte ein abgeändertes Rezept sein. Schicke Dir per PN die Kopie, die ich davon habe (bevor es geändert wurde, nach der Version hab ich sie schon öfter gemacht und hat immer geklappt.=D)

    Liebe Grüße
     
    #5
  6. 16.06.08
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    AW: haltbares Gebäck

    Hallo Kerstin, =D

    wie wäre es mit dieser Torte http://www.wunderkessel.de/forum/ba...orte-einfach-koestlich-gut-vorzubereiten.html? Die muß einige Tage vorher zubereitet werden. :rolleyes:

    Liebe Grüße

    Katja

    Uups - ich habe gerade gesehen, daß Du Gebäck suchst, und keine Torte. Die http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/18673-tarta-caprese-suende-ohne-mehl.html ist zwar ein Kuchen, könnte sich aber auch eignen. Ich habe sie jedenfalls schon in Lock & Lock Dosen aufbewahrt (in Stücken), und die Tarta war nach 3 Tagen immer noch saftig.
     
    #6
  7. 16.06.08
    Olivia
    Offline

    Olivia

    AW: haltbares Gebäck

    Hallo,

    bekomme ich auch eine PN? Das Rezept an sich klingt nämlich echt lecker :)

    LG,
    Olivia
     
    #7
  8. 16.06.08
    Kerstin S
    Offline

    Kerstin S

    AW: haltbares Gebäck

    Hallo Ihr,
    vielen lieben Dank für die eure Rezepte. Hatte noch gar keine Zeit, alle durchzulesen. Klingt jedenfalls auf den ersten Blick sehr sehr lecker!!!
    @ Katja - Torten sind auch gut, habe Gebäck nur als Oberbegriff genommen, also nicht so genau gemeint...
    Leider habe ich nur ganz wenig Gefrierplatz, nur ein etwas größeres Gefrierfach im Kühlschrank, da Krieg ich weder ´ne Torte noch ´ne vernünftige Menge Kleingebäck rein, ohne dass ich alle anderen Vorräte auftauen muss:rolleyes:
    naja, dann mal euch ´ne gute Nacht
    Kerstin
     
    #8
  9. 16.06.08
    Kochjule
    Offline

    Kochjule

    AW: haltbares Gebäck

    Hallo Kerstin,

    ein Nußboden (z.B.Försterboden)mit Aprikosenmarmeldade bestrichen und mit Schokoglasur überzogen hält auch einige Tage sehr gut aus.

    Susanne:p
     
    #9

Diese Seite empfehlen