Hamburger selbstgemacht

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Pati, 26.08.11.

  1. 26.08.11
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo, Ihr Lieben! :p

    Ich mach immer meine Hamburger selber und hab auch hier mal im Kessel ein tolles Rezept gefunden. Leider ist es in irgendeinem Thread versteckt und ich finde es nimmer. :-( Aber vielleicht findet ein hilfreiches Hexlein den passenden Beitrag.

    Bis es soweit ist, setz ich halt mal das Rezept seperat ein!

    Hamburger

    500 g Rinderhack
    1 Ei
    40 g Paniermehl
    Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss
    1 gewürfelte Zwiebel


    alles verkneten und flach drücken.

    Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und bei 200 Grad Ober / Unterhitze, 20 Minuten braten. Nach der Hälfte der Zeit umdrehen.

    Es fehlt ein "bißchen" der Bratgeschmack, aber dafür stinkt auch net die Wohnung und man braucht kein Extra Fett!

    Da ich meine Brötchen eh selber mach (http://www.wunderkessel.de/forum/backen-broetchen/74280-hamburger-broetchen-petra.html) ist der Ofen schon vorgeheizt und bis die Brötchen dann etwas abgekühlt sind, ist das Fleisch auch fertig! :p
     
    #1
  2. 26.08.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

  3. 26.08.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Pati,
    ich kann dank meiner Helferchen mittlerweile auch perfekte Hamburger machen..*lach*. Ich drück sie mit meiner Hamburgerpresse schön in Form und dann wandern sie auf meinen Kontaktgrill - da braucht es auch kein zusätzliches Fett und hm..stinken kann ich so auch nicht sagen. Wir mögen gerne den Rauchgeschmack beim Profianbieter..:cool:...deshalb nehme ich immer Rauchsalz statt dem normalen weißen Siedesalz.Deinen Rezeptvorschlag probiere ich mal aus - Muskatnuss hatte ich bisher noch nicht am Hackteig. Auf meinen Kontaktgrill passen 4 Hamburger - das reicht für uns normalerweise aus. Das könnte ich übers Wochenende eigentlich auch mal wieder machen. Vielen Dank fürs Rausschaufeln und Einstellen!
     
    #3
  4. 26.08.11
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Susasan,

    welches Rauchsalz benutzt Du?

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #4
  5. 26.08.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Pascale,
    ich nehme immer das von Hermann. Du kannst aber auch jedes andere Rauchsalz verwenden. Was auch sehr lecker wird, ist, wenn du den Hamburger mit der Barbeque Sauce (full flavour smokey) von Jack Daniels aromatisierst. Da reicht ein Löffel auf 500 gr. Fleisch gut aus.
     
    #5
  6. 26.08.11
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo Haferl! :p

    Das hab ich net gewußt und auch noch net gefunden, dass Jaques schon 2007 die 2 genialen Rezepte zusammengefügt hatte.

    Danke für's suchen!! :p

    P.S. Ich hab Susans Antworten in den anderen Hamburger - Thread kopiert, falls das hier gelöscht wird. Ich hab ihn nämlich gemeldet, 2x des gleiche, des braucht doch kein Mensch! :p
     
    #6
  7. 26.08.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Ach, das goldene M gibts doch auch öfters..... =D
     
    #7
  8. 26.08.11
    Pati
    Offline

    Pati

    Haferl ... [​IMG]
     
    #8
  9. 28.08.11
    teddy9
    Offline

    teddy9 teddy9

    moinmoin

    Und von Bur-Bur-king (Sprache meines 2,5 Jahre alten Enkels) gibt es auch viele,viele Läden.

    Wenn ich aussuchen dürfte dann kämen die:
    Selbstgemachten auf Platz 1
    Bur-Bur-King auf Platz 2
    Das goldene M auf Platz 3
     
    #9
  10. 28.08.11
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo teddy!

    Mein Großer meinte: "Nächstes Mal machste wieder gekaufte, die gehen schneller!" ;) Da protestiert mein Kleiner: "Nee! Die von Mama sind viel besser!" :p
     
    #10
  11. 28.08.11
    teddy9
    Offline

    teddy9 teddy9

    moinmoin

    Nah dann geht es bei euch HUNGER gegen GESCHMACK.
    Ich nehme an Geschmack gewinnt meistens?
     
    #11
  12. 29.08.11
    Pati
    Offline

    Pati

    Natürlich, teddy! Aber wenn Junior1 um 11.30 Uhr einfällt Mama könne "mal geschwind" Hamburger machen, dann knurrt das Bäuchlein ;)
     
    #12
  13. 29.08.11
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo Ihr Lieben,
    witzig, ich habe gerade aus dem Keller die Hamburger-Brötchen rausgeholt, die im September ablaufen (wieder was gekauft was dann im Schrank vergessen wurde :rolleyes:) und wollt jetzt unbedingt mal nach einem Rezept für Hamburger gucken und was sehe ich, diesen tollen Beitrag!
    Danke fürs indirekte "Hochschieben" und den Tipp mit dem Rauchsalz!
    LG Amrei.
     
    #13

Diese Seite empfehlen