Happi`s Ofenkartoffeln aus dem Schwedenofen/Kaminofen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Beilagen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von happi1969, 04.01.12.

  1. 04.01.12
    happi1969
    Offline

    happi1969

    Hallo,
    ich hab dass jetzt testen müssen und es hat funktioniert .. Hurra!
    [h=6]Ofenkartoffeln aus dem Schwedenofen/Kaminofen

    Zutaten:
    [/h]
    • [h=6]Kartoffeln
      [/h]
    • [h=6]Salz
      [/h]
    • [h=6]Alufolie
      [/h]
    • [h=6]Buchenholz
      [/h]
    [h=6]
    Einfach möglichst große Kartoffeln mit einer Fleischgabel rundherum einstechen (Garzeitverkürzung)
    Dann ein Stück Alufolie abschneiden und Salz darauf streuen, Kartoffel fest einwicklen
    Den Ofen schön anheizen, am besten wäre Glut ...
    Die Kartoffeln vorne hinlegen, eventuell etwas Glut drüber und ca. 70 MIn. drin lassen. Einmal bei der Halbzeit wenden oder auch öfters.
    Hinten hab ich einfach das Feuer immer mal wieder nachgeschürt.

    Wir verwenden ausschließlich Buchenholz, also keine Giftstoffe!
    In der Mitte sollten die Kartoffeln schön fluffig sein, außen sollten sie ein bisschen angekokelt sein. Ob man sie mit oder ohne Schale ist bleibt jedem selbst überlassen, ich dand sogar die Schale megalecker.
    Genial, endlich kann ich die Energie doppelt nutzen! ... hat a bisserl einen rauchigen Geschmack .. natürlich hab ich nur a bisserl gekostet, weil ich ja eigentlich Diät mach!

    [/h]
     
    #1

Diese Seite empfehlen