Haltbarkeit von Ketchup

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Pedi, 11.09.08.

  1. 11.09.08
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo ihr lieben,
    ich bekomm hier grad auf dem Markt die Tomaten hinterhergeschmissen ;)...würde gerne mal Ketchup selber machen, aber bei den Rezepten hier steht immer, dass man den NUR 2 Wochen aufheben kann...Warum??? Die Tomatenpampe wird doch eingekocht so wie beim Suppengrundstock oder Zwetschgenmus, das man monatelang geöffnet aufbewahren kann (im Kühlschrank versteht sich) warum also Ketchup nur 2 Wochen???
    I nix verstehn...:confused:
    Liebe Grüße aus Antalya
    Pedi :cool:
     
    #1
  2. 11.09.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Haltbarkeit von Ketchup

    Hallo,

    meiner hält auch mal länger im Kühlschrank, aber wenn ich mehrere Flaschen koche, dann friere ich die anderen immer ein.
    Ich habe es noch nicht ausprobiert, wie lange er hält, wenn er heiß in Flaschen gefüllt wurde, aber es ließe sich doch mit einer Flasche probieren....
     
    #2
  3. 27.11.08
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo...
    also wollte mal kurz berichten.
    Mein Ketchup im Kühlschrank ist mittlerweile 4 Wochen alt und schmeckt immernoch wie am ersten Tag...es ist aber nur noch wenig da und das wird nachher zunichte gemacht...hab aber schon neuen gemacht ;)
    Ich hab den Ketchup heiß in Einweggläser gefüllt und im Küchenschrank gelagert. Vielleicht liegts auch am Rezept wenn einer weniger lang haltbar ist.

    In dem Rezept wo ich hab kommt alles rein, was haltbar macht..Essig, Öl, Zucker, Salz und dann wirds noch 1,5 Stunden eingekocht...eigentlich darf da auch nach 2 Monaten offen im Kühlschrank nichts passieren...aber der wird vorher eh weggefuttert...mein Mann mag seitdem keinen gekauften Ketchup mehr und ich esse jetzt auch mal nur Nudeln mit Ketchup..das wäre früher undenkbar gewesen :p
    Liebe Grüße aus Antalya

    Pedi :cool:
     
    #3

Diese Seite empfehlen